» Willkommen auf AMD Overclocking «

AthlonManiac
aus Hannover
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1860 MHz @ 3200 MHz
48°C mit 1.385 Volt


Hi@ all

ich hab n' Prob mit meinen 1700+ JIUHB DLT3c 0320 MPMW... wenn ich ihn auf 1,75v jage..zeigt mir windumm immer net bluecreen beim hochfahren an... als ich meine alte cpu; 1700+ Palo bei 1,85laufen hab, liefer alles super....

im moment läuft die cpu bei 1,725v....

what can I do ?

gruss


C2D 6300@3.2GHz - Zalman 9500 LED.. Asus X1950 Pro, 2 GB DS3, Corsair VS 667 @ 920

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5470 Tagen | Erstellt: 21:19 am 25. Nov. 2003
faulpelz
aus Köln
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3003 MHz
35°C mit 1.39 Volt


kann sein das deine leistungfstransistoren vom nt nich mehr mit machen ist ja ein anderer kern ne.mach mal mehr angaben zum sys!!!!


Die Weisheit des faulpelz:
Und wenn's dich auch etwas mehr kostet: Solange es dir ein bisschen Arbeit erspart, war es das Geld wert!!!

Beiträge gesamt: 3768 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5402 Tagen | Erstellt: 21:20 am 25. Nov. 2003
AthlonManiac
aus Hannover
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1860 MHz @ 3200 MHz
48°C mit 1.385 Volt


MSI KT4 Ultra

Enermax EG365AX-VE (380Watt)
512MB DDR 400 RAM G.E.i.L

Wie gesagt

Athlon XP 1700+ JIUHB DLT3C 0320 MPMW


C2D 6300@3.2GHz - Zalman 9500 LED.. Asus X1950 Pro, 2 GB DS3, Corsair VS 667 @ 920

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5470 Tagen | Erstellt: 21:22 am 25. Nov. 2003
faulpelz
aus Köln
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3003 MHz
35°C mit 1.39 Volt


wahrscheinlich ist dein prozzi am ende der is ja schon gut getaktet und wenn der mit der spannung stabil läuft dann brauchste auch nicht weiter mit der vcore raufzugehen.und wegen dem bluescreen:
also wenn dein palo mit 1,85 ging dann ist das nich das nt *selbstkorrigier*also ich denk der prozzi steigt aus. Aber warum..........


Die Weisheit des faulpelz:
Und wenn's dich auch etwas mehr kostet: Solange es dir ein bisschen Arbeit erspart, war es das Geld wert!!!

Beiträge gesamt: 3768 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5402 Tagen | Erstellt: 21:27 am 25. Nov. 2003
AthlonManiac
aus Hannover
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1860 MHz @ 3200 MHz
48°C mit 1.385 Volt


Mhmm... Na gut..wenn der prozi wirklich am ende ist... wenn ich auch 1,8v gehe, fährt der rechner garnet mehr hoch..


C2D 6300@3.2GHz - Zalman 9500 LED.. Asus X1950 Pro, 2 GB DS3, Corsair VS 667 @ 920

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5470 Tagen | Erstellt: 21:28 am 25. Nov. 2003
faulpelz
aus Köln
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3003 MHz
35°C mit 1.39 Volt


ne dann lasma sonst fraggst du die cpu richtig dann fährt der nie wieder hoch......auch nit bei weniger vcore als der standard!!!! dann ist der nämlidch putte-putt:lol::blubb:


Die Weisheit des faulpelz:
Und wenn's dich auch etwas mehr kostet: Solange es dir ein bisschen Arbeit erspart, war es das Geld wert!!!

Beiträge gesamt: 3768 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5402 Tagen | Erstellt: 21:30 am 25. Nov. 2003
Dan270874
aus PE zw. H und BS
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2850 MHz
-33°C mit 1.9 Volt


ich hatte ein ähnliches problem mit meinem 1700+ und dem alten NT.
2100mhz ende bei 1.700V,

NT gewechselt, 450w levicom, und dann ging er bis max. 2600mhz.
jetzt nach einem jahr habe ich das gleiche problem mit dem levicom, keine meiner cpus geht mehr stabil über 2500mhz, der vcore schwankt teilweise um 15%.

jetzt habe ich ein antec true power bestellt... (149€)
das levicom geht zum hersteller zurück, ist ja noch garantie drauf.

alternativer fehler: deine spannungswandler auf dem board sind am ende oder die cpu geht halt nicht weiter...

:seti: Dan


1700+@2850mhz, coled by mach2 watercooled FX5900XT@500/900, 2*512MB Infineon 166@210, epox 8rda3+, Antec True Power 480W, Aquamark: 42477, 3DM2003: 5636, Seti WU ~1:45 und ~2:20 (server barton@2400mhz)

Beiträge gesamt: 597 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5663 Tagen | Erstellt: 21:32 am 25. Nov. 2003
AthlonManiac
aus Hannover
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1860 MHz @ 3200 MHz
48°C mit 1.385 Volt


Ok. Dann lass ich den jetzt bei 2342MHz laufen....und 1,725v


C2D 6300@3.2GHz - Zalman 9500 LED.. Asus X1950 Pro, 2 GB DS3, Corsair VS 667 @ 920

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5470 Tagen | Erstellt: 21:32 am 25. Nov. 2003
AthlonManiac
aus Hannover
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1860 MHz @ 3200 MHz
48°C mit 1.385 Volt


Mich wundert halt nur, dass wenn ich bei CPU-Z immer auf Refresh drücke, das der vCore dann immer herumspringt
zwsichen 1,675 und 1,725v volt....


C2D 6300@3.2GHz - Zalman 9500 LED.. Asus X1950 Pro, 2 GB DS3, Corsair VS 667 @ 920

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5470 Tagen | Erstellt: 21:38 am 25. Nov. 2003
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


reicht doch ;) :thumb:

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5409 Tagen | Erstellt: 21:39 am 25. Nov. 2003