» Willkommen auf AMD Overclocking «

TieREX
aus dem Königstiger
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2600 MHz
58°C mit 1.785 Volt


..............durch den Händler direkt ein Neues getauscht bekommen, obwohl mein altes schon 3 Monate alt war.

Lob, ich hatte eigentlich nicht damit gerechnet ein Neues direkt zu kriegen. Aber so ist das ja super.

Also mein altes AN7 ist einfach so im Betrieb ausgegangen, nicht mehr gestartet, bzw. kein Bild mehr abgegeben. Alle komponenten auf mein noch darumliegendes NF7 raufgetan und das Board lief mit allen Komponenten. Bioschip mal auf dem AN7 getauscht, brachte keine Änderung. Es kam einfach kein Bild mehr.

Naja nun hab ich ja zum Glück ein neues.

Und komischerweise habe ich mit dem neuen AN7 eine Temp von 46Grad und auf dem alten AN7 hatte ich eine Temp von 58Grad.(Kühler war auf beiden Boards richtig installed)
Also 12Grad Unterschied, aber in einigen Foren wurde davon schon berichtet, dass das AN7 zu viel CPU-Temp anzeigen soll.

System im Detail:

AN7 Rev.1.0  Bios AN7.17
AMD XP-M 2600+@2500Mhz (12,5 x 200Mhz FSB)
Thermaltake Volcano 12+
2x Apacer/Infineon PC3200 CL3 512MB mit Revoltec-Kupfer-Kühler
Sapphire Atlantis 9800Pro(nicht übertaktet)
2 x SATA 120/160GB Samsung
2 x IDE  40/60GB Maxtor
Creative Audigy Player
Pinnacle PCTV Pro
Pioneer 106 DVR-Brenner
Teac 552E CD-Brenner
Chieftec Big  901 mit 6 drehzahlgesteuerten Lüftern
550Watt Netzteil von LC-Power




Ist als Erfahrungsbericht zu werten!!!

(Geändert von TieREX um 12:10 am Aug. 27, 2004)


www.bloodhounds-clan.deWir suchen Member für  "Call of Duty"!

Beiträge gesamt: 59 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 5980 Tagen | Erstellt: 12:06 am 27. Aug. 2004
Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
offline



Moderator
16 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3400 MHz @ 3940 MHz mit 1.41 Volt


glaube kaum das irgend ein Board zuviel Temperatur anzeigt ..ehr zu wenig ...


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13405 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6057 Tagen | Erstellt: 15:09 am 27. Aug. 2004
TieREX
aus dem Königstiger
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2600 MHz
58°C mit 1.785 Volt


Kannst mir glauben, hab den Prozzi auf nem Asus A7N8X(48Grad) und nen MSI KT600(46Grad) drauf gehabt und dort waren die Temps ähnlich dem neuen AN7(46Grad), bei selber Taktung.

Und 56-58Grad ist ne Menge für den Volcano12, der kühlt fast alles super. Natürlich ist der Zalman 7000... besser aber der passt leider net in mein Gehäuse rein.
Selbst wenn ich den Kühlkörper berühre, ist der der nur lau bis mittelwarm. Habe auch 6 x 80er Gehäuselüfter drin, gute Luftzirkulation.

Irgendwie läuft das Neue auch stabiler als das Alte, keine Abstürze in Spielen oder ähnliches. Vielleicht hab ich ja mit dem Alten ein "Montags-Board" erwischt.



(Geändert von TieREX um 17:00 am Aug. 27, 2004)


(Geändert von TieREX um 17:03 am Aug. 27, 2004)


www.bloodhounds-clan.deWir suchen Member für  "Call of Duty"!

Beiträge gesamt: 59 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 5980 Tagen | Erstellt: 16:56 am 27. Aug. 2004
Modder
aus Friemar
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
2700 MHz @ 3300 MHz
48°C mit 0.875 Volt


bei dem Board iss ne kleine Diode unterm CPU und die war bei deinem ersten Board wahrscheinlich so hoch gebogen, dasse direkt anne CPU von unten dran gestoßen iss. Beim Neuen musste se nen bischen hoch biegen, und dann wirste auch wieder höhere Temps haben (naja, zumindest angezeigt bekommen:lol:)

Beiträge gesamt: 1773 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5417 Tagen | Erstellt: 23:03 am 28. Aug. 2004
jvcc
aus linz
offline


OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2802 MHz
54°C mit 1.94 Volt


ich geb immer einen tupfen wärmeleitpaste auf den tempsensor
natürlich biege ich ihn auch hoch sodas er sicher anligt ;)

m.f.g.   JVC


I5 3570K @ 4,6 GHZ
Gigabyte Aorus 1080 Ti Xtreme Edition
65" 4K Samsung UE65KS7580

Beiträge gesamt: 1011 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6055 Tagen | Erstellt: 23:40 am 28. Aug. 2004
Modder
aus Friemar
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
2700 MHz @ 3300 MHz
48°C mit 0.875 Volt


joaahhh, und nach der ersten woche dauerbetrieb iss dann die ganze paste der diode runtergelaufen und nur noch spurenelemente dran zu finden:lol:

Beiträge gesamt: 1773 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5417 Tagen | Erstellt: 23:47 am 28. Aug. 2004
Judgi
aus Lara's Diner
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4800 MHz
66°C mit 1.336 Volt


das aktuelle AN7 hat keine Diode mehr auf dem Board - es liest die interne Diode der CPU aus :readit:

ich seh da jedenfalls keine - und meins hat auch keine mehr drauf ! :thumb:

Beiträge gesamt: 1003 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5048 Tagen | Erstellt: 9:59 am 29. Aug. 2004
HITAC
offline


OC God
14 Jahre dabei !


Viele Mainboards lesen totalen Bockmist aus und ziehn da manchmal noch was ab oder rechnen was dazu.

Aber die 58° sind realistischer. Ich denke die stimmen.
Mein XP-M2600+ auf einem NF7 wird jedenfalls auch 58° heiss.
Und der Kühler ist mindestens genauso gut wie deiner.

Beiträge gesamt: 1083 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5389 Tagen | Erstellt: 10:48 am 29. Aug. 2004
hax0r
aus Kirkel
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 2600 MHz
44°C mit 1.35 Volt



Zitat von Judgi am 9:59 am Aug. 29, 2004
das aktuelle AN7 hat keine Diode mehr auf dem Board - es liest die interne Diode der CPU aus :readit:

ich seh da jedenfalls keine - und meins hat auch keine mehr drauf ! :thumb:



Die meisten Boards benutzen die interne Diode für ne CPU-Schutzschaltung, also nix mehr mit Temperaturanzeige. Die Temperatur wird dann über ein IC das im oder neben dem Sockel sitzt ausgelesen. AFAIK benutzt nur noch Epox Temp.-Fühler (meistens NTCs) im Sockel.


Raid-Tutorial

Beiträge gesamt: 838 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 4938 Tagen | Erstellt: 15:56 am 29. Aug. 2004