» Willkommen auf AMD Overclocking «

savior
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1466 MHz @ 2300 MHz
44°C mit 1.7 Volt


nunja ich würde eher sagen seit dem 16er sind die temps wieder reeller geworden... aber das soll jeder sehen wie ers sich denkt.


JIUHB 1466mhz @ 2300mhz; Thermalright Slk 900A; Enermax 92mm; 512ddr PC3200 Twinmos / Winbound 8 3 3 2,5; idle 38°C last 44°C

Beiträge gesamt: 220 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5369 Tagen | Erstellt: 14:57 am 12. Nov. 2003
Tabaluga
aus Hannover
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2500 MHz mit 1.25 Volt


Hi war ne weile weg Bios Update habe ich nicht gemacht ich habe das Bios vom 24.7.03 drauf ob das nun 16-17 oder sonst irgendwas ist weis ich nicht  
nur wenn ihr meint das die Temps bei mir so wie sie sind ok.sind lass ich es auch erstmal mit nem Update habe im Bios bei Warning Prozz.60c und runterfahren 70 eingestellt denke mal wenn der so um die 90c abkann müsste ich mit den einstellungen doch Gold richtig liegen oder nicht:smokejump:unter anderem muss ich eingestehen das,das Board so weit der absulute Hammer ist:banana:


Ga-M56s-S3 , CORSAIR - DDR2 PC-800 XMS Twin, Grafik Nvidia GeForce 9600 GSO
CPU 4850 EE 1.25V 2x 2500 MhZ

Beiträge gesamt: 1170 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5404 Tagen | Erstellt: 15:39 am 12. Nov. 2003
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


das schein tatsächlich ok zu sein.  ich habe mal das board gewechselt
(von asus auf abit) und ich muss feststellen, dass:

das system stabil funzt, trotz mehr hitze..

was meine ich ?  ich meine, dass mein system im idle zustand
(windows, esel, winamp und surfen) so bei 39-42° liegt.
wenn ich prime oder einen virenscan starte geht die temp auf
48-51° C hoch.  mehr hab ich noch nicht zu gesicht bekommen.

was ich noch sagen wollte. das asus board hatte auch eine diode im sockel und konnte trotzdem die in der cpu auslesen. die differenz lag immer bei 6° C. will sagen: wenn im sockel 54°C gemessen werden,
liegt die die-temp bei 60°C.. sicher klingt das hoch, aber bei CPUs, die
bis zu 85 respektive 90°C vertragen, sollte das ok sein.

bios update habe ich auch nicht gemacht. ist soweit ich weiss, die auch die version vom 24.7. drauf.. habe auch keinen grund zu flashen.
die lüppt stabil und beim nforce ist das flashen immer ein risiko..

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5387 Tagen | Erstellt: 10:29 am 13. Nov. 2003
slash
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !


Also ich hatte beim Wechsel meines A7N8X Rev 1.04 auf das Abit NF7-S mit ultra 400er einen Temp.- Unterschied von 10°C Idle(ASUS 42°C/Abit 32-33°C). Auf dem Abit ist die neueste BIOS- Version drauf und das ASUS hat die interne Diode ausgelsen. Die geschätzten 10°C Unterschied zur internen Diode kommen also in etwa hin.

Gruß
slash

Beiträge gesamt: 606 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5241 Tagen | Erstellt: 13:07 am 13. Nov. 2003