» Willkommen auf AMD Overclocking «

CORTEZ
aus SCHWEIZ
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz @ 2500 MHz
31°C mit 1.75 Volt


CPU

AMD Athlon(tm) XP 2800+
2081,78 MHz
3.30 Volts
166,54 MHz
Clock Multiplier 12.5
CPU L2 cache 512 KB
L2 cache Speed 693 MHz

Speicher

OEM DDR-DIMM 512MB, PC-3200
184Pin, 400MHz, CL3

Motherboard (und das verstehe ich nun eben nicht so ganz!!)

VIA KT400/8235
Systemtakt: 200/266/333MHz
Sockel 462 (Sockel A) CPU Unterstützung
AMD Athlon XP und Duron Prozessoren für Sockel A mit 200/266/333MHz FSB
unterstützt Thunderbird, Palomino (Modell 6), T-Bred (Modell 8) und Barton bis 3000+
FSB stufenlos einstellbar: 100...166MHz (in 1 MHz-Schritten)
Hinweis: Wenn ein Athlon XP Prozessor mit 166/333MHz FSB verwendet wird, ist bei dem KT400-Chipsatz DDR333-Speicher zwingend erforderlich, da bei dieser Einstellung nur synchroner Betrieb möglich ist.
Burn Proof CPU Schutzfunktion nur für AthlonXP
(Automatische Abschaltung bei Überhitzung)

Hauptspeicher:
3 x 184-Pin für PC1600 (DDR200), PC2100 (DDR266) oder PC2700 (DDR333) ungepufferten DDR SDRAM Speicher
mit 100, 133MHz oder 166MHz Taktfrequenz bis zu einer Gesamtkapazität von 3GB
Eine Einstell-Möglichkeit für PC3200 (DDR400) ist ebenfalls vorhanden.
Hinweis: der KT400-Chipsatz verlangt bei 166MHz FSB synchronen Speichertakt von ebenfalls 166MHz (DDR333).
Der Chipsatz ist laut VIA für max. 2x DDR333 und 1x DDR400 ausgelegt.

kann ich den nun übertakten auf 400 fsb (inkl. muliplikatorveränderung) ??


Markus

Beiträge gesamt: 42 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5078 Tagen | Erstellt: 11:39 am 22. Jan. 2004
Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
2700 MHz @ 3500 MHz mit 0.925 Volt


Also das Board ist nicht für 200 MHz FSB ausgelegt!

Wenn du das vorhast/machst/machen solltest, solltest du dir darüber klar sein, dass du nur einen 1/5-Teiler hast und damit deine Systemtakte mächtig in die Höhe schießt.

Lass es besser sein:thumb:

Zudem geht das mit der Multiplikatorveränderung nciht unbedingt, da die neuen Bartons gelockt sind.

PS:


AMD Athlon(tm) XP 2800+
2081,78 MHz
3.30 Volts
166,54 MHz
Clock Multiplier 12.5
CPU L2 cache 512 KB
L2 cache Speed 693 MHz



Da liegt definitiv ein Fehler vor! Die CPU hat keine 3.3V VCore, das hat keine CPU, mal abgesehen davon, dass das unmöglich zu kühlen wäre. Zudem ist, soweit ich weiß, der L2-Cache Speed identisch mit dem CPU-Takt;)

Beiträge gesamt: 18430 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5260 Tagen | Erstellt: 14:18 am 22. Jan. 2004