» Willkommen auf AMD Overclocking «

Max Power
aus Bremen
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2300 MHz @ 2300 MHz


Da ich neu hier bin: Hallo an alle!!!:moin::moin:

Ich habe folgendes Problem:

Ich möchte meinem TBred 2200+ (13,5x133) etwas in den hintern treten.

Ich habe zZ. ein a7n8x 2.0, 2x512 PC3200 Samsung und standardmäßig 30-35°C mit meiner mod. Luftkühlung.

Ich kann den Multi runtersetzen bis auf 12 (weiter habe ich nicht versucht.)
Ich kann dann den FSB bis 166 stabil. bis 169 instabil setzen. Darüber kommt die Meldung vom Bios, dass ich den Prozzi gefälligst wieder runtertakten soll.

Das gleiche passiert bei höheren Multis (zB 166x13,5)

Ich habe die Timins zwar auf aggressive (7 3 3 2,5), die stellen sich aber ab FSB170 automatisch runter.

Ich kann die Vcore von 1,6 bis 1,7V (mehr hab ich noch nicht probiert) ändern, aber das Resultat ist immer das gleiche.

Und nun das seltsame: Ich habe mir vor dem Asus mal ein MSI-ILSR Board gekauft, aber wieder zurückgegeben (aus anderen Gründen) und da hatte ich alle Settings auf Auto, bis auf den FSB. Den hab ich auf 166 erhöht, und promt lief mein damaliger 2000+ mit 166x11. Mit meinem jetzigen System kann ich nicht einfach den FSB auf 166 erhöhen, ohne den Multi runterzutakten.

Ich lese hier ständig Postings, bei denen Leute Ihren 1700+ auf 2600+ niveau takten. Warum ist denn bei mir so früh schon schluss?

amkopfkratz

Angeblich brauch ich doch bei meinem Board keine Drahtmethode mehr???

Ich kann ja auch zwichen 133x13,5 und 166x12 hin und herschalten und alles funzt.

Kann mir jemand für meine Config einen Tip geben???:godlike:

Max Power

Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5134 Tagen | Erstellt: 20:59 am 27. Nov. 2003
Max Power
aus Bremen
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2300 MHz @ 2300 MHz


Hallo nochmal,:moin:

antwortet mir blos nicht alle auf einmal :) okok, mein thread is ja noch nich so alt.

Ich habe nach stundenlangem Stöbern auf Euren über 100 Seiten mal versucht eine ältere BIOS Version (1.004) zu flashen (vorher hatte ich 1.007) und siehe da...

Ich kann jetzt Stabil bei Multi 10,0 den FSB auf 200 setzen (höher hab ich noch nicht probiert.

Stelle ich den Multi höher, ist er wieder instabil, bootet bis zu cpuz aber bei 3dmark01 kackt er dann ab.::blubb:

Scheint also wirklich eine "magische Grenze" bei 2GHz zu sein???:noidea:

Aber an alle mit ähnlichen Probs: mit dem neuen 1.007 BIOS hat ASUS wohl aus irgendwelchen Gründen einen Strich unter das FSB OCing gemacht.

Ich versuch jetzt mal den Vcore zu steigern und so die 2GHz zu knacken.

Max Power

Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5134 Tagen | Erstellt: 16:00 am 28. Nov. 2003
HellerSebastian
aus Griesbach
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3450 MHz
60°C mit 1.520 Volt


ist dein tbred nen a oder nen b wenns ein a ist sind die 2 ghz eh schon gut!


***HD-MOVIES/HQ GAMES:  q6600@ 3,456 ghz 2gb mdt ram gtx 280 @701/1512/1323***
      INTERNET/LANGAMES: opteron 170 @ 2,91 ghz 2gb mdt ram + 1gb samsung/Infineon ram x1900pro 594/716

Beiträge gesamt: 1578 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5823 Tagen | Erstellt: 16:19 am 28. Nov. 2003
Max Power
aus Bremen
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2300 MHz @ 2300 MHz


Hallo,

KA welcher das is, hab keine Lust mein Kühlsystem zu demontieren und beim installieren vergessen mir das Stepping zu notieren.

Kann man das mittlerweile mitm prog (cpuz...) auslesen? ich poste mal die ersten Zeilen:

Code Name Thoroughbred
Specification AMD Athlon(tm)  
Family / Model / Stepping 6 8 1
Extended Family / Model 7 8
Technology 0.13 µ


Ich glaub aber mittlerweile auch, dass er nich mehr packt. Ich war mitm Vcore von 1,777 schon auf 2600+ niveau (200x11) bei sandra war noch alles io, aber bei 3dmark hat er dann versagt (48°C).

Geh ich wieder unter 2GHz läuft er stabil mit standard vcore.

Ich werd noch mal über ne neue Kühlung und n neues Netzteil nachdenken und mich solange mit den Werten zufrieden geben.

Auf jeden Fall kann ich mit dem neuen/alten BIOS jetzt meinen Ram ausreizen

Max Power


Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5134 Tagen | Erstellt: 19:04 am 28. Nov. 2003
Live1982
aus Nümbrecht
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4000 MHz mit 1.4 Volt


Hallo!

Ich habe das gleiche "Problem". Mein XP2200+ will nicht über 200x10 stabil laufen. Bei 200x11 hatte ich ihn nur 1x kurz ins Windows geschafft, dann isser aber auch gleich abgeschmiert. Auch ne vcore Erhöhung auf bis zu 1,85V hat nichts gebracht. Komischerweise läuft er auf 200x10 standardmäßig auf 1,6V absolut stabil. Temperaturprobleme habe ich keine und das NT ist auch stark genug.

Vielleicht packt der Prozzi einfach nicht mehr...

Mein Mobo ist ein Epox 8RDA+ Rev.2 Ultra 400


check meine Band: Knocking Dog

Beiträge gesamt: 20421 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5441 Tagen | Erstellt: 19:42 am 28. Nov. 2003
Max Power
aus Bremen
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2300 MHz @ 2300 MHz


@Live1982

Bei nem RDA+ geh ich mal davon aus, dass Du auch BIOS OC betreibst und kein HarwareOC (Draht oder malen).

Vielleicht kann man damit noch mehr rausholren. Als "amateur" weiss man ja nie genau, was die einzelnen Mobos machen, wenn man übertaktet (ich zumindest nich:blubb:).

Aber die Leistung zZ locker ausreicht, seh ich da auch kein Bedarf jetzt fürn paar MHz dran rumzubasteln. Die Kosten für bessere Kühlung sind dann so hoch, wie die fürn neuen Prozzi

Max Power


Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5134 Tagen | Erstellt: 10:13 am 29. Nov. 2003
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt


@Max Power

Code Name Thoroughbred
Specification AMD Athlon(tm)  
Family / Model / Stepping 6 8 1
Extended Family / Model 7 8
Technology 0.13 µ


das besagt nur das es ein T-bred ist, aber nicht A oder B. ich gehe aber stark davon aus, das es ein T-bred-A, wenn er auch mit erhöhter Vcore nicht weiter will. Da sind 2000Mhz schon ein guter Wert.

@Live1982
poste mal das genaue Stepping, wahrscheinlich ist deiner aber auch ein T-bred A

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5328 Tagen | Erstellt: 10:29 am 29. Nov. 2003
Max Power
aus Bremen
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2300 MHz @ 2300 MHz


@Kauernhoefer Speedy

Mein Stepping lautet: AXDA2200DUV3C
                                  AIUGB 0045 VPAW

Ich gehe mal bei dem alter der CPU davon aus, das es ein TBred A ist und werde mich wohl demnächst nach nem Barton umsehen. Die paar jiuhb's, die es bei eBay noch gibt sind mir einfach zu teuer.

Ich werde allerdings aus den Barton threads hier nicht ganz schlau....

Kann man jeden neuen 2500+ Barton, egal welches Stepping und welche Prod. Woche über den FSB (200) auf 2200MHz takten, oder gibt es jetzt schon welche bei denen der FSB Takt auch gelockt ist???:noidea::noidea::noidea:

Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5134 Tagen | Erstellt: 19:48 am 4. Dez. 2003
mastaqz
offline



OC God
15 Jahre dabei !


tbred a ;)

Beiträge gesamt: 8832 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5613 Tagen | Erstellt: 19:58 am 4. Dez. 2003
Max Power
aus Bremen
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2300 MHz @ 2300 MHz


Hab ich mir gedacht (wie gesagt, bei dem alter) und was is mit den Bartons???

Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5134 Tagen | Erstellt: 21:26 am 4. Dez. 2003