» Willkommen auf AMD Overclocking «

wakko0816
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt


moin,
folgendes problem:
habe einen athlon xp 2400+ thoroughbred-B(laut aida32), kaufdatum januar 2003. nach durchsicht diverser foren gehe
ich davon aus, daß dieser nicht gelockt ist.
mainboard ist ein k7n2-L(kein delta oder ähnliches),das bios ist auf dem neuesten stand(4.1).
speicherbestückung besteht aus 2x256MB PC2700 in slot 1+2 sowie 1x512MB PC2700 in slot 3. das speicher läuft ordnungsgemäß im dual-channel mit 166mhz(bzw. 333).
meine ersten oc-versuche endeten bei einer anhebung des fsb
auf 140mhz. der speicher läuft dann async mit 168mhz(bzw 336, ratio 5:6) allerdings sehr stabil. alle settings höher als 140 mhz fsb enden damit daß weder winxp noch linux hochfahren oder daß nicht mal mehr das bios startet, so daß ein clearcmos fällig wird sowie ein reset des fsb auf 100mhz mittels jumper. gleiches passiert bei änderung des cpu-multiplikators-> bios bleibt tot und erfordert einen harten reset mittels jumpern. speicher auf sync stellen hilft nicht(ram timing bei 5-2-2-2.5).
was mache ich falsch? diverse leute in etlichen foren berichten, daß sie ihren xp2400 mit 13x166mhz fahren, jedoch
bei mir unmöglich. alle anderen settings sind unverändert(
cpu-core 1.65V, usw.). unterstützt mein prozessor keine
166mhz? oder habe ich sonstwie beschnittene hardware?
ach ja: bis jetzt keine hitzeprobleme(cpu mit 2100mhz bei
55 Grad C)

System:
MSI K7N2-L, Athlon XP2400+ T-Bred, 2x256MB PC2700 + 1x512MB
PC2700, ATI Radeon 9600XT 128MB

Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4858 Tagen | Erstellt: 14:12 am 26. Aug. 2004
szu
aus WIEN
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile @ 2300 MHz mit 1.65 Volt


Hallo wakko0816 !!!!

Ich habe fast das gleiche System wie du :noidea:

:posten: Aber hast du schon mal probiert den Vcore zuheben
nämlich der CPU braucht mehr Spannung wenn du den FSB oder den Multi änderst !!!

Ich habe auch einen XP 2400+ ich fahre mit
133 FSB und den mUlti habe ich auf 8,5 oder so .....

Ich hoffe ich habe dir helfen können !!!!

Dein SZU :thumb:


[AMD Athlon XP-M 2600+ @ 2300 Mhz @ 1,65V]
[ABIT NF7-S]  
[Aerocool HT-101] [Sapphire ATI 9800 Pro 8xAGP 380Mhz/680Mhz @ 405Mhz/746Mhz] [TwinMOS 2 x 512 MB PC3200 @ 200 MHz]

Beiträge gesamt: 134 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4897 Tagen | Erstellt: 17:50 am 26. Aug. 2004
wakko0816
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt


nein. noch nicht versucht. aber wenn ich mich nicht irre, ist der multiplikator
doch 15.
aber unter 10 habe ich auch noch nicht versucht.
ich probiers mal aus. danke soweit.

Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4858 Tagen | Erstellt: 20:01 am 26. Aug. 2004
wakko0816
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt


also,

ausprobiert mit 8.5 x 133mhz sowie 1.675 vcore. erfolglos. bios hats akzepiert
(cpu@2200mhz) jedoch hat der winxp start auf halber strecke
versagt.

[edit]
später.....
folgendes getestet fsb 133 x 8 => 2130 mhz, laufend. seit ca. drei stunden
stabil, mit 1,7V vcore. selbst mit 135 mhz fsb.
danke soweit. kann ja keiner wissen, daß der multi von hause aus
zweigeteilt ist....aber das erklärt eine menge....


(Geändert von wakko0816 um 23:06 am Aug. 26, 2004)

Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4858 Tagen | Erstellt: 20:14 am 26. Aug. 2004