» Willkommen auf AMD Overclocking «

TaztheDevil
aus Kleinmachnow
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2000 MHz
40°C mit 1.70 Volt


Ja Ja der Multi und der T-Bird! Hatte da auch meine Probleme. ich konnte bei dem Sch..Ding einfach nicht den Multi verstellen. Hab zwar die Möglich keit den auf dem Board via Jumper zu ändern aber das Mistding wollte nicht. Ocen war nur via FSB möglich. Hier im Forum sagte mir dann einer ich könne auch den Pinmod nehmen, beim Duri hab ichs ja auch geschaft, aber denkste - nix passiert. egal welchen Multi ich per Pinmod eingestellt hartte immer war er auch 10, außer als ich den Multi auf 24 setzte - da blieb der Moni schwarz.
Also was sagt uns das - der Pinmod ist nix für die Alten Athlons ( T-Birds).


Asrock K7S8X Rev: 3.0, 512 MB VT DDR 3200 , GFX5500, 20 GB WD, 80 GB Maxtor, Medion Multi DVD Brenner,  AOPEN 48 / 12 / 40, Win XP Prof.
-= Grad beim Umbau=-

Beiträge gesamt: 94 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5092 Tagen | Erstellt: 11:01 am 4. März 2004
jvcc
aus linz
offline


OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2802 MHz
54°C mit 1.94 Volt


also ich hatte nen 1333mhz und nen 1400mhz
und beide waren fon hausaus unlockt

wenn da mobo keine möglichkeiten zwecks multi bietet is es sch...
aber wenn schon , dann einfach alle L1 mit bleistift verbinden
(wa bei meinem 1000mhz nötig)

mein 1400mhz lief 1540 mit originalspannung
und für 1610 brauchte er nur 0,5v mehr
er wäre auch noch höher gegangen aber da wars einfach unmöglich ihn mit lukü kühl genugh zu halten (bei 62°c freez)

wenn du keine multiwahl hast must du alle L1 trennen und über die
L2 :noidea:  den gewünschten multi einstellen (mahlen)
hab ich aber nie gemacht........

m.f.g.   JVC


ädit

du kannst die brücken auch "sprengen"
nimm 2 nadeln  die 12v schine deines NT und halt sie an die beiden ende der brücken ... und schon is die brücke offen ;)
soll ganz einfach und sicher gehen (habs aber nochnie gemacht)

(Geändert von jvcc um 11:17 am März 4, 2004)


I5 3570K @ 4,6 GHZ
Gigabyte Aorus 1080 Ti Xtreme Edition
65" 4K Samsung UE65KS7580

Beiträge gesamt: 1011 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6053 Tagen | Erstellt: 11:14 am 4. März 2004
Pilskiller666
aus puff
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 2800 MHz mit 1.21 Volt


Hatte auch den 1,4 C der war wie alle glaubich unlocked und lief stabil bei FSB 166.

Beiträge gesamt: 931 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5109 Tagen | Erstellt: 13:01 am 4. März 2004
picknicker
aus Pfaffenhofen
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

Intel Pentium II
300 MHz @ 504 MHz
00°C mit 2.2 Volt


:nabend:

Yo, da hilft nur die Methode mit dem Wegbruzeln.

Ich hab auch mal bei nem  duron 700 mitm dremel probiert und hab mich ziemlich blöd angestellt.. jung und unerfahren wie ich war... schwups warn alle brücken weg und es war ablosut kein gold mehr zu sehen... :dead:

Also ich habs beim nem neuen 700er dann mit ner tischlampe gemacht.. die 12V-Halogenteile da...
hat einwandfrei funktioniert. der läuft jetzt auf 866 bei meinem dad.. :)

Allerdings könnte es sein dass es mit dem PC-Netzteil nicht funktioniert weil die ja ne Abschaltfunktion bei Überlast haben.. d.h. das NT schaltet ab bevor die Brücken durch sind..

Wennst grad zufällig ein Autoakkuladegerät da hast nim das her .. schaltet nicht ab und liefert auch hohe ströme ;)

Beiträge gesamt: 70 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5097 Tagen | Erstellt: 22:26 am 4. März 2004
TaztheDevil
aus Kleinmachnow
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2000 MHz
40°C mit 1.70 Volt


Das komische bei meinem prozzi ist ja das ALLE L1 Brücken geschlossen sind. Hmm, brücken sprengen und dann wieder verbinden und den multi bei den L2 brücken malen??? Müßt ich mal probieren....


Asrock K7S8X Rev: 3.0, 512 MB VT DDR 3200 , GFX5500, 20 GB WD, 80 GB Maxtor, Medion Multi DVD Brenner,  AOPEN 48 / 12 / 40, Win XP Prof.
-= Grad beim Umbau=-

Beiträge gesamt: 94 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5092 Tagen | Erstellt: 23:18 am 4. März 2004