» Willkommen auf AMD Overclocking «

amatol
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


hi,

was mich interessiert, sind eure Erfahrungen mit Temperaturen bei übertakten von CPU, also nur das Spiel mit FSB und Multiplikator wobei die VCore unverädert bleibt.
Steigt dir Temp. in dem Fall auch so rasant?

EDIT: Barton 2500+

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5053 Tagen | Erstellt: 12:27 am 19. Feb. 2004
slash
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !


Also ich undervolte meine Barton schon (@1,55V), aber bei nem FSB von 200 wird er schon um einiges heißer als im "Normalbetrieb". Bei Standard- Vcore ist er nochmal gut 4°C heißer (geoct).
Also ein klares "JA".;)

Gruß
slash

Beiträge gesamt: 606 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5203 Tagen | Erstellt: 12:51 am 19. Feb. 2004
faulpelz
aus Köln
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3003 MHz
35°C mit 1.39 Volt


steigen wird sie schon aber nicht so extrem


Die Weisheit des faulpelz:
Und wenn's dich auch etwas mehr kostet: Solange es dir ein bisschen Arbeit erspart, war es das Geld wert!!!

Beiträge gesamt: 3768 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5184 Tagen | Erstellt: 12:51 am 19. Feb. 2004
BlaseHase
aus Köln
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2250 MHz
37°C mit 1.81 Volt


@ faulpelz richtig:thumb:


AMD Duron 1400/2x256DDR TwinMOS/Sapphire9600XT128MB/Gigabyte GA-7N400L

Beiträge gesamt: 528 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5130 Tagen | Erstellt: 13:08 am 19. Feb. 2004
Venom
aus Berlin
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium III
500 MHz @ 666 MHz mit 1.54 Volt


na, bei den rechnungen für die Abschätzung der verlustleistung geht die spannug zum quadrat rein, während der Takt nur linear einfließt...

ich glaub die Formel sieht so aus:

Woc= (Voc)²/(Vs)² * Toc/Ts * Ws

W =Verlustleiszung, V =VCore, T = Takt, oc =oc'ed, s=Standard

da die Temp etwa proportional zur Verlustleistung ist, zeigt sich gleich das Steigerung der VCore wesentlich mehr Wärme verursacht als Steigerung des Taktes.


ich mag Kinder... ich schaff nur kein ganzes

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5296 Tagen | Erstellt: 13:16 am 19. Feb. 2004
amatol
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


faul? - nicht!, aber geizig:)

hab mit Arctic Copper Silent Rev.2 TC temp.geregelt 52° idle :(
dann habe ich ihn kurzgeschlossen und noch mit CpuIdle bin am 40°
will aber trozdem das der CPU fliegt (aber nicht abfliegt ;))
jetzt suche ich nach möglichkeiten ohne das Temp, "auszureizen" und ohne neuen CPU-Kühler kaufen zu müssen:thumb:

kann auch nicht undervolten, da mein A7N8X-E blockt mit 1.65 min.

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5053 Tagen | Erstellt: 13:31 am 19. Feb. 2004
faulpelz
aus Köln
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3003 MHz
35°C mit 1.39 Volt


musste aufm cpu einstellen die spannung :thumb:


Die Weisheit des faulpelz:
Und wenn's dich auch etwas mehr kostet: Solange es dir ein bisschen Arbeit erspart, war es das Geld wert!!!

Beiträge gesamt: 3768 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5184 Tagen | Erstellt: 13:41 am 19. Feb. 2004
ZeNtaU
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2500 MHz
45°C mit 1.40 Volt


und wie das?

Beiträge gesamt: 283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5049 Tagen | Erstellt: 14:46 am 19. Feb. 2004
faulpelz
aus Köln
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3003 MHz
35°C mit 1.39 Volt


wie is was???


Die Weisheit des faulpelz:
Und wenn's dich auch etwas mehr kostet: Solange es dir ein bisschen Arbeit erspart, war es das Geld wert!!!

Beiträge gesamt: 3768 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5184 Tagen | Erstellt: 14:49 am 19. Feb. 2004
Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
2700 MHz @ 3500 MHz mit 0.925 Volt



Zitat von ZeNtaU am 14:46 am Feb. 19, 2004
und wie das?




Ich glaub er meint, wie man die CPU-Spannung (also die VCore) auf der CPU einstellt. Das geht über die L11-Brücken (wenn ich mich da jetzt nicht irre:noidea:):thumb:

Beiträge gesamt: 18430 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5254 Tagen | Erstellt: 15:52 am 19. Feb. 2004