» Willkommen auf AMD Overclocking «

david
aus München
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1833 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Jep. Nur Multi im Win verstellen is halt nicht mim Nforce.

David


Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten
-- G-Unit rulez the World --
AMD Thorton 2200+ @ Barton @ 3200+ @ 1.65V, 2x 512MB MDT @ 2-3-3-11 @ 2.6V, ABIT NF7-S Rev. 1.2 @ 190Mhz @ 1.6V VDD, Powercolor 9800Pro @ 400/740, 40GB Seagate HDD, 80GB Samsung S-ATA HDD, 550W LC Power NT

Beiträge gesamt: 3824 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5170 Tagen | Erstellt: 19:58 am 16. Feb. 2004
sbz24
aus Berlin
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 1900 MHz mit 1.75 Volt


naja bei mir schnitz ich nur den ensprechenden Multi rein und der startet dann auch gleich mit dem. Also nix mit auf 24x und dann in windows runter :

greetz


Meine vorherige Sig war schei*e, diese aber auch.
Tipps für eine neue nehme ich entgegen.

Beiträge gesamt: 707 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5471 Tagen | Erstellt: 22:48 am 16. Feb. 2004
GhettoRapper
aus Augsburg - south ^^
offline



VERBANNT
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1666 MHz @ 2350 MHz
40°C mit 1.85 Volt


was für ne cpu hast du ?
was für ne mainboard genau ?



wie siehts denn mit den 2,0 V - core aus ???
ich hab mal davon was gelesen, was geht denn da ab?
nach dem unlock hab ich dann etwa 2,0 V oder was *g * ?

Beiträge gesamt: 2539 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5286 Tagen | Erstellt: 22:58 am 16. Feb. 2004
sbz24
aus Berlin
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 1900 MHz mit 1.75 Volt


Also da ich noch OC Anfänger bin, weiß ich nicht richtig die Spannungen zu interpretieren. Aber wenn man Aida gerade glauben kann sinds atm
1,52V  14*133 prime. Habe den duron zur mobile geschnitzt und der wird problemlos als solcher auf dem k7s5a pro erkannt und fährt auch mit dem festgeschnitztem multi hoch.
Achso cpu duron 1600 MIXIB 0401 TPMW
Vcore hab ich vorsorglich per pin mod auf 1,85 gemacht.
Durch den sis chipsatz geht auch cpumsr um den Takt in windows nachträglich runter zu stellen (Stromsparen :) )

greetz


Meine vorherige Sig war schei*e, diese aber auch.
Tipps für eine neue nehme ich entgegen.

Beiträge gesamt: 707 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5471 Tagen | Erstellt: 1:01 am 17. Feb. 2004
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


ich grabs ma aus


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5777 Tagen | Erstellt: 16:14 am 1. März 2004
Superschrotty
aus Wuppertal
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3600 MHz
52°C mit 1.34 Volt


mal wieder ausgrab!;)

(Geändert von Superschrotty um 4:49 am März 20, 2004)


Man kann auch mit Reibekuchen Wind machen,man muß sie nur hard genug backen!!!

Beiträge gesamt: 579 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5350 Tagen | Erstellt: 4:47 am 20. März 2004
Melzer
aus Chemnitz
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2000 MHz
29°C mit 1.65 Volt


Ahoi!

Hab das das ganze jetzt auch mal mit meinem unlocked T-Bred auf nem KT400 probiert. Hab jedoch nur die L5 bearbeitet. Voher I : : :, nachher I I I : - Also alle Brücken verbunden, bis auf die, die fürn den MP-Mod verantwortlich ist.
Resultat ist, er bootet mit dem auf L3 eingestellten Multi, hat aber einen max Multi von 24, den ich bei CPUMSR einstellen könnte. Das heißt dann, daß ich in den Multi in mit CPUMSR hoch und runtersetzen kann.

Was mich aber noch interessiert ist, wie das Bootverhalten beim NForce 2 ist (würde mir nämlich gerne eins holen), wenn man den Mobile-Mod macht. Ich weiß daß man damit nicht in Windows den Multi ändern kann, was ich jedoch gerne wissen würde ist, ob er als Mobile dann mit dem MaxMulti von L6, dem Multi auf L3 oder überhaupt nicht startet. Wenn der mit dem auf L6 startet könnte ich nämlich auf meinem jetzigen Board die max Leistung rausfinden und mir dann dementsprechend den Multi auf der L6 schnitzen, mit dem er dann auf dem NForce starten müßte.

Gruß!

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5019 Tagen | Erstellt: 13:57 am 20. März 2004
CMOS
aus senminister
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Other CPU-Type


der bootet halt mit default aufm nf7;)


Sys: C64; CPUtyp: 6510/8 bit; OS: BASIC 4.0; RAM: 64KB; Floppy Disk, max. 170 KB, 40 Bildschirmzeichen je Zeile, 25 Bildschirmzeilen; 64000 Grafikpunkte; 16 Farbtöne; programmierbare Töne; ASCII; Funktionstasten; Schnittstellen: seriell, parallel;  Preis: ca. 680 Mark

Beiträge gesamt: 2012 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5150 Tagen | Erstellt: 18:47 am 20. März 2004
david
aus München
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1833 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Der startet ganz normal und alles läuft auch nur das steht hatl dann "Unknown CPU Type" da und wenn man den Multi verstellt gibts nen Freeze!

David


Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten
-- G-Unit rulez the World --
AMD Thorton 2200+ @ Barton @ 3200+ @ 1.65V, 2x 512MB MDT @ 2-3-3-11 @ 2.6V, ABIT NF7-S Rev. 1.2 @ 190Mhz @ 1.6V VDD, Powercolor 9800Pro @ 400/740, 40GB Seagate HDD, 80GB Samsung S-ATA HDD, 550W LC Power NT

Beiträge gesamt: 3824 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5170 Tagen | Erstellt: 20:11 am 20. März 2004
Melzer
aus Chemnitz
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2000 MHz
29°C mit 1.65 Volt


Also so ganz klar ist mir das noch nicht, was du genau mit default meinst.
Am konkreten Beispiel, ich hätte eine gelockte CPU mit nem Multi von 12 und würde den zum Mobile machen und auf fer L6 Brücke einen Multi von 14 schnitzen. Würde er dann, mal abgesehen von der hohen Taktfrequenz, mit nem Multi von 12 oder 14 booten.
Weil ob der da nun hinschreibt "unknown CPU", is mir egal und den Multi in Windows will ich auch nicht verstellen.
Wenn er das mit dem Multi von der L6 akzeptieren würde, wäre ich schon vollends zufrieden.

Gruß!

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 5019 Tagen | Erstellt: 1:01 am 21. März 2004