» Willkommen auf AMD Overclocking «

MisterAlc
offline



ok ich test beide methoden mal thx 10 min sind gleich vorbei





p.s. mit gips lässt sich beschissen schreiben

(Geändert von MisterAlc um 17:44 am Jan. 14, 2004)

Beiträge gesamt: N/V | Durchschnitt: Postings pro Tag
Registrierung: N/V | Dabei seit: Tagen | Erstellt: 17:43 am 14. Jan. 2004
MisterAlc
offline



wenn das alles nicht klappen sollte was dann ?

Beiträge gesamt: N/V | Durchschnitt: Postings pro Tag
Registrierung: N/V | Dabei seit: Tagen | Erstellt: 18:08 am 14. Jan. 2004
Eisenblut
offline



OC God
15 Jahre dabei !


Ist Mainboard und/oder CPU hinüber. Das kann man nur mit anderen Komponenten testen. Und was an den jeweiligen Teilen defekt ist, fällt unter Spekulation, womit es müßig ist, darüber nachzudenken.


With all due respect Sir, but...

Beiträge gesamt: 3756 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 5549 Tagen | Erstellt: 18:13 am 14. Jan. 2004
MisterAlc
offline



also inzewischen piept er wenn alles raus ist nur die ram sind drin einer noch nen paaar ideen ?
geht schrittweise humm

Beiträge gesamt: N/V | Durchschnitt: Postings pro Tag
Registrierung: N/V | Dabei seit: Tagen | Erstellt: 19:41 am 14. Jan. 2004
Eisenblut
offline



OC God
15 Jahre dabei !


Dass es überhaupt beept, ist schon einmal ein gutes Zeichen. Die Beepcodes der verschiedenen BIOSse findest du im Web. Es müsste die fehlende Grafikkarte angemeckert werden. Wenn die Karte drin, aber der Speicher draussen ist, muss ein anderer Ton erfolgen. Sind beide drin, darf kein Ton mehr kommen.


With all due respect Sir, but...

Beiträge gesamt: 3756 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 5549 Tagen | Erstellt: 20:27 am 14. Jan. 2004
MisterAlc
offline



Hm wenn ich die graka oder den cpu einbaue macht er wieder nix hm kein piepen nur dehende lüfter

Beiträge gesamt: N/V | Durchschnitt: Postings pro Tag
Registrierung: N/V | Dabei seit: Tagen | Erstellt: 14:20 am 15. Jan. 2004
Eisenblut
offline



OC God
15 Jahre dabei !


Ohne CPU kann es nicht beepen, mit allem darf es nicht. Allerdings ist das ein sehr oberflächlicher Test, es wird nur die "elektrische Anwesenheit" geprüft. Wichtig sind die Beep-Codes. Haben die sich jeweils dem fehlenden Teil entsprechend geändert, geht es weiter. Wenn nicht, dann ist das entsprechend zuletzt eingebaute Teil verdächtig.
Ansonsten muss bei einer funktionierenden Kombo zumindest ein Beep erfolgen als Bestätigung des erfolgreichen BIOS-Durchlaufs.
Wenn die Grafikkarte schon gewechselt wurde, dann schliesse nur eine Floppy mit Diskette an. Sollte darauf zugegriffen werden, müsste das Mainboard in Ordnung sein.


With all due respect Sir, but...

Beiträge gesamt: 3756 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 5549 Tagen | Erstellt: 15:13 am 15. Jan. 2004
Mirko321
aus der Oral B Werbung
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1733 MHz @ 2525 MHz
49°C mit 1.95 Volt


Bei meinem NF7-s war es fasst genau so.
Bei mir lag es am Bios Chip auf dem Mainboard, habe bei Ebay mir einen neuen Bios Chip Ersteigert.


ABIT NF7-S 2.0, 2xTwinmos/Winbond, AMD Athlon XP 2100+ ( AIUHB 0303 ), 21 Zoll Magic, SLK800a 120mm Lüfter, GeForce 2 Ultra 64 MB passiv ZM80A-HP, Western Digital WD1200JB 120GB, Levicom 550 Watt, Window mit Kaltlicht ( Blau und UV Licht ), und noch Schüler

Beiträge gesamt: 438 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5378 Tagen | Erstellt: 16:50 am 15. Jan. 2004
krawallbrosis
aus Gold
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2360 MHz
44°C mit 1.72 Volt


gude,

ich wuerd ja mal nach der segment anzeige (unten links) ausschau halten.
vielleicht hilft die dir weiter.
allerdings sind irgendwie nich alle codes im handbuch...

und bei mir musste ich cpu interface anschalten, sonst is mir die kiste schon im bios gefreezt.

gruss,
krawallo

Beiträge gesamt: 201 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5449 Tagen | Erstellt: 18:24 am 15. Jan. 2004