» Willkommen auf AMD Overclocking «

Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt


@Schilli

Habe auch einen 2400+ Thorton..B
AIUGB0244XPAW


Nö, is kein Thorton, is ein locked T-bred B, da is nix mit Chache freischalten,
leider :ohwell:

Beiträge gesamt: 1772 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5636 Tagen | Erstellt: 22:45 am 6. Jan. 2004
Schilli
aus NRW
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1995 MHz @ 2360 MHz
49°C mit 1.75 Volt


:frown: Kleine Frage noch : Was hat das Locked oder Unlocked den zu bedeuten. Kann mann meinen unlocked machen um mehr da raus zu holen?:noidea:


AMD Athlon xp 2400+,768 DDR,Epox 8K9A2,200GB,MSI Geforce4 TI 4200,Xaser II

Beiträge gesamt: 135 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5413 Tagen | Erstellt: 6:39 am 7. Jan. 2004
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt


@Schilli
Ich seh grad deiner ist ja unlocked, du hast ja 0244 u. nicht 0344 :thumb: das heißt du kannst deinen Prozzi auch über den Multi takten u. nicht nur über FSB. :top:

Beiträge gesamt: 1772 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5636 Tagen | Erstellt: 6:46 am 7. Jan. 2004
Schilli
aus NRW
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1995 MHz @ 2360 MHz
49°C mit 1.75 Volt


Also heist das locked oder unlocked nur ob der Multi frei ist oder nicht.
:lol::lol::lol: Das habe ich bei mir im Bios auch schon getestet. Wußte halt nur nicht was die beiden sachen fürn Efect haben:lol::lol:
Danke mfg Schilli
:ocinside:


AMD Athlon xp 2400+,768 DDR,Epox 8K9A2,200GB,MSI Geforce4 TI 4200,Xaser II

Beiträge gesamt: 135 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5413 Tagen | Erstellt: 6:52 am 7. Jan. 2004
achimw
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


Hallo, habe ein paar Fragen zu meinem vor einigen Tagen als TBred gekauften Thorton und daher gelockt, 2400+, 133MHz, (AXDC2400DKV3C,1030275260041,AQZFA0343TPMW@1999AMD).

Irgendwie blicke ich nicht mehr durch.
Habe heute erfahren, daß es Thorntons mit Bartonkern gibt (ganz lang und schmal, so auch meiner) und welche mit rechteckigem Die (Thortonkern, kürzer und breiter). Hab ich jetzt Glück oder Pech gehabt mit meinem langen Bartonkern (soll ich umtauschen?), was ist besser?

Dachte, Thortons hätten alle den gleichen Kern (Bartonkern), eben nur halber Cache deaktiviert (also kann man grundsätzlich bei kurzem Kern keinen weiteren Cache freischalten?, da nicht vorhanden?). Mein langer Bartonkern (und relativ alt, 43) sollte allerdings Hinweis sein, daß defekter Cache abgeschaltet wurde, denke ich.

Ich habe heute leider nur 2200+ mit langem Bartonkern gesehen (und grünem Lack, wie bei mir) und 2400+ mit kurzem Kern (und braunem Lack), hab ich jetzt eine Fälschung (oder gibt es auch 2400+ mit langeM Kern und grünem Lack)??

Es wundert mich, daß laut Cpuliste von Epox, in meinem 8KHA+, Bartons nicht laufen sollen, mein Bartonkern-Thorton es aber tut. Hat jemand einen Barton in einem 8KHA+ laufen?

Echt Pech, daß ich keine ungelockten Thortons (oder TBreds) mehr finde. Kann leider mit meinem Board auch FSB nicht getrennt vom PCI-Bus verändern. Hätte zwar nen 1/5tel Teiler, aber das wird die CPU wahrscheinlich nicht mitmachen.
Danke, bye...

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5403 Tagen | Erstellt: 17:59 am 8. Jan. 2004