» Willkommen auf AMD Overclocking «

Lobo 84
aus Karlsruhe
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2089 MHz @ 2400 MHz
51°C mit 1.80 Volt


So Jabber hat gklappt hab zwar gzittert wie Michael J. Fox aba s ging
hab jtzt n 2500+ Mobile
der bei 166 fsb läuft bei 200 sagt er noe (im Bios eingstellt)

Komisch ist nur im Bios hab ich n Multi von 12.5(ist auch Auto) / 166 fsb eingestellt bei Multi 11 -> Black , 1.65 Vcore. Corecenter und Everest zeigen mir n multi von 12.5/fsb 147 und n Vcore von 1.65V an.

CrystalCPUID zeigt mir n startup Multi von 12.5, Current von11/166 fsb an. CPUMSR sagt startup/Current/Max vcore 2.0V, bis  ich den den vcore in CPUMSR auf 1.65V stelle, dann wird current 1.65V

das verstehe wer will :noidea:

frage: nachdem im bios mitm 200 fsb nix ging wat nu? 1840 Mhz ist nich so prall
und wenn ich im Windoof den fsb auf 200 setzte ( hab ich noch nich und mit welchem tool corecenter hat ja falsche werte ) was passiert mit agp und pci?

mfg Lobo

Ädit:

Hatte mein Comp mit desktop-cpu scho stabil auf 2300Mhz 12.5 Multi/184Mhz Fsb bei 1.675V. (mit Prime95 gtestet)
bei 190Mhz Fsb hat dann die Graka nichmehr mitgespielt :blubb: is ja au logitsch :thumb:
Hab dann erst rausbekommen das der AGP/PCI Bus bis 200 mit hoch gt. :thumb:
ergo kann die cpu ja nich so schlecht sein da müssten 2200Mhz doch locker bei 1.65V drin sein oda?


(Geändert von Lobo 84 um 19:41 am Sep. 17, 2004)


Epox EP-8vtai Kt880 / Athlon XP 2800+ Barton@ XP-M 2400Mhz / 12.5*192Mhz / 2x 512MB 400 Infineon Chip Cl 2.5 / Aerocool HT-101 / Sapphire 9800 Pro@XT + ATI Silencer1 / Aerocool AeroEngine Jr. Gamer Case / BeQuiet! 400W

Beiträge gesamt: 35 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4837 Tagen | Erstellt: 18:50 am 17. Sep. 2004
querschlaeger
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


Hab selbes Board (MSI KT6 Delta [FISR]) und selbe CPU (Athlon XP 2800+ [Barton]).

Ich komme auch nicht auf 200 MHz FSB, obwohl mein PC3200-Speicher schon fest mit 166 MHz FSB läuft (der steigt also nicht automatisch mit hoch)...

Bis 192 MHz FSB komme ich bei Normalbetrieb. Wenn er kalt ist (frisch gestartet aus Standby) schraubt die Auto-FSB-Funktion vom CoreCenter auch schon mal bis 197 MHz hoch), aber richtig stabil läuft er nur bis knapp 188 MHz FSB (soblald er über 2400 MHz kommt schmiert er nach ner gewissen Zeit ab).

Nachdem Mobile Mod und Standard Multi von 11, komme ich auch nicht auf 200 MHz FSB... Sehr merkwürdig, dachte das Board sei OC-freudig.

Wollte nicht alle L6-Brücken öffnen und schließen in Minutentakt, nur um rauszufinden, bei welchen Multi ich endlich die 200 MHz erreichen kann (dafür ist er mir zu Schade, d.h. wenn ich einen Lasercutter wie AMD hätte, würde ich es schon probieren, aber mit Messer und Bleistift ausgestattet, naja...).

Die Vcore-Werte der Programme kannste vergessen, da ist das BIOS am zuverlässigsten. Auch lässt sich der Vcore nicht verstellen (das bleibt nur den echten Mobiles vorbehalten).

Letztenendes habe ich einfach 2 L6-Brücken getrennt, um auf Standard Multi 12,5 zu kommen (alle weitere siehe in meinen Profil).

Wenn du Lust hast, kannste ja mal alle Multi durchtesten, und berichten, bei welchen man bei den Board auf 200 MHz FSB stellen kann - wie geasgt, meine CPU ist mir zu schade dafür. ;)

EDIT:

Versuche nach den Mobile Mod nicht unbedingt den FSB mit den CoreCenter zu verändern - das führt ab und zu schon mal zum Freeze (vor allen, wenn Du wie ich mit CrystalCPUID variable Multi benutzt (je nach Last)).

Außerdem können viele Programme den FSB nach den verändern des Multi nicht mehr korrekt berechnen. Die holen sich den Standardmulti (12,5) irgendwie aus der CPU und berechnen stur damit den FSB (auch wenn man einen anderen Multi eingestellt hat) - das scheint auch der Grund für die Freezes beim CoreCenter zu sein.
Wenn ich Multi 4 drin hab zeigt mir das CoreCenter 53 MHz FSB an - kannst Dir vorstellen, warum man dann nicht mehr mit den FSB handieren sollte.

(Geändert von querschlaeger um 20:13 am Sep. 17, 2004)

Beiträge gesamt: 80 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4912 Tagen | Erstellt: 20:05 am 17. Sep. 2004
Lobo 84
aus Karlsruhe
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2089 MHz @ 2400 MHz
51°C mit 1.80 Volt


Ja bischt du dann des Wahnsinns 188Mhz Fsb ist schon viel zu viel du macht dir damit deine Graka,Soundkarte und wenn du pech hast au das onboard gedoenz kaputt!!!
hast du ma prob bei 10-7 Multi auf 200 FSB zu gn?


Ädit

HAT JEMAND N TOOL DAS MEINEN ECHTEN MULTI/FSB ANZEIGT UND BEI DEM ICH DEN FSB AU VERSTELLEN KANN?
DANKE!!!!!

PS: 8rdavcore kennt das Board nich

(Geändert von Lobo 84 um 20:39 am Sep. 17, 2004)


Epox EP-8vtai Kt880 / Athlon XP 2800+ Barton@ XP-M 2400Mhz / 12.5*192Mhz / 2x 512MB 400 Infineon Chip Cl 2.5 / Aerocool HT-101 / Sapphire 9800 Pro@XT + ATI Silencer1 / Aerocool AeroEngine Jr. Gamer Case / BeQuiet! 400W

Beiträge gesamt: 35 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4837 Tagen | Erstellt: 20:35 am 17. Sep. 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


:nabend:. da bin ich wieder,

das sieht doch schon mal ganz gut aus. mobil-mod funzt, glückwunsch. :thumb:

nu gucken wir weiter.

poste mir mal deinen ram - typ, größe, hersteller. alle anderen komponenten solten den 200er fsb abkönnen. nt ist auch ok.

lade dir cpu-z oder wcpuid. diese proggis zeigen den richtigen multi, vcore an. cpu-z wäre besser, daß zeigt uns auch noch die ram-timings an.

im bios stellste multi auf auto, fsb lass ma bei 166, vcore stell ma auf 1.75v. beim ram alles auf spd und ram-timing auf 400.

in cpumsr kannste jetzt alle multis zwischen 6-11 auswählen, richtig?
crystalcpuid machmer später.

so jetzt wollen wir noch hoffen, daß den prozzi die 2200 mhz mitmacht, sonst hammer noch ein bisschen mehr arbeit.

jabberwoky

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5072 Tagen | Erstellt: 22:03 am 17. Sep. 2004
Lobo 84
aus Karlsruhe
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2089 MHz @ 2400 MHz
51°C mit 1.80 Volt


Bin au schon auf CPU Z gekommen :)
Sagt 167 fsb 334 bus-speed und Vcore 1.62-1.65 schwankt halt
obwohl Spread Spec auf Dis ist

Also ich hab einen 512 400 Noname Infineon Chip DDR Baustein
das steht auf dem Aufkleber:
DDR 400 512 32*8
53 H 40504 040506 B810I
und das aufm Chip:
HYB25D256800Bt-5
B2 EVE47562 0405
war voll unnötig dir das zu sagn oda? :blubb:

Ram läuft im mom auf 200
Cas Lat: 3
Row Precharge Time: 3
Ras to Cas Delay: 3
Cycle Time: 8
Write Recovery: ist glaub ich 1T weiss nich wie man das nachschaut
Bank Interleave: 4 Way
dann hab ich obne Turbo und bei
Burst Length: 8QW
FastCommand: Fast
Fast R 2 R: Enabled

gibt da ein prob wenn ich im bios den Ram Takt auf 400 hab und in windoof(Corecenter) mit dem FSB hoch gehe hebe ich auch den Ram takt an.
hab das bisher so gemanaged das ich den ram auf 333 gbremst habe
dann kann ich SPD aba nichmehr anlassen weil das die Lat bei 333 auf 2.5 setzt

vcore stelle ich gloi hoch

mfg Lobo

(Geändert von Lobo 84 um 23:27 am Sep. 17, 2004)


Epox EP-8vtai Kt880 / Athlon XP 2800+ Barton@ XP-M 2400Mhz / 12.5*192Mhz / 2x 512MB 400 Infineon Chip Cl 2.5 / Aerocool HT-101 / Sapphire 9800 Pro@XT + ATI Silencer1 / Aerocool AeroEngine Jr. Gamer Case / BeQuiet! 400W

Beiträge gesamt: 35 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4837 Tagen | Erstellt: 22:25 am 17. Sep. 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


vergiss das core-center zum ocen. des is nur schrott. des einzigste was de an dem proggi nutzen kannst ist die vcore einzustellen. des geht wiederum nicht mit cpumsr und crystalcpuid.

des mit dem ram war nicht unnötig, naja vll ein bisserl. hätte mir gereicht das de schreibst der kann 400 mhz, als ps3200.

so jetzt mach mal folgendes.

ramtiming im bios auf spd. alles auf auto. speicher auf 400 mhz. die beiden geschiwindigkeitsschalter auf kleinste Stufe, ich glaube des  ist "fast" oben und unten "normal", oder was andersrum, auf jeden fall kleinste stufe.

dann spred spec disablen,multi auf auto, fsb auf 166, vcore mal auf 1.70v, den rest alles auf auto (vmem, vlink, vagp)

jetzt rechner starten und wenn der start bildschirm kommt isses gut. gleich wieder ins bios und den fsb auf 200 und nochmal starten. jetzt heißt es daumendrücken, daß der startbildschirm kommt. wenn ja, isses gut. dann lass mal windows starten ob des geht. wenn ja, dann rechner auf stabilität mit prime95 prüfen.

wenn startbildschirm nicht kommt, dann cmos-reset, alles neu einstellen, vcore um einen schritt nach oben und wichtig, immer erst mit fsb 166 anfangen und erst beim zweiten neustart dann den 200er fsb. nicht aufgeben, bei mir hat des auch erst nach mehreren versuchen geklappt mit dem 200er fsb.

jabberwoky


Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5072 Tagen | Erstellt: 22:58 am 17. Sep. 2004
Lobo 84
aus Karlsruhe
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2089 MHz @ 2400 MHz
51°C mit 1.80 Volt


ok prob ich ma

thx Lobo


Epox EP-8vtai Kt880 / Athlon XP 2800+ Barton@ XP-M 2400Mhz / 12.5*192Mhz / 2x 512MB 400 Infineon Chip Cl 2.5 / Aerocool HT-101 / Sapphire 9800 Pro@XT + ATI Silencer1 / Aerocool AeroEngine Jr. Gamer Case / BeQuiet! 400W

Beiträge gesamt: 35 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4837 Tagen | Erstellt: 23:00 am 17. Sep. 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


und erzähl mir nicht das geht nicht. :blubb:

ich hatte einen 2600+ desktop, nen 2500+ mobil und jetzt nen 2600+ mobil auf dem mobo mit 200er fsb zum laufen gebracht. also geht nicht gibts nicht :lol:

jabberwoky

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5072 Tagen | Erstellt: 23:06 am 17. Sep. 2004
Lobo 84
aus Karlsruhe
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2089 MHz @ 2400 MHz
51°C mit 1.80 Volt


Und wies gt bei 1.725 :thumb: :thumb: :thumb:
hab au schon die ram einstellungen so gmacht wie vorher gt immernoch lasse grad n paar primzahlen berechnen ;) bis jtzt keine Fehler :lol::lol:

Danke :godlike: Danke :godlike: Danke :godlike:

poste ma die Temps. vielleicht ist da mit L6 cut noch was drin ::noidea:

hab gehört das die Temps bei dem Board fürn A* sind weil der Sensor nich so das Wahre ist. Stimmt das?


Epox EP-8vtai Kt880 / Athlon XP 2800+ Barton@ XP-M 2400Mhz / 12.5*192Mhz / 2x 512MB 400 Infineon Chip Cl 2.5 / Aerocool HT-101 / Sapphire 9800 Pro@XT + ATI Silencer1 / Aerocool AeroEngine Jr. Gamer Case / BeQuiet! 400W

Beiträge gesamt: 35 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4837 Tagen | Erstellt: 23:22 am 17. Sep. 2004
Lobo 84
aus Karlsruhe
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2089 MHz @ 2400 MHz
51°C mit 1.80 Volt


:moin:

Die Temps sind k :thumb:
CPU: 46*C Idle/52*C Last
System: 49*C Idle/52*C Last

Hab Prime die ganze Nacht rechnen lassen keine Probs :lol:

Achja zu CrystalCPUID sag ma gute einstellungen an

THX Lobo

PS: Meinst du in meinem Sys ist noch mehr drin?

Ädit:
Meine RAM Lese-/Schrei-durchsatztwerte sind laut Everest deutlich besser gworden!
Lese 2950 MB/s Schreib 847 MB/s

(Geändert von Lobo 84 um 10:32 am Sep. 18, 2004)


Epox EP-8vtai Kt880 / Athlon XP 2800+ Barton@ XP-M 2400Mhz / 12.5*192Mhz / 2x 512MB 400 Infineon Chip Cl 2.5 / Aerocool HT-101 / Sapphire 9800 Pro@XT + ATI Silencer1 / Aerocool AeroEngine Jr. Gamer Case / BeQuiet! 400W

Beiträge gesamt: 35 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4837 Tagen | Erstellt: 10:13 am 18. Sep. 2004