» Willkommen auf AMD Overclocking «

darkcrawler
aus cottbus
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 3206 MHz mit 1.316 Volt


steht auf dem aufkleber (6-A)

und auf den chips

Beiträge gesamt: 12262 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6097 Tagen | Erstellt: 9:53 am 4. Juni 2004
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


die gemoddeten biosse laufen nicht auf jedem board gut.
manche dieser versionen zeigen sogar statt des bios, nur blauen brei an (die mit den D10 und auch die mit bpl laufen auf meiner revision nicht)

die höheren FSBs kann ich bestätigen, auch lässt sich wunderbar primen.

schade nur, dass er mit höheren FSBs, trotz der vermeintlichen primestabilität, bei richtig aufwendigen anwendungen (effekt-rendern mit alamDV oder ähnlich) freezt. es ist also nicht so stabil, wie es aussieht.

zum zocken und surfen, reicht die stabilität allerdings.

ansonsten ist der tipp: einfach flashen! sch****e.  da ich die blue-brei-bios fehler schon selbst mit diesen modbiossen erlebt habe, könnte ich mir vorstellen, dass der ein oder andere damit überfordert ist.

ich würde statt draufloszuflashen erstmal die ganzen postings lesen. dazu gibt's soviel zu lesen, dass man locker einen tag damit verbringen kann.

auf jedenfall würde ich vor jedem flash eine diskette mit dem letzten offiziellen 24er release anfertigen.

mir ging der arsch ganz schön auf grundeis, als ich nach dem flash zwar booten konnte, aber mein bios keine menu punkte mehr hatte. z.b. blieb bei einigen versionen die seite für die spannungen und temps, einfach blau. ohne werte.. man, hatte ich schiss..

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5392 Tagen | Erstellt: 11:30 am 4. Juni 2004
Chris777
aus FromHell
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1466 MHz @ 2400 MHz
45°C mit 1.75 Volt


hmmm...kann mir vl einer sagen obs auch so high-fsb bios version für mein nf7 rev. 1.2 gibt?
hab mich schon umgeschaut war aber von hight fsb nix zu sehen.
suche zumindest ne version die höher als die original geht...also zur zeit hab ich mein board @ 200 fsb DC laufen is allerdingsvoltmoddet....230 gehen auch aber nimma stabil und die 2.1 an der nb bei 230 fsb sind eine zumutung des kann man so net lassen auf dauer....also kennt jemand n gutes modded bios für die rev 1.2?
es sollte der fsb höher als beim original bios gehen.
okay, thanks
cu

Beiträge gesamt: 106 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5397 Tagen | Erstellt: 11:45 am 4. Juni 2004
CMOS
aus senminister
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Other CPU-Type



ich würde statt draufloszuflashen erstmal die ganzen postings lesen. dazu gibt's soviel zu lesen, dass man locker einen tag damit verbringen kann.

ja und dann hat man 20 stunden nur müll gelesen und vielleicht 4 st. was brauchbares:lol:

und wer nicht weiss was ein bios flash ist, was da vorgeht und wie man damit umgeht, der solls verdammt nochmal lassen.


Sys: C64; CPUtyp: 6510/8 bit; OS: BASIC 4.0; RAM: 64KB; Floppy Disk, max. 170 KB, 40 Bildschirmzeichen je Zeile, 25 Bildschirmzeilen; 64000 Grafikpunkte; 16 Farbtöne; programmierbare Töne; ASCII; Funktionstasten; Schnittstellen: seriell, parallel;  Preis: ca. 680 Mark

Beiträge gesamt: 2012 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5188 Tagen | Erstellt: 11:47 am 4. Juni 2004
xxmartin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


Einzig ein hoher FSB bringt nix. Insbesondere nicht, wenn CPC deaktiviert wird (sprich 2T).

Was ich so gelesen habe, ist mit CPUI enabled 220 1T gleich schnell wie 250 MHz 2T. Von daher bringt's außer großen Zahlen real nicht viel.

Außerdem sollte man nicht nur mit SiSoft benchen - Prime & SuperPI sowie diverse Application Benchmarks zeigen erst, daß allein ein hoher Durchsatz (manchmal) absolut nix bringt.

Werde die diversen Bios-Files trotzdem mal ausprobieren, da ich ebenfalls bei 220 MHz hänge und 221 MHz nichtmal booten. Und meine 8F-TCCC Samsung sind sowieso mehr als unterfordert (270 MHz 1:1 auf 'nem P4C800-E getestet ...).

MfG


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5674 Tagen | Erstellt: 11:51 am 4. Juni 2004
Chris777
aus FromHell
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1466 MHz @ 2400 MHz
45°C mit 1.75 Volt


:noidea: ich such immer noch nach einem high(er)-fsb-bios für die rev. 1.2!
hat da jemand scho irgendwo so ein bios gesehen/gefunden oder vielleicht sogar getestet?

:thumb:

Beiträge gesamt: 106 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5397 Tagen | Erstellt: 12:03 am 4. Juni 2004
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


Bei mir bringt das nix, immernoch max 217 stabil, bei mehr Biosbrei und ab 220 bootet er net mehr, also doch löten?:noidea:


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5203 Tagen | Erstellt: 12:33 am 4. Juni 2004
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


das edc18 bios brachte bei mir fehler und probs.. ich habe dann noch einige andere getestet und eins auf basis des 24er bios gefunden, womit ich seit ner woche keine sorgen mehr habe. da geht so einiges und das  auch mit cpu interface enabled..



wirklich viel bringen, tut es aber nicht, wie ich finde. zumindest nicht bei meiner täglichen arbeit am PC.. obwohl das schon recht aufwendig und anspruchsvoll ist.

mfg
tobi

(Geändert von Beschleunigen um 14:33 am Juni 4, 2004)


(Geändert von Beschleunigen um 14:34 am Juni 4, 2004)


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5392 Tagen | Erstellt: 14:15 am 4. Juni 2004
mastaqz
offline



OC God
15 Jahre dabei !


und wenn wir dann noch alle den Text lesen...

#1 CPC = Off/2T
This changes the command rate of your RAM to 2T, which allows an increase of FSB. Trade-off is decrease in performance at same FSB. I was able to hit 10.5x249 using the CPC BIOS, and although Sandra gave better scores SuperPI and Prime95 benchmarks gave lower scores. My result = only good for FSB bragging rights.Additionally it does help people using 2x512 MB in dual channel in many circumstances, as there is an issue with this board and CPC with that configuration.


also alles klar?

also effektiv dürft ihr mit cpc disabled den fsb um 30-40 hoch, um den Durchsatz zu erhalten...

Beiträge gesamt: 8832 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5650 Tagen | Erstellt: 15:19 am 4. Juni 2004
david
aus München
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1833 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Geil! Das Zeug klopp ich mir doch gleichma druff! Mein Drecksboard schafft net mal 215Mhz. :blubb:

David

@masta: Dann isses ja voll fürn Arsch wenn man das ausmacht! :noidea:

(Geändert von david um 15:50 am Juni 4, 2004)


Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten
-- G-Unit rulez the World --
AMD Thorton 2200+ @ Barton @ 3200+ @ 1.65V, 2x 512MB MDT @ 2-3-3-11 @ 2.6V, ABIT NF7-S Rev. 1.2 @ 190Mhz @ 1.6V VDD, Powercolor 9800Pro @ 400/740, 40GB Seagate HDD, 80GB Samsung S-ATA HDD, 550W LC Power NT

Beiträge gesamt: 3824 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5208 Tagen | Erstellt: 15:42 am 4. Juni 2004