» Willkommen auf AMD Overclocking «

kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Kleine Ergänzung zu Battlemaster´s Liste:

2000+ bis 2400+ gibt es auch als Thorton (Barton-Kern mit halbiertem Cache). ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5446 Tagen | Erstellt: 8:41 am 1. April 2004
LordX
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz


hi zusammen
also erstmal bin ich froh dass ich an diesem pc noch was schreiben kann ^^ dachte echt schon wär mir alles irreperabel abgeraucht. also erstmal bin ich mittlerweile sicher dass der cpu ein t-bred ist, was ja offensichtlich nicht schlecht ist. ich hab mir also die pinmod anleitung geschnappt und mir die stecker für 8,25 und 9-fach systembus zeigen lassen, ebenso für vcore werte 1,75 v und 1,7 v. hab dann losgelegt und war nach ner halben stunde schon fertig, alles 4 mal nachgeschaut und noch jemanden gefragt, der ebenfalls nachgeschaut hat : alles genau wie in der anleitung. rechner angeschlossen, tief durchgeatmet und dann angeschaltet: fährt hoch... hab ich mich natürlich gefreut, der zeigte mir auch wie erwartet 2400 mhz (18 x 133) an. dann hab ich mich voller vorfreude im windows angemeldet und.... aus. nix mehr von sich gegeben. also wieder angeschaltet und von vorne, genau das gleiche dabei rausgekommen. also ich ins bios, vielleicht gibts da ja was um den irgendwie stabil zu kriegen, dachte erst evtl. die automatische temperatursicherung hätte den abgeschaltet, aber konnte ich mir bei 45° nicht vorstellen. und dann komm ich zur option system monitor: vcore = 1,85 (ca, schwankte etwas). ich dachte mir, vielleicht hab ich die falsche anleitung geguckt, machste mal 1,70 (vorher 1,75 versucht). also die mittlere verbindung rausgenommen, so dass eigentlich 1,70 eingestellt sein müsste. wieder gestartet, nachgeguckt: 1,85, immer noch am schwanken. also mal gucken was ist wenn ich alle rausnehme: aufgebaut, angeschaltet... nichts. auf dem bildschirm war gar nichts los und auch beide leds leuchteten nur, er war gar nichts mehr am machen. und nun bin ich endlich wieder hier gelandet: keine einzige verbindung mehr drin und er fuhr (gott sei dank) normal wieder hoch. aber damit bin ich verständlicherweise unzufrieden ^^. wieso geht das nicht? :noidea:
danke für alle antworten im vorraus


i got only one nerv left. and you get on it!

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5033 Tagen | Erstellt: 18:04 am 1. April 2004
LordX
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz


hat keiner nen plan? schade eigentlich ich nämlich auch nicht...


i got only one nerv left. and you get on it!

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5033 Tagen | Erstellt: 14:40 am 2. April 2004
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


ganz einfach: Du hast 1,85V gemoddet, allerdings unwissentlich. Du musst dir Vorstellen das die Drähtchen der Original VCore bereits im Sockel drin sind. Damit haste dann auch nur ne begrenzte Auswahl, Wennde 1,6V haste kanste mit 1 Drähtchen auf 1,65 oder 1,8V kommen und mit 2 auf 1,85V. Andere Spannungen sind nich möglich.


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5777 Tagen | Erstellt: 17:11 am 2. April 2004
thebigboss88
offline



VERBANNT
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


Gibts schon ergebnisse?

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5035 Tagen | Erstellt: 20:04 am 2. April 2004
LordX
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz


nein leider noch keine ergebnisse. hatte jetzt erst 5 tage dauerlan ^^ da wollt ich vorher nicht riskieren noch irgenwas zu schrotten. so nochmal zu den drähtchen: ich habe gemerkt, dass wenn ich das mittlere drähtchen entferne, bekomme ich 0.05 Vcore mehr, also müsste ich ja, wenur das eine drähtchen einfüge, einen Vcore von 1,70 erreichen oder (hab zuz zeit 1.65)? was muss ich in der pinmodanleitung einstellen um den Vcore 1.75 zu erreichen? einfach den Vcore einstellen den ich mehr haben möchte? und wenn ich unwissentlich den prozi auf 1.85 Vcore gestellt habe, warum wurde er dann trotzdem nicht stabil? ich dachte man kann nur instabil werden wenn man den vcore zu niedrig einstellt.


i got only one nerv left. and you get on it!

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5033 Tagen | Erstellt: 18:31 am 8. April 2004
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


na schau dir ma Pinmod für 1,6V an. Die Drähtchen dies anzeigt musste dir vorstellen sind bereits im Sockel.
Und nu leg ma 1,7V oder 1,75V drüber, das Ergebnis sind 1,85V


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5777 Tagen | Erstellt: 18:48 am 8. April 2004
LordX
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz


asoo läuft das. hmm dann kann ich ja nur 1.85 Vcore auswählen ohne die Brücken zu töten... aber das erklärt immer noch nicht warum der bei 1.85 V nicht stabil wird..


i got only one nerv left. and you get on it!

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5033 Tagen | Erstellt: 19:00 am 8. April 2004
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


hat der denn Standartmäßig 1,65V? Dann kommste echt nur auf 1,85V. Wegen dem stabil: Wenns die CPU is dann is das immer noch zuwenig VCore/zuviel Takt, oder sie wird zu warm. Vielleicht hat ja auch das Board kein Bock, oder das NT is zu schwach.


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5777 Tagen | Erstellt: 19:16 am 8. April 2004
LordX
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz


jo die t-breds haben alle 1.65 V standartmässig. aber ich hab mal so im results-bereich umgeschaut, die meissten, die den 2400 + auf 2400 "reale" mhz getaktet haben kommen bereits mit 1.75 bis 1.8 V aus, mein board ist ein k7s8x von asus das dürfte eigentlich acuh keine probs machen. und temp kann ich mir auch nicht vorstellen, ich habe einen temp-fühler unter der cpu geklebt, von einem hardcano von thermaltake, der zeigt mir als höchste erreichte temperatur 52 ° C an. ich verstehs net... 1.85 V und immer noch nicht stabil :noidea: ist das denn normal dass der bei 20% oc schon soviel Vcore frisst?


i got only one nerv left. and you get on it!

Beiträge gesamt: 29 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5033 Tagen | Erstellt: 15:39 am 9. April 2004