» Willkommen auf AMD Overclocking «

baumstamm
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2060 MHz @ 2250 MHz
44°C mit 1.75 Volt


welcher von den beiden läst sich besser übertakten wenn ich beiden blos den fSB auf 200 stelle. welcher ist schneller??

Beiträge gesamt: 131 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5093 Tagen | Erstellt: 19:22 am 3. Jan. 2004
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


is klar, der 2800+ denn der hat Multi 12,5. Ich würde aber trotzdem zum 2500+ tendieren, ich ha hier gradema FSB 216 obwohl mehr möglich wäre. Und die neusten Boards machen meist ohne große Zickerei FSB 233 mit, daher Barton 2500+


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5774 Tagen | Erstellt: 19:29 am 3. Jan. 2004
baumstamm
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2060 MHz @ 2250 MHz
44°C mit 1.75 Volt


den FSB kann man auch mit look sch****e da auf 200 bringen oder?

Beiträge gesamt: 131 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5093 Tagen | Erstellt: 19:33 am 3. Jan. 2004
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


den kannste auf 300 bringen wennde Lust hast


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5774 Tagen | Erstellt: 19:43 am 3. Jan. 2004
austi
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


am besten sind dahingehend die Barton 2500+ (Multi 11) und Barton 2600+ (Multi 11,5). Egal ob gelockt, bei Erhöhung  des FSB auf 200 kommst du mit beiden auf den XP3200+, der eine ist halt nur schon ca. 4% schneller, da er mit 2300 Mhz statt 2200 Mhz läuft. Brauch dann aber meistens auch 0,1V mehr VCore, also 1,75V. Alledings schafft noch lange nicht jeder Barton den XP3200+ mit Standardspannung.
Sinnvolle Spannungserhöhungen meiner Meinung nach bis max. 1,8V, danach wirds kritisch mit der "längeren" Lebensdauer.

Also mit  mit nem 2500+ wärst du bei 11x217FSB bei 2387 Mhz
bei dem 2600+ bei 2497 Mhz.
Aber die meisten der CPU's brauchen da schon zu viel Spannung, es sei denn du hast ne TOP Kühlung.

Bei EBAY gibts vorgetestete z.B. sowas hier.

Ob ein 2800+ letztlich mit dem takten weiter geht als ein 2500+ ist reine Glückssache, da die CPU's oft die gleichen Steppings haben und man es einfach ausprobieren muß.

(Geändert von austi um 21:02 am Jan. 3, 2004)


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5331 Tagen | Erstellt: 20:03 am 3. Jan. 2004