» Willkommen auf AMD Overclocking «

Schnitzel1234
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2166 MHz @ 2280 MHz
55°C mit 1.85 Volt


Hallo Gemeinde!

habe heute versucht meinen shuttle xpc s45g a bisserl zu beschleunigen. is leider scheinbar gründlich in die hose gegangen.

das system: athlon xp 2700+, shuttle fn45, 2 x 256 MB Twin Mos Twister CL2, 120 GB Samsung 7200 U, LG DVD-Brenner 4040B

der speicher wurde heute neugekauft. per leitgummi hab ich dann die 5. L3-Brücke vom prozzi geschlossen, sodaß ich den multi frei auswählen kann. dat dingens wieder zusammengebaut, neuen speicher reingesteckt. und angeschaltet. Im Bios hab ich dann testweise den multi mal von 13 auf 12,5 gestellt, das ganze mit 175 Mhz FSB und dann gebootet. alles wunderbar, rechner scheint stabil zu laufen. nun wollte ich mal schrittweise den multi senken und dafür den fsb anheben. leider blieb der bildschirm nach dem runterfahren schwarz... der rechner bootet einfach nimmer, cmos reset und batterie raus haben auch nix geholfen.

dann hab ich den leitgummi wieder abgezogen vom prozzi und auch das hat nix gebracht

genau wie der speicherwechsel zurück auf die infineon riegel brachte keinen erfolg. könnts evtl. sein, dass ich mir den bios chip geschossen habe?

bitte dringend um hilfe!

danke im voraus

greetz, schnitzel.

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5053 Tagen | Erstellt: 2:35 am 12. Feb. 2004
tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt


hm, ich denke eher nicht...

das bios nicht, da warste ja nicht dran

was aber sein kann, ist dass du bei der aktion vll ne klitzklitze kleine ecke vom die abgebrochen hast, und das deswegen das sys nicht mehr geht (kumpel hat 2 ecken ab, rechner funktioniert manchmal). was auch sein kann, ist, dass das mainboard gestorben ist, wobei ich imr nicht erklären koennte wodurch.
hast du nach dem bios reset den jumper zurueckgesetzt?!

sonne ferndiagnose is so mal schwer :)


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5338 Tagen | Erstellt: 2:47 am 12. Feb. 2004
Schnitzel1234
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2166 MHz @ 2280 MHz
55°C mit 1.85 Volt


ja, hast recht, eigentlich hab ichs bios ja ned upgedatet. schon komisch, fährt einmal hoch, alles wunderbar und nach dem neustart rührt sich auf einmal nix mehr. wenn der prozzi hinüber wäre, dann hätte er doch wahrscheinlich erst gar nicht gebootet oder? im laufenden betrieb hat er ja keine probleme gemacht.

hab mich auch schon gefragt obs vielleicht daran liegen könnte, dass ich den multi von 13 auf 12,5 gestellt habe und dadurch vielleicht das bios einen sprung abgekriegt hat. 175 x 12,5 ist ja echt ned so heftig, deswegen muss doch ned gleich´s Mainboard abrauchen...

na ja, werd heut abend erst mal den prozzi tauschen und schauen ob da der wurm drin is. noch jemand eine andere idee?

greetz, schnitzel.

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5053 Tagen | Erstellt: 10:01 am 12. Feb. 2004