» Willkommen auf Wasserkühler und andere «

corallus
aus der Schweiz
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3200 MHz @ 3200 MHz


Also ich habe mit dem HTF2 Triple eine Wasserrücklauftemperatur von 33°C (3x Papst @ 12 V). Allerdings kühle ich damit 2 CPU's, die GK und die NB.....


Gruss corallus


Fly Hard, Life is Short
Lieber corallus, wir werden dich nie vergessen und in Gedanken immer bei dir bleiben.

Beiträge gesamt: 3890 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6741 Tagen | Erstellt: 19:26 am 9. Feb. 2004
NEO
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core i3
2933 MHz
56°C mit 1.26 Volt


ich hab ne Wassertemp von 30°C bei 24°C Raumtemp. Hab einen Evo120 mit Papst 7V und einen Evo 240 mit 2 Paspt @ 5V. Gekühlt werden Graka, HDD und CPU.

Beiträge gesamt: 2187 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 7033 Tagen | Erstellt: 14:07 am 10. Feb. 2004
robertnoll
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2083 MHz @ 2500 MHz
41°C mit 2.00 Volt


Hallo,

ich habe schon öfters das Problem beim Abit NF7-S angesprochen.

Der Tempfühler sitzt unter dem Prozessor auf kleinen Füsschen.

Es kommt darauf an, wie hoch der zum Prozessor gebogen ist.

Als ich das Board neu hatte, habe ich den Fühler hochgebogen so dass beim Draufmachen der CPU die CPU den Fühler runterdrückt so dass der Fühler also unter Spannung an der CPU-Unterseite anliegt.

CPU-Temp: bei Vollast 52° beim Idle 46° mit nem 2600er bei 2500mhz bei 2,1V.

Dann habe ich letztens mal den Fühler extra bis auf das Mainboard runtergebogen:

CPU-Temp: bei Vollast 41°C im Idle 33°C.

Also soviel zu dem Temps von dem ABIT NF7-S Version 2.0

Wann kapiert es mal einer dass man sehr schlecht Mainboardtemps vergleichen kann.

Epox zeigt immer so paar und 30 an (Fühler sitzt genau auf dem Mainboard)

Abit zeigt mal so mal so an zwischen 30 und paar und 50 is alles möglich.

Asus zeigt immer zwischen 40 und paar und 50 an weil die addieren ca. 20° zu dem gemessen wert dazu weil die davon ausgehen dass in der CPU es heisser ist als unter der CPU.

Und bei MSI die zeigen auch wie Expox paar und 30 an und grundsätzlich wieviel die anzeigen hängt vom verbauten Tempfühler ab und von der Biosversion.

Das Ganze "ich hab 38° das ist aber sch****e weil mein Kumpel hat 32°" is doch total bescheuert - Angegebene Mainboardtemps sagen mal nischt.

Gruß
Robbi


Athlon XP 2600+@2500mhz, 166mhz FSB @200mhz, Geil Speicher 433er 1Gig 6-3-3-2, Radeon 9700 Pro, Mainboard Abit NF7-S, 1A-Cooling Wakü H2O-5Z280V1

Beiträge gesamt: 184 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 6560 Tagen | Erstellt: 19:54 am 10. Feb. 2004
NEO
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core i3
2933 MHz
56°C mit 1.26 Volt


Hab im Zweitrechner ein 8K3A, das liest die Interne Diode aus. Da sind Temps von 65°C noch im grünen Bereich. Wird erst bei 75 - 80°C kritisch.


Beiträge gesamt: 2187 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 7033 Tagen | Erstellt: 19:59 am 10. Feb. 2004