» Willkommen auf AMD Overclocking «

darkcrawler
aus cottbus
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 3206 MHz mit 1.316 Volt


bist du wahnsinnig :o

Beiträge gesamt: 12262 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6055 Tagen | Erstellt: 22:50 am 9. März 2004
THCCryjack
aus Dresden
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.4 Volt


:noidea:... Silberleitlack=hohe Leitfähigkeit=null Widerstand=5V?=Elektronik Sondermüll!!!



tu´s nich:godlike:


"Hier könnte Ihre Anzeige stehen"                                                          Xeon 3060 @ 3 Ghz, Kingston HyperX 800Mhz, MSI P6N SLi, XFX 8800 GTS 640 MB, Audigy 2 ZS      kennt ihr schon den Witz des Jahres...? - die Ati HD 2900XT ... muahahahaa

Beiträge gesamt: 1827 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5061 Tagen | Erstellt: 23:12 am 9. März 2004
Waldikult
aus Garching / ALZ  :D
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2660 MHz @ 3760 MHz
46°C mit 1.424 Volt


hehe :lol:

Gut reagiert!!

Wollt wissen, ob ihr überhaubt mitdenkt!!

Deswegen das Smilie ( :blubb: ) am ende des threads ;)

:godlike:


C2D 2,66 GHZ / 4MB / 1333 / Plan geschliffen^^ // Asus P5Q3 1600 FSB// OCZ Reaper HPC 2*2GB 1333FSB // Radeon 4850  // Selfmade Wakü

Beiträge gesamt: 2177 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 5867 Tagen | Erstellt: 16:11 am 10. März 2004
DuronLover
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2414 MHz
37°C mit 1.62 Volt


hab bei meinem nf7s jetzt nen vmod gemacht..
nb ist mit wasser gekühlt :)
komme aber nur auf 231fsb bei 1,93volt :noidea:
speichewr ist twinmos pc500...
gehe ich auf 232mhz dann gibts blackscreen..

mhh...da muß doch mehr drinnen sein..woran kann des liegen??

Beiträge gesamt: 91 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5166 Tagen | Erstellt: 16:35 am 10. März 2004
Dread
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile


Moin allerseits!

Wenn ihr in dem Topic mal nen paar Seiten zurückblättert, werdet ihr feststellen, dass all die Links zur Erklärung dieses Vdd-mods tot sind. Nicht mal der Link, wo man angeblich die richtige Stelle -geschweige denn ne Erklärung, wies genau läuft- gezeigt bekommen sollte funktioniert.

Hat noch wer nen funktionierenden Link oder ist sogar jemand bereit, mal nen Foto vom Abit NF7-S Rev. 2 zu nehmen die Stelle einzuzeichnen und ne kleine Erklärung mit genauen Erfahrungswerten zu schreiben?

Wär echt klasse, ich such schon den halben Tag danach im Internet. Und in jedem Forum das Gleiche... alle Links tot. =/

(Geändert von Dread um 15:21 am Jan. 4, 2005)

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4726 Tagen | Erstellt: 15:19 am 4. Jan. 2005
lucker
aus /usr/home
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2830 MHz @ 4000 MHz mit 1.28 Volt


geht doch?!

Beiträge gesamt: 1405 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5176 Tagen | Erstellt: 17:13 am 4. Jan. 2005
Dread
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile


Jau geht... Dank Dir!

Who knows...

Mal was anderes, dass auch besser zum Thema "Wie erreiche nen möglichst hohen FSB?" passt.

Ich hab mich mal nen bissl schlau gemacht im Netz, was es so für gemoddete Bios gibt und geschaut, was es mit CPC on/off auf sich hat etc., da ich vorher mit meinen 2 x 512MB und dem Award-Bios das mit meinem Abit NF7-S Rev. 2.0 mitgeliefert wurde einfach nich über den Standardtakt des RAMs von 200MHz kam. Hab mir dann jetzt das Manta Ray XT geflasht (CPC off, weil 2 x 512MB) und siehe da... komme locker bis 220MHz FSB bei 1.7Vdd und 2.7VDimm. Und auch meine CPU ist was Spannung betrifft gar nicht so gefräßig wie ich immer dachte... das NF7-S neigt nur n bissl dazu, weniger Spannung zu geben, als man einstellt. Er läuft jetzt bei 10 x 220 MHz (2.200 MHz) @ 1.68V stabil.
Hab mich soweit jetzt mit "8rdavcore 0.8.8" vorgetastet, während ich Prime95 torture test hab laufen lassen.

Aber jetzt kommt mein Problem. Ich komm einfach nicht über 225 MHz FSB. 225 MHz macht das Board zwar noch mit, aber nur instabil und ab 230 MHz passiert das selbe, wie wenn ich die Vdd von 1.7V auf 1.6V runter nehme: das Bild friert ein und nix geht mehr. Auch 2.9VDimm hilft da nix... das System bleibt instabil ab 225 MHz (friert ganz spontan mal eher, mal später ein und bringt Fehler bei Prime95) und friert sofort ein bei 230MHz.
Den RAM (2 x 512MB Corsair XMS3200XL (2-2-2-5) lass ich derzeit bei 2-2-2-11 laufen, die Instabilität ab 225 MHz FSB ist aber leider auch bei gelockerten Timings von 2-3-3-6 und Spannungen von 2.7 bis 2.9VDimm da. (FSB/RAM Ratio: 6/6)

Frage Temperatur? Die CPU-Temperatur ist bei den Tests nie höher als 50°C gewesen und die NB ging nie über 32°C. Die Mosfets kühle ich mit nem großen Lüfter, der 5cm über ihnen dreht und dessen Speed regelbar ist. Die sind cold as ice... daran kanns kaum liegen.

Liegt es an der Chipsatzspannung (Vdd)?
Dafür würde sprechen, dass mir sobald ich sie bei 225 MHz auf 1.6V zurücknehm das System stehen bleibt. Aber ich kenn hingegen wen, der macht mit dem Board 230 MHz bei 1.6Vdd. Dafür gibt er seinem RAM 3.42V! (weiß leider grad nich, was für welcher das ist)

Ich überlege jetzt nämlich, so einen Vdd-Mod mitm Bleistift zu machen... nur er brauchte das ja auch nicht. Deshalb frage ich mich, ob nicht ein anderer Faktor bei mir der limitierende Faktor ist.

Kann mir jemand helfen?

Er fährt das Board übrigens ebenfalls mit XP-M so:

- 11,5 x 230MHz (2645MHz) @ 1.63V CPU-Vcore (WaKü - 29°C)
- 1.6 Vdd (NB: 21°C)
- 3.42 VDimm

Vielen Dank schonmal im Voraus!

MfG,
Dread

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4726 Tagen | Erstellt: 0:44 am 5. Jan. 2005