» Willkommen auf AMD Overclocking «

denniscooldelux
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1800 MHz @ 2500 MHz
45°C mit 1.85 Volt


Ja das habe ich vor. multi über dips ändern. also wer weiß was? hab 2 dinge gefunden. und es besteht wiederspruch.  auf dem folgenden  bild sind widerstände zwischen was sollen die da sind die nötig?


in der pin mod anleitung von euch is ja auch direkt pin auf masse oder vc. hier die links: fab51   oc workbench

(Geändert von denniscooldelux um 11:27 am Feb. 1, 2004)

Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5281 Tagen | Erstellt: 11:26 am 1. Feb. 2004
roewe
aus Andernach bei Koblenz
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Barton
2167 MHz @ 2275 MHz
45°C mit 1.65 Volt


machs doch einfach mit kl. drähtchen, ca 0,7cm lang, 3 dünne litze verdrillt!
geht prima, nd kann man auich fix ändern!
das andere is zu "riskant"


röwe


AsRock k7S8XE -512mb PC400 Bluevision - 3000+ Barton @ 175*13 - Aopen 5900xt - 120GB Samsung (7200upm/2MB) - LG-Brenner

Beiträge gesamt: 163 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5476 Tagen | Erstellt: 12:23 am 1. Feb. 2004
denniscooldelux
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1800 MHz @ 2500 MHz
45°C mit 1.85 Volt


das soll in nem dual sys zum einsatz kommen und da werd ich nicht mit drähten fuschen. wenn dann wirds gelötet. ;-) das kann ich 1a.

Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5281 Tagen | Erstellt: 12:34 am 1. Feb. 2004
roewe
aus Andernach bei Koblenz
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Barton
2167 MHz @ 2275 MHz
45°C mit 1.65 Volt


aber kleiner tip:
dann seiht man, wenn was am Board putt is, dass gelötet wurde!
wenns NICHT gelötet is, siehst keiner!
drähte raus...keenr weiß was...;)

röwe

das mit den drähten klappt VIEL besser als anders, habe ja selber beides gemacht! beides MIT erfolg...
und mit Drähtchen kann man ich schneller was ändern!


AsRock k7S8XE -512mb PC400 Bluevision - 3000+ Barton @ 175*13 - Aopen 5900xt - 120GB Samsung (7200upm/2MB) - LG-Brenner

Beiträge gesamt: 163 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5476 Tagen | Erstellt: 12:36 am 1. Feb. 2004
denniscooldelux
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1800 MHz @ 2500 MHz
45°C mit 1.85 Volt


aso ich bin davon überzeugt das es mit dips einfacher zu ändern is. und wegens der garantie da is eh keine mehr druf. und wenn kaput bekomme ich es halt nicht zum laufen und es geht zu egay. :godlike:


wie du hast das schon mit dips gemacht? wie hilf mir auf die sprünge.

(Geändert von denniscooldelux um 12:48 am Feb. 1, 2004)

Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5281 Tagen | Erstellt: 12:47 am 1. Feb. 2004
roewe
aus Andernach bei Koblenz
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Barton
2167 MHz @ 2275 MHz
45°C mit 1.65 Volt


dips nich direkt!
eher schalter! kleinere!

di ehabe ich nimmeriert, und wie in der pin mod anleitung angelötet. so zeimlich alle möglichkeiten, die es gibt, mit einem schlater vesehn und nummeriert, welcher welchen verbindet.

dann das ganze büschel (müsstenca. 12geween sein) zur seite gelegt, und mir bnen multi ausgesucht! das dann mit meiner lsiet verglcihen, udn eingeschlatet.

isn HÖLLEN aufwand! darf KEIn wiederstand rein, und dauert ewifg, ich sage ja, so kl. drähte sind des beste!


röwe


AsRock k7S8XE -512mb PC400 Bluevision - 3000+ Barton @ 175*13 - Aopen 5900xt - 120GB Samsung (7200upm/2MB) - LG-Brenner

Beiträge gesamt: 163 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5476 Tagen | Erstellt: 12:56 am 1. Feb. 2004
denniscooldelux
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1800 MHz @ 2500 MHz
45°C mit 1.85 Volt


ja ok ohne widerstände. geht klar. dann werd ich jetzt mal die dips präperieren. reich ich ja grad so mit meine 22stk.

Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5281 Tagen | Erstellt: 13:07 am 1. Feb. 2004
denniscooldelux
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1800 MHz @ 2500 MHz
45°C mit 1.85 Volt


noch mal kurze frage nur damit ich das richtig verstehe. du hattest hast 2dip (schalter an ein pin. einen an masse und den anderen an vcc richtig?

Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5281 Tagen | Erstellt: 14:00 am 1. Feb. 2004
roewe
aus Andernach bei Koblenz
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Barton
2167 MHz @ 2275 MHz
45°C mit 1.65 Volt


nee, immer nur, wie in der pin mod anleitung, 2 pins einen schlater geben.
da kannste dann fast ewig viele möglichkeiten machen!
das dann schön grafisch "katalogisieren" amit zu weisst, welche schalter mit welcher nr. welche 2 pins aufm mobo verbindet! und dann kannste mixen!
hatte einfache, kl. schalter, 2pol schalter!
ganz einfach!

röwe


AsRock k7S8XE -512mb PC400 Bluevision - 3000+ Barton @ 175*13 - Aopen 5900xt - 120GB Samsung (7200upm/2MB) - LG-Brenner

Beiträge gesamt: 163 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5476 Tagen | Erstellt: 14:53 am 1. Feb. 2004
denniscooldelux
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1800 MHz @ 2500 MHz
45°C mit 1.85 Volt


ja ich werds so machen hab ja 2 reihen dips ein zu 10 dips die andere mit 12. wird schon schief gehen.

Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5281 Tagen | Erstellt: 14:58 am 1. Feb. 2004