» Willkommen auf AMD Overclocking «

leuchti
aus Chemnitz
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz


hi

Wenn ich einen sehr hohen FSB fahren möchte (220-230mhz), muss ich die Timings von meinem Speicher lockern, weil der FSB durch NB, RAM und CPU rennt.
Wie lockere ich die aber am besten? Wie sind sie am lockersten? 15-3-3-2.5 ??? Es wäre schon günstig sie so locker wie nur möglich zu stellen um den max. fsb zu ermitteln. Und später könnte man sie schärfer machen. Mir hat mal einer eine Reihenfolge gepostet, die ging ungefähr so:     5-2-2-2  (scharf)
                        6-2-2-2
                        7-3-3-2.5
                        8-3-3-2.5
                        8-4-4-3 (locker)

Also 8-4-4-3 mag mein Speicher gar nicht. Wie könnte man die Tabele weiter führen? Etwa so?

                       9-3-3-2.5
                     10-3-3-2.5
                     11-3-3-2.5

Bitte helft mir mal!

leuchti
                         

Beiträge gesamt: 738 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5642 Tagen | Erstellt: 14:58 am 3. Okt. 2003
Octane
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2666 MHz
36°C mit 1.50 Volt


Die FSB steigerung bringt nicht viel, wenn der Speicher wieder ausgebremst wird. Hab die höchste Leistung dort erzielt, wo ich mit meinem Speicher @CL2 -5-2-2 noch hin kam. Darüber hinaus war das nix brauchbares mehr. Zudem hab ich festgesellt, das die Winbond keine Fans von zu schlappen Timings sind(Systemabstürze)

Beiträge gesamt: 424 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5636 Tagen | Erstellt: 15:41 am 3. Okt. 2003
leuchti
aus Chemnitz
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz


Ja genau so auch meine Erfahrung, mit den schlappen Timings. Welchen FSB fährsten du da mom auf  5-2-2-2 ???

Aber ich hab mal irgendwo gelesen, das die Timings sich nicht so sehr auf die Leistung niederschlagen. Besser wäre ein höherer FSB.

(Geändert von leuchti um 0:48 am Okt. 4, 2003)


(Geändert von leuchti um 0:51 am Okt. 4, 2003)

Beiträge gesamt: 738 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5642 Tagen | Erstellt: 16:10 am 3. Okt. 2003
leuchti
aus Chemnitz
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz


:help: plz

Beiträge gesamt: 738 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5642 Tagen | Erstellt: 11:59 am 4. Okt. 2003
MCSlash
aus sengeländer
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2525 MHz
42°C mit 1.96 Volt


Dann hast du wohl was falsches gelesen.

Die Timings bringen bei einem AMD-System sehr viel an Datendruchsatz. Da bringt es wenig, wenn du mit schlechten Timings dan die 230MHz FSB hast, die aber nicht so viel bringen wie 210FSB mit 5-2-2-2.


So kann man sich das Hobby auch ganz einfach finanzieren.    

Beiträge gesamt: N/V | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6269 Tagen | Erstellt: 12:24 am 4. Okt. 2003
Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


mein BH5 geht bei FSB 220 mit 5-3-3-2 bei 2,7 Volt auf Abit NF7 Rev. 2 Ultra 400


Dass das dass mit das verwechselt wird, führt irgendwann dazu, dass das dass das das nicht mehr ertragen kann und das dass das das dann tötet.

Beiträge gesamt: 60243 | Durchschnitt: 11 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5610 Tagen | Erstellt: 12:39 am 4. Okt. 2003
austi
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


zu den BH-5 Chips. Lies mal bitte hier nach, welche Timings bei welchem FSB gehen. Ist geschlüsselt nach nf2 und Intel 865. Da sind mehrere Hersteller mit den BH-5 bestückt und das sich sich alles relativ gleich aus vom Leistungsvermögen.
Das hilft bestimmt.:thumb:

(Geändert von austi um 12:40 am Okt. 4, 2003)


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5546 Tagen | Erstellt: 12:39 am 4. Okt. 2003
leuchti
aus Chemnitz
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz


axo danke

eben habe ich mal meine Timings von 6-2-2-2 auf 5-2-2-2 verschärft aber im Sandra Memory Test habe ich plötzlich ganz ein ganz kleines bisschen weniger Punkte. Gibts da noch einen besseres Programm, wo man den Leistungsunterschied etwas besser sieht???

Beiträge gesamt: 738 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5642 Tagen | Erstellt: 12:43 am 4. Okt. 2003
austi
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


schärfere Timings heißt nicht immer besserer Datendurchsatz. Wenn der RAM anfängt Fehler zu machen, wird er langsamer. Insofern ist die Aussage, schärfere Timings sind beim nForce2 besser als höherer FSB immer relativ. Man muß es wirklich testen, Pauschalaussagen sind reine Spekulation.

Kann sein, daß deine Twinmos auf deinem System mit 6-3-3-2 besseren Datendurchsatz als mit 5-2-2-2 bringen

Bsp:
Corsair Value @ 200 FSB mit 2,5-3-3-8 = 2990 MB/s.
Infineon CL3  @ 200 FSB mit 3,0-4-4-9 = 2998 MB/s.

Der Unterschied fällt in den Bereich Messtoleranz. Der Infineon ist von den Timings erheblich schlechter und doch gleich schnell.



(Geändert von austi um 13:04 am Okt. 4, 2003)


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5546 Tagen | Erstellt: 12:59 am 4. Okt. 2003
leuchti
aus Chemnitz
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz


thx :thumb: mein Rechner geht nun ab wie eine Rakete :lol:

Ich habe laut cpuZ einen FSB von 217.2 Mhz auf 5-3-3-2 laufen.
Multi is bei 11x = 2388Mhz (15 min Chrome Demo stabil)
220, 219, 218x10 (5-3-3-2) wollte hingegen nicht stabil laufen, mein Speicher scheit sich da zuverrechnen. Aber 217 ist auch top!

Mein Dank gilt besonders Slidehammer der mit den Dreh mit dem 5-3-3-2 verraten hat.

:ocinside:

Beiträge gesamt: 738 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5642 Tagen | Erstellt: 13:51 am 4. Okt. 2003