» Willkommen auf AMD Overclocking «

Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


:lol:

naja, dass man windoof vor den treibern installiert, ist ja eigenlich logisch. die reihenfolge stimmt soweit auch, obwohl es eigentlich schnuppe sein sollte..

man kann auch beide treiber gleichzeitig installieren und dann nur einmal neustarten. das funzt genauso..

wichtig ist meiner meinung nach, dass man vor der windoof-installation
im bios das APIC ausstellt und windoof sauber im ACPI modus installiert.

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5570 Tagen | Erstellt: 11:20 am 21. Jan. 2004
Rauscher
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton


APIC ??

1. was ist das ?
2. wieso ist das deiner meinung nach wichtig ?

*G*


Ich will Frauen auf Brot!

Beiträge gesamt: 242 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5369 Tagen | Erstellt: 15:03 am 21. Jan. 2004
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


APIC dient u.a. zur Ressourcenaufteilung - so werden mehr als die üblichen 15 IRQs erzeugt. Das Problem: Bei manchen Boards gibts immer noch Stabilitätsprobleme. Außerdem wird das System durch die zusätzlichen IRQs etwas langsamer - also einfach ausschalten und gut:blubb:


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5522 Tagen | Erstellt: 17:16 am 21. Jan. 2004