» Willkommen auf AMD Overclocking «

Dr4k4n
aus Leck
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2222 MHz
50°C mit 1.875 Volt


:nabend: oder auch :moin:

Hab jetzt das 14er auf meinem NF7 (ohne S !!!) druff. Mach das immer mit Flashmenu, ist viel bequemer. Ich dachte ja eigentlich, dass es an der BIOS Verison liegt, dass ci hnet über 200 FSB komme. Nun habe ich aber ma Spaßeshalber CPU Interface auf Disabled gestellt, obwohl ich jetzt fast immer gelesen habe man soll das auf Enabled stellen. Und schwupss.... stabiles System mit 240 FSB !!!!

Hä... ?!?! :noidea:


AMD Athlon XP 1700+ @ 2222 Mhz @ 45° mit SLK900U | Abit NF7 @ 22° | 2x256 MB TwinMOS/Winbond CH-5 PC-444 @ 11-2-2-2 | Radeon 9800 Pro Atlantis @ 440 / 380 Mhz
http://www.articmodding.de - meine Homepage

Beiträge gesamt: 52 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5410 Tagen | Erstellt: 18:43 am 11. Feb. 2004
xxmartin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


Ich habe heute den VDD-Mod mit Bleistift gemacht (-60 Ohm, sprich +0.2V), kann also bis 1.9V gehen. Bin allerdings noch nicht zum Testen gekommen. Werde dann berichten.

Bios-Update natürlich immer sauber über die DOS-Ebene mit Boot-Diskette. Alles andere ist deutlich zu riskant.

MfG


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5635 Tagen | Erstellt: 20:09 am 11. Feb. 2004
fischergeiz
aus gefuchst
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1862 MHz @ 2800 MHz
52°C mit 1.18 Volt



Zitat von xxmartin am 20:09 am Feb. 11, 2004
Ich habe heute den VDD-Mod mit Bleistift gemacht (-60 Ohm, sprich +0.2V), kann also bis 1.9V gehen. Bin allerdings noch nicht zum Testen gekommen. Werde dann berichten.

Bios-Update natürlich immer sauber über die DOS-Ebene mit Boot-Diskette. Alles andere ist deutlich zu riskant.

MfG


mit bleistift? cool. beim nf7 rev.2? würd ich auch gern machen. wie kann ich das dann im bios einstellen (z.b. 1.5=1.7). reicht dafür noch die original kühlung (habe 7 gehäuselüfter)


Hab jetzt das 14er auf meinem NF7 (ohne S !!!) druff. Mach das immer mit Flashmenu, ist viel bequemer. Ich dachte ja eigentlich, dass es an der BIOS Verison liegt, dass ci hnet über 200 FSB komme. Nun habe ich aber ma Spaßeshalber CPU Interface auf Disabled gestellt, obwohl ich jetzt fast immer gelesen habe man soll das auf Enabled stellen. Und schwupss.... stabiles System mit 240 FSB !!!!

Hä... ?!?!


das is eigentlich normal, denn wenn man cpu interface auf enable stelt, dann benutzt das board oced latenzen und deshalb kann man nich so hoch ocen. wenn du auf disable stellst, dann stellt der die stabilste (optimale) einstellung ein und somit komste auch n bissel (bzw. auf n großes bissel:lol:) mitm fsb höher

Beiträge gesamt: 1314 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5179 Tagen | Erstellt: 20:46 am 11. Feb. 2004
xxmartin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt



Zitat von fischergeiz am 20:46 am Feb. 11, 2004
mit bleistift? cool. beim nf7 rev.2? würd ich auch gern machen. wie kann ich das dann im bios einstellen (z.b. 1.5=1.7). reicht dafür noch die original kühlung (habe 7 gehäuselüfter)


www.motherboardfaqs.com

Ist ziemlich einfach, man sollte nur ein Multimeter zur Hand haben, um seine "Malereien" zu verifizieren.

Und ja, wie bereits weiter vorn im Topic geschrieben, kann man dann zusätzlich im Bios auswählen. Habe jetzt 1.4V im Bios stehen und 1.6V real durch den Mod. Bei 1.7V sind's dann 1.9V. Bezüglich der Kühlung sollte man immer vorsichtig sein, von daher sag ich jetzt nicht, daß das einfach so geht. ;) Immer hübsch auf eigenes Risiko.


[edit]
Sehr hübsch! VDD im Bios auf 1.6V - sprich 1.8V real - und die 220 MHz lüppen jetzt erstklassig! MemTest 2h, Prime95 1.5h, 3DMark01/03 je 10 Loops und 6h Dauerzocken C&C Generals ohne einen einzigen Fehler oder Back-to-Desktop ... :biglol: ... so stell ich mir das vor mit einem erfolgreichen Mod. ;)

Nun schrittweise weitertesten. Selbsterklärtes Ziel sind 233 MHz FSB.


(Geändert von xxmartin um 13:41 am Feb. 12, 2004)


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5635 Tagen | Erstellt: 22:32 am 11. Feb. 2004