» Willkommen auf AMD Overclocking «

dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


eben....
und bei meinem board startet er immer mit max.multi, jedenfalls jetzt wo er noch auf 11 steht....(ungemoddete l5)

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5192 Tagen | Erstellt: 9:38 am 14. Jan. 2004
fischergeiz
aus gefuchst
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1862 MHz @ 2800 MHz
52°C mit 1.18 Volt


hi
ich hab nen thorton, nen multi von 12.5 (viel fsb kannste nich geben) und n nf board. der cpumsr trick klappt nich, wollte aber mal fragen, wie ich die l6 brücken schließen, bzw. trennen muss um nen multi von 11 (ich glaub alle geschlossen) bzw. 11.5 zu kriegen


äh leute. wenn ich da oben schonmal was von ram geschrieben hab, will ich mal ne frage stellen um nich extra n thread aufzumachen. ich hab hier zuhause einmal 256mb hyperx pc-3500 und einmal 256mb infineon liegen. der hyperx is nich so der hammer, hat bei sisoft sandra 92% int und 84% float. vergleicht das mal mit eurem ram. der infineon schafft aber auch "nur" 217. soll ich nun den hyperx behalten und den inineon verkaufen oder den hyperx verkaufen und für das geld (35€) nochmal nen infineon holen? und welche infineon speicher sind besser? bei mir steht z.b. PC3200U-30330-A0. die hyperx sind nämlich ziemlich teuer und 512mb wäre nich schlecht

edit:
hab jetzt grad gesehn, dass ich für 71€ diesen pc433 rm gekauft hab und für 66€ gibt´s da schon den pc466. soll ich da den 433-er verkloppen und den 466 holen. würd sich das lohnen?

edit die zweite:
habe jetzt grad infineon und hyperx im dualchannel laufen, aber auch nur mit 176fsb (macht bei meinem thorton 2200mhz).


wollte die frage gern beantwortet haben

Beiträge gesamt: 1314 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5174 Tagen | Erstellt: 15:54 am 14. Jan. 2004
david
aus München
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1833 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Naja ich würd den beide verkaufen und mir für 80,- 512MB PC4000 (FSB 250Mhz) Kingston HyperX @cheeep.de kaufen.

David


Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten
-- G-Unit rulez the World --
AMD Thorton 2200+ @ Barton @ 3200+ @ 1.65V, 2x 512MB MDT @ 2-3-3-11 @ 2.6V, ABIT NF7-S Rev. 1.2 @ 190Mhz @ 1.6V VDD, Powercolor 9800Pro @ 400/740, 40GB Seagate HDD, 80GB Samsung S-ATA HDD, 550W LC Power NT

Beiträge gesamt: 3824 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5165 Tagen | Erstellt: 16:43 am 14. Jan. 2004
AMDuron
aus in Wafer
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz mit 1.35 Volt


Gehn denn nun auch locked Applebreds mit dem Mobile mod  um den multi und die vcore mit cpumsr zu ändern ??:blubb:
Und hat schon jemeand die vcore ändern können?  :noidea:

Mein unlocked Applebred starte ich zB. mit 12x.  cpumsr gestartet zeigt start multi von 12x aber max multi von 11x  --> (L6 ||||| )  stelle ich jetzt  11x ein  funzt es aber höher halt nicht mehr.    :noidea:

Kann multi von 5x - 11x einstellen funzt prima aber darüber nicht , muß die Brücken cutten (L6) um höher zu kommen, oder?

Aber vcore kann ich bis jetzt nicht ändern, wieso nicht ??:noidea::noidea:

MfG


ASRock AOD790GX/128M, Phenom II X3 @X4 20 2.8 GHz, Sata II Seagate ST3500418AS, 2x2Gb Kit OCZ DDR2 800@1066 @2.0V  5-5-5-15
Cargolifter fliegt wieder www.cargolifter.info... und auch die Bälle in  www.pfeffis-ballshop.de

Beiträge gesamt: 423 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5183 Tagen | Erstellt: 17:58 am 14. Jan. 2004
david
aus München
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1833 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Vcore kannste doch sowieso im Bios einstellen oder Pinmod machen. Ja es funzt auch mit locked Applebreds, um nen höheren Multi zu wählen müssen die L6-Brücken herhalten.

David


Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten
-- G-Unit rulez the World --
AMD Thorton 2200+ @ Barton @ 3200+ @ 1.65V, 2x 512MB MDT @ 2-3-3-11 @ 2.6V, ABIT NF7-S Rev. 1.2 @ 190Mhz @ 1.6V VDD, Powercolor 9800Pro @ 400/740, 40GB Seagate HDD, 80GB Samsung S-ATA HDD, 550W LC Power NT

Beiträge gesamt: 3824 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5165 Tagen | Erstellt: 18:03 am 14. Jan. 2004
AMDuron
aus in Wafer
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz mit 1.35 Volt


Also ist es doch nun eigentlich egal welchen Bratapfel man sich holt  :lol:  , oder sehe ich das falsch?  :noidea:

Soll man nun auf ne helle DIE achten oder doch auf Stepping (MIHUB, MIHIB, MIXIB,...) oder ists nun egal und einfach Glücksache?!?

Und wie siehts mit L2 beim gelocked aus  :blubb:
FGB hat ja noch keine Erfolgsmeldung mit nen L2 mod gebracht oder ists doch schwieriger...???  :noidea:



ASRock AOD790GX/128M, Phenom II X3 @X4 20 2.8 GHz, Sata II Seagate ST3500418AS, 2x2Gb Kit OCZ DDR2 800@1066 @2.0V  5-5-5-15
Cargolifter fliegt wieder www.cargolifter.info... und auch die Bälle in  www.pfeffis-ballshop.de

Beiträge gesamt: 423 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5183 Tagen | Erstellt: 18:19 am 14. Jan. 2004
david
aus München
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1833 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Bisher gabs nur Berichte das sich der Cache bei gelockten nicht freischalten lässt. Also unlockt is natürlich besser wenn du einen bekommst. Zum Cachefreischalten is am besten WPMW und XPMW und beim Stepping entweder MIUHB oder MIXHB.

David


Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten
-- G-Unit rulez the World --
AMD Thorton 2200+ @ Barton @ 3200+ @ 1.65V, 2x 512MB MDT @ 2-3-3-11 @ 2.6V, ABIT NF7-S Rev. 1.2 @ 190Mhz @ 1.6V VDD, Powercolor 9800Pro @ 400/740, 40GB Seagate HDD, 80GB Samsung S-ATA HDD, 550W LC Power NT

Beiträge gesamt: 3824 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5165 Tagen | Erstellt: 18:45 am 14. Jan. 2004
Henro
aus Berlin
online



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4800 MHz mit 1.350 Volt


moment mal ... wenn ich per L6 Brücken den max multi bestimme und die kiste dann damit startet dann kann man die cpu doch gar nicht mehr als gelockt bezeichnen oder ?

Beiträge gesamt: 14656 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6006 Tagen | Erstellt: 19:38 am 14. Jan. 2004
david
aus München
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1833 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Ja eigentlich nich, weil dann kann man ja Multi per Software verstellen. Was mich reizt ist es auszuprobieren ob es auch nur über die L6 Brücken geht ohne die Software. Leider hab ich keinen locked da aber sonst würd ichs gerne mal testen.

David


Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten
-- G-Unit rulez the World --
AMD Thorton 2200+ @ Barton @ 3200+ @ 1.65V, 2x 512MB MDT @ 2-3-3-11 @ 2.6V, ABIT NF7-S Rev. 1.2 @ 190Mhz @ 1.6V VDD, Powercolor 9800Pro @ 400/740, 40GB Seagate HDD, 80GB Samsung S-ATA HDD, 550W LC Power NT

Beiträge gesamt: 3824 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5165 Tagen | Erstellt: 19:47 am 14. Jan. 2004
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt



Zitat von Henro am 19:38 am Jan. 14, 2004
moment mal ... wenn ich per L6 Brücken den max multi bestimme und die kiste dann damit startet dann kann man die cpu doch gar nicht mehr als gelockt bezeichnen oder ?



x-act
so isses, aber alle board verhalten sich da wohl anders.. von gar nichtlaufen über starten mit defaultmulti bis starten bei maxmulti.
das k7s8x startet jedenfalls bei maxmulti, was eine software eigentlich überflüssig macht.

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5192 Tagen | Erstellt: 20:00 am 14. Jan. 2004