» Willkommen auf AMD Overclocking «

Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Na wenn das Sys mit der GF4 vorher einwandfrei lief, und er jetzt mit der 6800GT nen Bluescreen bekommt (steht für RAM/CPU Fehler) und das ganze auch noch schlimmer wird, wenn er die GraKa hochtaktet, dann liegt es wohl doch an der Stromversorgung. Die GraKa zieht ordentlich und die Spannung sinkt oder schwankt und das reicht für deine RAM/CPU OC EInstellungen nich mehr aus. ALso:

1. OC CPU/RAM leicht entschärfen

2. Der GraKa nen eigenen Stromstecker verpassen, also direkt vom NT in die Karte und nich per Verlängerung n Kabel nehmen, dass noch andere Komponenten mitversorgt.

Sollte helfen?

Achja: Mal die real Spannungen in den Leitungen mit Multimeter durchmessen. Wieviel Saft haste den RAM/ der CPU gegeben und was liegt real an (Auslesen mit 8rdavcore o.ä.)?

(Geändert von Cr0w um 11:23 am Sep. 21, 2004)


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5333 Tagen | Erstellt: 11:20 am 21. Sep. 2004
Sunday
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


öhm hab da mal ne frage

+-------------------------------------------------------------------------+
|Gesamtzahl von Ausgaben: 78             CPU Geschwindigkeit: 2206 MHz    |
|Gestartet am: 22.09.2004 06:16:34       Aktuelle Zeit:: 22.09.2004 06:17:58|
+-----------------------------+----------+----------+----------+----------+
|Sensor                       | Aktuell  | Minimum  | Maximum  | Durchschnitt|
+-----------------------------+----------+----------+----------+----------+
|Case                         | 24° C    | 24° C    | 25° C    | 24° C    |
|CPU                          | 34° C    | 33° C    | 34° C    | 33° C    |
|Sensor 3                     | 0° C     | 0° C     | 0° C     | 0° C     |
|Core 0                       | 1,60 V   | 1,58 V   | 1,60 V   | 1,59 V   |
|Core 1                       | 1,63 V   | 1,62 V   | 1,65 V   | 1,63 V   |
|+3.3                         | 2,67 V   | 2,67 V   | 2,67 V   | 2,67 V   |
|+5.00                        | 5,08 V   | 5,08 V   | 5,08 V   | 5,08 V   |
|+12.00                       | 11,86 V  | 11,80 V  | 11,92 V  | 11,86 V  |
|-12.00                       | 1,49 V   | 1,49 V   | 1,49 V   | 1,49 V   |
|-5.00                        | -5,09 V  | -5,14 V  | -5,09 V  | -5,09 V  |
|Fan 2                        | 0 UPM    | 0 UPM    | 0 UPM    | 0 UPM    |
|Fan 3                        | 0 UPM    | 0 UPM    | 0 UPM    | 0 UPM    |
+-----------------------------+----------+----------+----------+----------+

laut mbm5 hab ich bei 3,3 v nur 2,6 :eek:

wie glaub haft ist mbm5 :noidea:

messgerät bekomme ich heute dann wird richtig gemessen !

Sunday

Beiträge gesamt: 399 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5660 Tagen | Erstellt: 6:24 am 22. Sep. 2004
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Jo erst alles durchmessen, aber die 3V Leitung ist glaub ich für die VDDR zuständig, was Deine Bluescreens erklären würde.

Um zu testen, ob dein Board / die CPU die FSB 200 schafft solltest Du sowieso Multi runter und RAM-Frequenz runterstellen (per Teiler im Bios).

Wenn es dann mit 8x200 CPUtakt und Ram bei 166(333) läuft, liegt der Fehler klar bei den RAM Einstellungen bzw. der Spannung.


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5333 Tagen | Erstellt: 12:17 am 22. Sep. 2004
Sunday
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


im augenblick ist alles auf standart

11*200 bei 1,65 core

kann das von meinem ram kommen ?
das der die spannung runterzieht ?

Sunday

Beiträge gesamt: 399 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5660 Tagen | Erstellt: 13:01 am 22. Sep. 2004
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Nein, die Veränderung kam doch mit der GraKa. Entweder zieht die zuviel Strom für Dein Sys bzw. dein NT hat ne Macke, auf jeden Fall sieht es so aus, ols ob nun die RAMs nich genug Saft bekommen und du daher Bluescreenns bekommst (welche meist für RAM Fehler stehen).

Wie ich sagte, um das rauszufinden:

- Multi runter, Vcore ne sichere Einstellung, RAM Teiler 3:4 (75%) o.ä.  und den FSB hochziehen. Nimm zum Testen das 8rdavcore von hasw.net (Ich bevorzuge die 0.8.7 Version). Ich vermute, dass Du nun mit dem FSB deutlich über 200 kommst (evtl. NB Spannung hoch).

Wenn Du damit den fehler gefunden hast bleibt die Frage, wie Du ihn behebst :lol:

Wenn tatsächlich die 3V-Leitung so niedrig is und Du bei der 12V Schiene auch nur 11,6V bekommst, sieht das wohl nach neuem NT aus (evtl Garantie drauf). Folgendes noch machen:

1. Hast Du der GraKa nen eigenen Stromstecker verpasst?
2. BIOS updaten, das neueste original Epox is von 07/2004
3. Mit Multimeter Spannungen durchmessen

cU cr0w


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5333 Tagen | Erstellt: 15:16 am 22. Sep. 2004
Sunday
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


so hab da mal gemessen

soll = ist
12V = 12,23V
5V = 5,23V
3,3 = 3,39V

nt ist neu 2 wochen alt hatte vorher ein levicom 420 da wahr es auch
mbm zeigt da wohl käse an die 1,6 auf der -12V machten mich schon stutzig :blubb:

bleibt nur der ram oder der treiber

ja sicher hat die gt ein stromstecker ist auch nur für sich !;)
bios ist neu bei mainboard und gfk neu

edit:

mit welchen prog kann ich den speicher belasten und testen ?


Sunday




(Geändert von Sunday um 16:53 am Sep. 22, 2004)

Beiträge gesamt: 399 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5660 Tagen | Erstellt: 15:59 am 22. Sep. 2004
Sunday
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


so hab jetzt alle spannungen gemessen alle ok

ob 5V, 12V , 3,3V ,-12V oder -5V alle spannungen sind ca 0,1 bis 0,2 über soll denke mal das ist ok

unter last bleiben die alle stabil

die 2,6die mbm anzeigt ist die ram spannung :lol:
wenn ich die raufsetzte steigt die auch bei mbm :blubb:
naja bugs gibet überall

so hab jetzt noch mal die rams belastet (sandra) keine fehler oder abstürze,

hab dann die rams auf 215 wieder hoch gesetzt (11,5x215)
und sandra benchmark laufen lassen (gk standart)
alles ok

erster lauf aqua mit 400/1100 läuft

(nur so am rande 58xxx für aqua normal ?
xp2472mhz,6800gt 400/1100)

zeiweiter lauf -> bluescreen  :gripe:
der yumebench wird garnicht gestartet sofort bluescreen
auf standart (350/1000) keine probleme

bleibt eigntlich nur ein treiber problem

sunday


Beiträge gesamt: 399 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5660 Tagen | Erstellt: 7:48 am 23. Sep. 2004
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Sunday am 7:48 am Sep. 23, 2004


so hab jetzt noch mal die rams belastet (sandra) keine fehler oder abstürze,




Sandra belastet kaum. Nimm Prime, das stresst sogar mehr als memtest86.

Die NT-Werte sind völlig ok, denke auch, daß es am RAM oder Board liegt.
Leih Dir mal anderen Speicher und versuch es damit. Mit TwinMos haben manche NForce2-Boards zu kämpfen, obwohl andere Boards aus der gleichen Serie problemlos damit laufen. Versuch MDT, der ist stabiler. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5754 Tagen | Erstellt: 9:03 am 23. Sep. 2004
Sunday
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


prime95 sacht beim cpu test alles ok

und beim ram test

FATAL ERROR: Rounding was 0.5, expected less than 0.4
Hardware failure detected,

FATAL ERROR: Resulting sum was 463149096321329.8, expected: 463149113098545.5
Hardware failure detected,

zu deutsch ram defekt :noidea:

Sunday

Beiträge gesamt: 399 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5660 Tagen | Erstellt: 12:29 am 23. Sep. 2004
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Nich defekt, aber wohl zu weit übertaktet bzw. instabil. Könnte schon am TwinMos liegen, da gibts ja zu Hauf Inkompatibilitätsmeldungen. Timings/Spannung/Taktung komplett durchtesten und gucken was geht.


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5333 Tagen | Erstellt: 13:33 am 23. Sep. 2004