» Willkommen auf AMD Overclocking «

picknicker
aus Pfaffenhofen
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

Intel Pentium II
300 MHz @ 504 MHz
00°C mit 2.2 Volt


Hallo,

erstmal greetz an alle OCler hier..

so nun zum eigentlichen Problem. Also ich hab einen Duron rumliegen den ich per Malanleitung übertakten wollte weil ich ein K7VZA von Elitegroup hatte mit dem man weder FSB noch Multi noch Vcore enstellen konnte. So nun hab ich versucht die Brücken mitm Dremel zu trennen... ging aber voll daneben und dann warn die Brücken ganz weg :(
So jetzt nach 1 Jahr is mir die Idee gekommen die Bücken sozusagen mit den Pins zu ersetzten, geht ja bei den neueren T-Breds und Bartons auch über die Brücken...
Hab mich maln bischen schlau gemacht doch irgendwie steig ich net ganz durch...
Einerseits müssten doch die Pins die selben sein wie beim Barton, doch irgendwie sind bei den Anleitungen zum Übertakten von AMDs mit FID und BP_FID andrere Pins angelötet bzw. ab Athlon XP sinds ja mehr Brücken zum einstellen vonm Multi also auch mehr pins zum verbinden  :noidea:
Also welche Pins muss ich da jetzt verbinden und wie find ich Pins wie AN25 oder so ???
Ich bräuchte die Pins zum einstellen von  Vcore und Multi (auf dem Board kann man den Multi und Vcore  einstellen, aber wenn keine Signale vom Prozessor kommen bootet der PC erst garnet)

Danke schonmal im Vorraus für jede Antwort, würd mir ne ganze Menge Geld sparen.

Beiträge gesamt: 70 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5101 Tagen | Erstellt: 2:47 am 29. Dez. 2003
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


:moin: Duron ist leider nicht Duron - wenn's noch der alte Duron Spitfire mit vier L1 Brücken ist, müßtest du insgesamt 8 Pins ändern, um ihm wieder Leben einzuhauchen.
(Hatte dafür aber keine Anleitung mehr geschrieben, da es nicht gefragt war/ist).
Wenn es aber ein Duron mit fünf L1 Brücken ist, müßtest du diese nur verbinden und kannst die aktuelle Pin-Mod Anleitung ohne Probleme verwenden.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152825 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6073 Tagen | Erstellt: 9:52 am 29. Dez. 2003
picknicker
aus Pfaffenhofen
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

Intel Pentium II
300 MHz @ 504 MHz
00°C mit 2.2 Volt


:nabend:
Ui danke für die schnelle Antwort :) :thumb:

Der Duron ist ein 750er, also noch einer mit 4 L1-Brücken. Könntest du mir sagen welche Pins das sind (und wo sie sind!)  und welcher Brücke die jeweils entsprechen?

Beiträge gesamt: 70 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5101 Tagen | Erstellt: 19:28 am 29. Dez. 2003
LieutenantDan
aus Mannheim
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2000 MHz
44°C mit 1.525 Volt


hier klicken und gucken müsste eigentlich sein, was du suchst! Ich hoffe ich hab das jetzt richtig verstanden :D


"Hosen unterm Ar*ch und die riesigen Shirts,
Cap schief Leute dachten wir wären psychisch gestört,
mit den ungeschnürten Schuhen und dem komischen Gang"

Beiträge gesamt: 2800 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5428 Tagen | Erstellt: 23:51 am 29. Dez. 2003
picknicker
aus Pfaffenhofen
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

Intel Pentium II
300 MHz @ 504 MHz
00°C mit 2.2 Volt


Also jetzt bin ich total verwirrt :blubb:

Wenn ich die L1- Brücken verbinde kommt ich das BP_FID-Signal vom Mobo und nicht von den L3/4-Brücken (sind ja ohnehin alle getrennt).

Das FID-Signal kommt ja von der L6-Brücke, die ist aber komplett weg. Wenn ich die jetzt wieder herzustellen möchte muss ich doch die Pins die zum Mobo führen mit Masse verbinden/oder auch nicht verbinden.

Das gleiche müsste man mit den L7-Brücken machen um das Vcore-Signal wiederherzustellen. Also auch die Pins, die von der CPU zum Mobo führen mit Masse verbinden/oder eben nicht.

Ich hoffe dass das soweit stimmt. :noidea:

Laut diesem Bildchen kann man ja ablesen welche Pins zu welcher Brücke gehören. Das einzigste Problem, das ich noch habe ist, dass ich keinen Plan habe wie ich die Pins auf der CPU oder auf dem Mobo finden soll.

Es wäre also ganz nett wenn einer mir sagen konnte welche pins ich da jetzt "anzapfen" muss und ob in der Nähe der Pins vielleicht ein Ground-Pin liegt damit ich die Pins à la Pinmod verbiden kann. :godlike:

Beiträge gesamt: 70 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5101 Tagen | Erstellt: 17:43 am 30. Dez. 2003
picknicker
aus Pfaffenhofen
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

Intel Pentium II
300 MHz @ 504 MHz
00°C mit 2.2 Volt


Naja da mir ja keiner geantwortet hat hab ich mich jetzt mal selber schlauer gemacht und hab mal das datasheet vom athlon (model 4 - is schon das richtige oder? ) studiert.
Jetzt weis ich wo die FID und die VID-Pis sind und drum herumsind lauter VSS und VCC-Pins. Welche sind jetzt die Masse-Pins mit welchen ich die andreren Pins verbinden muss? die VSS oder?

Wenn ich die jetzt jeweils nach Malanleitung a la Pinmod mit VSS verbinde müsste mein Duron doch wieder zum Leben erwachen, oder?

Ich möchte da jetzt nicht einfach so drauf losbasteln, nicht dass der dann ganz kaputt ist.
Also sagts mir bitte ob das so wie ich denke richtig ist oder ob da nur was draufgehen würd!

Beiträge gesamt: 70 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5101 Tagen | Erstellt: 17:52 am 31. Dez. 2003