» Willkommen auf AMD Overclocking «

Netzzwerg
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


Hallo Leute !

Erstmal vorweg mein System:

- Athlon XP 2400+ (133 FSB)
- Asus A7N8X rev. 2
- 2x512mb Twinmos PC400
- Ti4400
- Audigy 2 Player

Momentan lass ich meine CPU als XP 2700+ laufen (166x13), also auf 2158 Mhz. Da mein Board und mein Speicher mit FSB 200 kein Problem haben sollten, hab ich einfach mal im BIOS den FSB auf 200 und den Multi auf 11 gestellt (mein XP2400+ hatte schon von Werk aus nen freien Multi). Ich hab ihn neu gestartet und erstmal den 3DMark 01 laufen lassen. Beim ersten Benchmark isser kurz vor dem Ende aufn Desktop zurückgesprungen. Ich bin also wieder ins BIOS und hab mal vorsichtshalber auf 200x10.5 gestellt. Darufhin is der Rechner nicht mehr hochgefahren und ich musste nen BIOS Reset machen. Anschließend hab ich ihn wieder auf 166x13 gestellt, was er auch anstandslos und ohne VCore Erhöhung mitmacht. Verträgt nun meine CPU den hohen FSB nicht, oder was könnte sonst noch die Ursache sein ? Ich hab die RAM's auch schon auf entschärften Settings ausprobiert, es half alles nichts bei FSB 200...

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5215 Tagen | Erstellt: 17:26 am 13. Okt. 2003
Blackout
aus .at Klagenfurt-Land
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 5000 MHz
46°C mit 1.48 Volt


vdd spannung erhöhen.


***AMD Phenom II X4 965 C3 xPMW***Selbstbau Wakü (Profil)
***DFI LANparty DK 790FXB-M3H5
***ATI Radeon™ HD 4890***My sysProfile !

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5634 Tagen | Erstellt: 17:32 am 13. Okt. 2003
Dammy
aus Bayern
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2080 MHz @ 2200 MHz
50°C mit 1.724 Volt



Zitat von Netzzwerg am 17:26 am Okt. 13, 2003
Hallo Leute !

Erstmal vorweg mein System:

- Athlon XP 2400+ (133 FSB)
- Asus A7N8X rev. 2
- 2x512mb Twinmos PC400
- Ti4400
- Audigy 2 Player

Momentan lass ich meine CPU als XP 2700+ laufen (166x13), also auf 2158 Mhz. Da mein Board und mein Speicher mit FSB 200 kein Problem haben sollten, hab ich einfach mal im BIOS den FSB auf 200 und den Multi auf 11 gestellt (mein XP2400+ hatte schon von Werk aus nen freien Multi). Ich hab ihn neu gestartet und erstmal den 3DMark 01 laufen lassen. Beim ersten Benchmark isser kurz vor dem Ende aufn Desktop zurückgesprungen. Ich bin also wieder ins BIOS und hab mal vorsichtshalber auf 200x10.5 gestellt. Darufhin is der Rechner nicht mehr hochgefahren und ich musste nen BIOS Reset machen. Anschließend hab ich ihn wieder auf 166x13 gestellt, was er auch anstandslos und ohne VCore Erhöhung mitmacht. Verträgt nun meine CPU den hohen FSB nicht, oder was könnte sonst noch die Ursache sein ? Ich hab die RAM's auch schon auf entschärften Settings ausprobiert, es half alles nichts bei FSB 200...




hallo..


ja es is ja so...
das nicht alle amds die 200-er grenze schaffen bzw. unterstützen!!
ich mein aus nem 2400 nen 2700 machen, das is n riesen sprung. nur wie lange hebt dann deine cpu wenn du mir ihr arbeitest!?
kann man sich drüber sicherlich tagelang streiten.. egal...  

ich denke einfach, das deine cpu nicht mit der großen taktung klarkommt.  fahre ihn halt etwas runter. sagen wir auf 190 oder so...  mußt eben probieren wies am stabilsten läuft.  

Beiträge gesamt: 34 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5217 Tagen | Erstellt: 17:33 am 13. Okt. 2003
Netzzwerg
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


Also er läuft ja als 2700+, also mit realen 2158 Mhz, was ja eigentlich ein Witz is :) Dabei läuft er aber wie gesagt absolut stabil (2 Tage Prime), wird max. 2 Grad wärmer und macht keinerlei Probleme. Deshalb wundert es mich ja auch, dass er bei 42 Mhz mehr solche Mucken macht...

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5215 Tagen | Erstellt: 17:37 am 13. Okt. 2003