» Willkommen auf AMD Overclocking «

jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


Hi Leute,:nabend:

hab ein Corsair Value Selected Ram PC 3200. Wenn ich den Speichertakt auf 333 MHz setze komme ich mit dem FSB auf 192 primestabel. Setze ich den Speicher auf 400 MHz bootet der Rechner nimmer und ich muss clear cmos machen. Bei 400 ist mit dem FSB bei 174 schluss.:noidea:

Liegt das an dem komischen Frequenzteiler oder wie das teil heißt?

Mein Gedankengang ist nun den Mobil-Mod zu machen, um den Rechner bei FSB200 auf 2200 MHz stabil betreiben zu können. Wenn ich den Mod nich mache, hat er 11,5 x 200 und das kann der sch... Prozi nich.

Gruß aus München

jabberwoky

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5075 Tagen | Erstellt: 17:22 am 14. Feb. 2004
Deep Shadow
aus geburt
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 4200 MHz
-10°C mit 1.4 Volt


Hi,

was für ein MB hasst du denn?
Ich hab bei nem Bekannten gesehen das es einige gibt die "krumme" FSB´s ned mögen. Allerdings hat er sich langsam hochgearbeitet. Anfangs ging der 195er FSB nicht, also hat er bei 180 angefangen und sich im tagesrhytmus hochgearbeitet. Nun läuft sein sys mit nem 200 FSB stabiel (wo das sys am Anfang nicht mal booten wollt !!??...... ).

Also teste einfach mal was passiert wenn du in kleinen Schritten dich nach oben arbeitest.

MfG
D$.


Was macht eine Frau, wenn sie ein leeres Blatt Papier anstarrt?
Sie liest sich ihre Rechte durch...  

Beiträge gesamt: 2340 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5077 Tagen | Erstellt: 10:11 am 16. Feb. 2004
tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt


ansonsten gib dem ram ruhig 2,8 volt, das mag das,
ist dein netzteil ausreichend`?


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5342 Tagen | Erstellt: 12:07 am 16. Feb. 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


:nabend:
hab en MSI KT600 ILSR.  Netzteil is en Zalman 400, sollte glaub ich ausreichen, Prozi is en 2600+ AQZFA (weis der Teufel was mich da geritten hat, hät mir nen 2500+ holen sollen).

Mein Ram ist doch für 400 ausgelegt, warum soll ich dem nun mehr Spannung geben, verstehe ich nicht:noidea:.

Is en XP2600+. Wird standardmäßig mit Multi 11,5 betrieben. Wenn ich nun den FSB auf 200 hochsetze bootet der Rechner, stürzt aber im Windows ab. Hab das mit 1,85 VCore und 2,8 V Ram schon getestet. Meine Idee ist es nun den FSB auf 11,0 zu senken und dann mit FSB 200 versuchen die Kiste stabil zu kriegen. Mir würden die 2200 schon reichen, ab die bitte stabil (voerst mal, alles weitere wird sich geben).

Was haltet Ihr von der Idee ???

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5075 Tagen | Erstellt: 21:04 am 16. Feb. 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


:nabend: Hi Leute,

hab mich jetzt doch an den Mobil-Mod getraut, man ham mir die Finger gezittert. War mein erster Prozzi-Malversuch.

Prozessor rein und eingeschaltet und .... schwarzer Bildschirm. Also alles wieder raus, Prozzi gereinigt und nochmal gemalt und siehe da der Rechner läuft. Er startet nun brav mit 11.0*200.:thumb:

Hab mein Ziel erreicht, 2200 und das primstabel. :ocinside:Positiver Nebeneffekt, kann den FSB nun wie´s mir grad gefällt im Windows ändern. Surfen und Arbeiten kleiner Multi und beim Spiel rauf damit. An den Multi-Brücken hab ich noch nichts gemacht, aba die kommen auch noch drann. Dann kann ich den Multi auch über 11 einstellen.

Der Rechner bootet mit 11.0 und der Vcore die ich im Bios eingestellt hab. Als Prozzi wird beim Booten ein AMD Mobile 3200+ angezeigt.

Zwei kleine Probs hab ich noch. Unter Aida und Core-Center (MSI-Übertacktungstool) zeigt er mir immer noch den Multi von 11,5 an obwohl er lt. Wpcuid mit den tatsächlichen 11.0 läuft. Im Core-Center konnte ich unter Windows den FSB rauf oder runterstellen. Geht jetzt nimmer. Sobald ich den FSB verstelle friert das Sys ein.

Hat hierzu vielleicht einer eine Idee.:noidea:

Gruß aus München

Jabberwoky

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5075 Tagen | Erstellt: 19:49 am 18. Feb. 2004
Deep Shadow
aus geburt
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 4200 MHz
-10°C mit 1.4 Volt


Hi,
also ich hab das gleiche Board. Ich hab en T-Bred drinn und wenn ich da im CoreCenter was verstell.....Fupp, licht aus. Ich hab keine Ahnung woran das liegt. Du sagtest, bei dir ging es vorher?! Das is mehr als bei mir *g*
Kann sein das es an meinem NoName 450 Watt netzteil liegt was ich da im Rechner hab, das es mim "on the Fly" OC ned so mitmacht, denn wenn ich im Bios was verstell alles ohne Prob - muss nur warten bis meine WaKü da is - dann kommt ne grosse umbauaktion....


MfG
D$.


Was macht eine Frau, wenn sie ein leeres Blatt Papier anstarrt?
Sie liest sich ihre Rechte durch...  

Beiträge gesamt: 2340 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5077 Tagen | Erstellt: 9:15 am 19. Feb. 2004
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


das mit der VDIMM erhöhung bei corsair ram ist ein richtig dämliche idee, deren gelingen eher fragwürdig ist..

die meisten corsairs, so auch meine eigenen, machen bei allen spannungen primefehler - ausser mit 2,7V

dabei ist darauf zu achten, dass nur die schnellen timings fehlerfrei funzen (532/632/522 mit CL2).

CL2.5 funzt zwar auch - aber macht ebenfalls primefehler.
aber CL3 nur noch black-screen und tütelüü aus dem lautsprecher.

forschungen im corsair forum brachten die erkenntnis, dass der corsair ram am zuverlässigsten mit 2,7 - 2,75V lüppt.

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5355 Tagen | Erstellt: 10:00 am 19. Feb. 2004
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


@deep shadow
kann problemlos alle Spannungen rauf und runtersetzen, on the fly. Geht allerdings nur in kleinen schritten. Bei den Spannungen max. ein Schritt beim FSB max. 2 Schritte.

@beschleunigen
Danke, für die Info. Hab jetzt 2,75V eingestellt und er läuft zufriedenstellend. Bei 2,70V blieb der Speicher beim Systemstart ab zu stehen.

jabberwoky

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5075 Tagen | Erstellt: 20:09 am 19. Feb. 2004