» Willkommen auf AMD Overclocking «

Torgal
aus -geburt der Hölle
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 3200 MHz
44°C mit 1.20 Volt


Ahooi!
Nachdem ich ja mein altes Epox 8KHA+ lang genug betrauert hab(:cry::dead: ) Und mir n passiv gekühltes MSI K7N2 Delta von Whipeout gekauft hab( krieg ich nächste Woche denk ich mal/läuft laut ihm mit FSB 210), hab ich einen schlauen(naja wie schlau wird sich noch raustellen)Plan entwickelt meinen Proz zu Ocen:

-Ist ein 1900+ (Palomino Kern denk ich mal/gelockt) mit Titan alukühler bei 50°C unter Vollast.
-N-Force 2 Board (nb passiv)
3x 256 mb  266DRR von Hynix(cl 2,5 der aber eigentlich cl2 ist), Samsung (cl2), und unbekannt (cl ?)

Hatte schonmal per FSB übertacktet, bekahm aber nich mal 100Mhz stabil raus. Proz wurde aber grad mal 1°C wärmer.

Der Plan:

Den Hynix und den Samsung als Dualchannel betreiben und den Noname Riegel eifach so dazuhängen


Nun mein Sack voll Fragen :

Funzt das so mit dem Ram?
Was zuerst erhöhen RAMtakt oder FSB?
Welche Timings beim RAM(zu Anfangs)
Evtll den Noname- Ram zugunsten der Stabilität rauslassen?
Performancegewinn durch kt266A--->n-force2 mit Dual Channel?
Der Kühler zu schwach?

Ist das erte mal dass ich ernsthaft meinen Proz übertackten will, könnt ja schließlich jetz bis zu Barton 3200+ aufs Board klatschen wenn was schief geht.

Ich hoff ihr habt ein paar nützliche Tipps für mich, den ich bin doch so schüchtern und will beim 1.Mal nix falschmachen
:lolaway:!


Death to false Metal!

Beiträge gesamt: 1909 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 5857 Tagen | Erstellt: 9:33 am 6. Feb. 2004
CONSUL
aus Lübeck
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 3750 MHz
42°C mit 1.50 Volt


Bei den Komponenten und 50°C auf nem Palomino....:

lass es und vertick den Müll..

Dann neue CPU (applebred?),  neuen Speicher und neuen Kühler holen!!!

Hat echt 0 Sinn

Wenn überhaupt, dann nur den FSB auf max ziehen!

Beiträge gesamt: 772 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5339 Tagen | Erstellt: 10:18 am 6. Feb. 2004
tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt


ähm...

lol...

also...
wenn du da ueberhaupt was rauskriegst... dan haste schon was gewonnen, deine vorraussetzungen fuers overclocking sind denkbar schlecht, da:

1. speicher sch****e
2. speicher gemischt
3. noname speicher
4. PALOMINO

da bringt dir das auch nichts, wenn du da irgendwas im dual channel betreibst.

das einzige was du versuchen kannst ist noname speicher rausnehmen und gucken ob du mit den anderen n paar mhz mehr schaffst.
wenn du aus nem palo was rausholen willst, dann braucht der schon ganz gut saft.
dem speicher musste dann auch gut was geben, dass der den hohen fsb packt, wenn du den noname kack da drin laesst...

omfg...
wenn du mal wieder geld hast, besorg dir nen 1600er duron und 512 mb twinmos....

:*(


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5342 Tagen | Erstellt: 10:20 am 6. Feb. 2004
B33BA
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2000 MHz @ 2500 MHz
48°C mit 1.415 Volt



Den Hynix und den Samsung als Dualchannel betreiben und den Noname Riegel eifach so dazuhängen


Also so wird das nix mit Dualchannel! Es sollten schon die gleichen Hersteller und gleiche Spezifikationen haben.
3 mal 256mb ist ausserdem auch nicht so gut für DUALCHANNEL geeignet! Besser ist 2 x 256mb und 1 x 512mb, ansonsten 2 gleich große sprich 2 mal 256er oder 2 mal 512er. Abgesehen davon bringt DUALCHANNEL maximal 3-5% an Performanceleistung und bei dir wenn sie nur mit FSB 133 laufen sollen bringt das maximal 1%.


Notebook 12" WXGA MSI S260
Pentium M 1,2GHz ULV / 1024MB / 60GB

Beiträge gesamt: 2192 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5318 Tagen | Erstellt: 10:22 am 6. Feb. 2004
Torgal
aus -geburt der Hölle
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 3200 MHz
44°C mit 1.20 Volt


Hmm dacht ich mir schon sowas :grr:

Naja pech gehabt. Kann ich das Dualchannel im Bios ausschalten, und dann alle 3 Riegel einfach so betreiben?

Muss mir halt wenns wirklich haarig wird mit der Prozleistung nen guten Barton zulegen (incl. nen gescheiten Kühler), und nen von euch empfohlenen 400er RAM(so 2x512MB) besorgen. Momentan bin ich aber mit meiner Prozessorleistung eh recht zufrieden. Nächstes Upgrade is sowieso die Graka(Radeon 8500LE-->9800pro). Bringt fürs zocken eh mehr.

Vielen Dank für die schnellen Antworten:godlike:, dass ihr einem aber so schnell den Wind aus den Segeln nehmen könnt;)


Death to false Metal!

Beiträge gesamt: 1909 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 5857 Tagen | Erstellt: 10:33 am 6. Feb. 2004