» Willkommen auf AMD Overclocking «

kittcat11
aus wolfsburg
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2090 MHz @ 2478 MHz
61°C mit 1.8 Volt


wie einige von euch bestimmt gelesen haben, hab ich ne  miese boxedversion 2500 gekauft. mach 3200+ nur mit fsb jenseits der 1,85vcore stabiel mit.
die suche nach nem unlocktem cpu hab ich aufgegeben und suche nun andere möglichkeiten einen stabielen 3200+ oder mehr zu bekommen.
nun surf ich die tagebei ebay und co rum und finde natürlich etliche 2500cpu´s. aber ich hab auch mal bei den 2600+ rumgeschaut. hab da einen gefunden, und möchte wissen, ob man den auchstabiel auf 3200 geht. und der multi, der ist bei denen doch auf 11,5 gestellt statt auf 11 wie beim 2500 oder??

naja, jedenfalls meine frage, geht der 2600 auch auf stabiele 3200 oder nicht??oder besser sogar?? für den preis nehm ich den dann gerne, möchte aber nicht noch ein kaufrisiko eingehen. ob die cpu an sich sch****e ist, kann keijner sagen, aber mir gehts um die cpu an sich. ja oder nein??und wie weit kann ich mit der kommen? danke

hier der link zu der cpu  http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3448888459

(Geändert von kittcat11 um 10:40 am Dez. 30, 2003)


abit nf7 400 ultra, 512 mb twinmos-twister ddr 466 mhz,11.5*215
160 hdd maxtor, thermaright slk 947u kupferkühler,noiseblocker se2 lüfter tagan 380 watt nt, 08/15 case.
winxp sp1

Beiträge gesamt: 101 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5106 Tagen | Erstellt: 10:33 am 30. Dez. 2003
gottkaju
aus Quiddelbach-Nbring
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2433 MHz
45°C mit 1.85 Volt


:moin:

Ich denke mal das du ihn kaufen kannst.:thumb:

er geht auf jedenfahl als @3200+ zu betreiben.;)

mit etwas glück und der richtigen kühlung is da auch noch en bischen mehr drin.:thumb::thumb::thumb:

mfg gottkaju


Epox 8KRA2+/ 2500+ Barton/ 40 GB EST 40GB Max /GIGA CUBE RADEON 9800pro/ 2 x Infineon 512  PC 3200---2,0 7-3-3--- / LC6550- 550W NT/WaKÜ 1A-HA-Airplex EVO 240-Eheim 1048.http://www.snakecirty.de/board/

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5174 Tagen | Erstellt: 10:48 am 30. Dez. 2003
kittcat11
aus wolfsburg
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2090 MHz @ 2478 MHz
61°C mit 1.8 Volt


jo, moin auch. kannst du mir was über den multi sagen?? ist der auf 11 oder 11,`5??  hab irgendwo gelesen das er auf 11,5 stehen soll.:blubb:


abit nf7 400 ultra, 512 mb twinmos-twister ddr 466 mhz,11.5*215
160 hdd maxtor, thermaright slk 947u kupferkühler,noiseblocker se2 lüfter tagan 380 watt nt, 08/15 case.
winxp sp1

Beiträge gesamt: 101 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5106 Tagen | Erstellt: 10:56 am 30. Dez. 2003
gottkaju
aus Quiddelbach-Nbring
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2433 MHz
45°C mit 1.85 Volt


meines wissens nach ist der bei 11,5 fest.


mfg gottkaju


Epox 8KRA2+/ 2500+ Barton/ 40 GB EST 40GB Max /GIGA CUBE RADEON 9800pro/ 2 x Infineon 512  PC 3200---2,0 7-3-3--- / LC6550- 550W NT/WaKÜ 1A-HA-Airplex EVO 240-Eheim 1048.http://www.snakecirty.de/board/

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5174 Tagen | Erstellt: 11:06 am 30. Dez. 2003
kittcat11
aus wolfsburg
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2090 MHz @ 2478 MHz
61°C mit 1.8 Volt


lol, lese eben es gibt den barton in 4 verschiedenen ausführungen. als barton und als t-bred. und unter diesen noch unterschiede im l2 cache.nur welche version die bessere ist steht nirgends.

ist der verlinkte da oben die bessere wahl der 2600 riege?oder die schlechtere??
bin kurz dafor zuzuschlagen.


abit nf7 400 ultra, 512 mb twinmos-twister ddr 466 mhz,11.5*215
160 hdd maxtor, thermaright slk 947u kupferkühler,noiseblocker se2 lüfter tagan 380 watt nt, 08/15 case.
winxp sp1

Beiträge gesamt: 101 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5106 Tagen | Erstellt: 11:23 am 30. Dez. 2003
gottkaju
aus Quiddelbach-Nbring
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2433 MHz
45°C mit 1.85 Volt


es ist die bessere wahl!!:thumb::thumb::thumb::thumb:

außer du bekommst noch nen Unlocket was aber reines Glück beteuten würde.:lol::lol::lol::lol:

Ich habe hier vor ein paar Tagen gelesen das jemand 2 hat und sich nicht entscheiden konnte welche er behält.:noidea:

Frage doch mal nach oder schau im Forum nach.


mfg gottkaju


Epox 8KRA2+/ 2500+ Barton/ 40 GB EST 40GB Max /GIGA CUBE RADEON 9800pro/ 2 x Infineon 512  PC 3200---2,0 7-3-3--- / LC6550- 550W NT/WaKÜ 1A-HA-Airplex EVO 240-Eheim 1048.http://www.snakecirty.de/board/

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5174 Tagen | Erstellt: 12:00 am 30. Dez. 2003
CMOS
aus senminister
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Other CPU-Type



ob die cpu an sich sch****e ist, kann keijner sagen, aber mir gehts um die cpu an sich.

:godlike: ned schlecht die ansage;)

nun zur info: ja der multi vom 2600+ is 11,5 (barton)


es gibt den barton in 4 verschiedenen ausführungen. als barton und als t-bred.
fast so gut wie der erste, aber nur fast

barton 2600+ (1917mhz/multi11,5/fsb333)
t-bred  2600+ (2083mhz/multi12,5/fsb333)
t-bred  2600+ (2133mhz/multi16/fsb266)

mehr 26er gibts glaub nicht



Sys: C64; CPUtyp: 6510/8 bit; OS: BASIC 4.0; RAM: 64KB; Floppy Disk, max. 170 KB, 40 Bildschirmzeichen je Zeile, 25 Bildschirmzeilen; 64000 Grafikpunkte; 16 Farbtöne; programmierbare Töne; ASCII; Funktionstasten; Schnittstellen: seriell, parallel;  Preis: ca. 680 Mark

Beiträge gesamt: 2012 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5148 Tagen | Erstellt: 12:16 am 30. Dez. 2003
gottkaju
aus Quiddelbach-Nbring
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2433 MHz
45°C mit 1.85 Volt


hat mir auch gut gefahlen:lol::lol::lol::lol:

mfg gottkaju


Epox 8KRA2+/ 2500+ Barton/ 40 GB EST 40GB Max /GIGA CUBE RADEON 9800pro/ 2 x Infineon 512  PC 3200---2,0 7-3-3--- / LC6550- 550W NT/WaKÜ 1A-HA-Airplex EVO 240-Eheim 1048.http://www.snakecirty.de/board/

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5174 Tagen | Erstellt: 12:19 am 30. Dez. 2003
kittcat11
aus wolfsburg
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Barton
2090 MHz @ 2478 MHz
61°C mit 1.8 Volt



Zitat von CMOS am 12:16 am Dez. 30, 2003

ob die cpu an sich sch****e ist, kann keijner sagen, aber mir gehts um die cpu an sich.


barton 2600+ (1917mhz/multi11,5/fsb333)
t-bred  2600+ (2083mhz/multi12,5/fsb333)
t-bred  2600+ (2133mhz/multi16/fsb266)



jo, eine solche liste hab ich auch gefunden. die verlinkte cpu oben würde barton 2600+ (1917mhz/multi11,5/fsb333)entsprechen. ist das nun die beste der lösungen oder sind die t-breds besser als barton. bin so durcheinander von den ganzen spezifikationen das ich net mehr gradeaus denken kann.dazugesagt, bin ich net so bewandert was die oc fähigkeiten der eintzelnen kerne angeht. deshalb die fragerei.woe liegen die unterschiede der 3 da oben?welche sollte man nehmen.:blubb::blubb::blubb::blubb::blubb:


abit nf7 400 ultra, 512 mb twinmos-twister ddr 466 mhz,11.5*215
160 hdd maxtor, thermaright slk 947u kupferkühler,noiseblocker se2 lüfter tagan 380 watt nt, 08/15 case.
winxp sp1

Beiträge gesamt: 101 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5106 Tagen | Erstellt: 12:23 am 30. Dez. 2003
CMOS
aus senminister
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Other CPU-Type


ich geh mal davon aus, dass die cpu eh gelocked ist. in dem fall würde ich den barton nehmen, da er den kleinsten multi der 3 cpus hat.

fsb200 x 11,5 = 2300mhz
200 x 12,5 wären dann schon 2500 und das macht halt nich jeder

den 3. kannst eh vergessen, denn 16 x 200 macht keiner

also fazit: wenn dein board und speicher 200mhz oder mehr machen, dann den barton, wenn du nur bis 180-190mhz kommst, dann doch lieber den t-bred mit 12,5 multi, weil 180x12,5 = 2250

alles klaro?:blubb::lol:


Sys: C64; CPUtyp: 6510/8 bit; OS: BASIC 4.0; RAM: 64KB; Floppy Disk, max. 170 KB, 40 Bildschirmzeichen je Zeile, 25 Bildschirmzeilen; 64000 Grafikpunkte; 16 Farbtöne; programmierbare Töne; ASCII; Funktionstasten; Schnittstellen: seriell, parallel;  Preis: ca. 680 Mark

Beiträge gesamt: 2012 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5148 Tagen | Erstellt: 12:34 am 30. Dez. 2003