» Willkommen auf AMD Overclocking «

Kain
aus Berlin
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1666 MHz @ 1950 MHz
55°C mit 1.85 Volt


alle l1 brücken verbinden und lasercuts mit sekundenkleber schliessen, ist das richtig?

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5118 Tagen | Erstellt: 21:20 am 27. Jan. 2004
TwP
aus mit der Maus
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz mit 1.2 Volt


ne du musst ihn mit der sticksaege solange drauf haun, das aus der stichsaege n hammer wird und wenn dann der prozzie anfaengt zu fliegen isser unlocked!

Beiträge gesamt: 2834 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5442 Tagen | Erstellt: 21:24 am 27. Jan. 2004
BDKMPSS
offline


OC God
15 Jahre dabei !


:lol: ode lieber :blubb:

Erst Sekundenkleber, dann L1

Beiträge gesamt: 1860 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5813 Tagen | Erstellt: 22:29 am 27. Jan. 2004
xxmartin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt



Zitat von Kain am 21:20 am Jan. 27, 2004
alle l1 brücken verbinden und lasercuts mit sekundenkleber schliessen, ist das richtig?


Würde lieber Tipp-Ex nehmen, um die Lasercuts zu schließen. Ist besser, da Du Sekundenkleber nicht so gut wieder wegbekommst, falls was daneben geht. Dann mit Silberleitlack die Brücken schließen und alle Multi's sind frei wählbar.

Ist aber wichtig, sehr sauber zu arbeiten. Es geschieht sehr leicht, daß der SLL ineinander verläuft und man so weiterhin die Multiplikatoren nicht frei wählen kann. Zur Not halt wieder komplett saubermachen und neu beginnen.

MfG,
Martin


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5666 Tagen | Erstellt: 22:52 am 27. Jan. 2004