» Willkommen auf AMD Overclocking «

austi
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


naja, 5€ unter NP werden's wohl nicht werden, aber auch keine 80-90€. Denke mal 70- max. 75€ sollte drin sein, mehr aber nicht.

(Geändert von austi um 21:26 am Sep. 30, 2003)


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5365 Tagen | Erstellt: 21:25 am 30. Sep. 2003
GhettoRapper
aus Augsburg - south ^^
offline



VERBANNT
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1666 MHz @ 2350 MHz
40°C mit 1.85 Volt


naja
70 ist auch zu viel.
ich würde z.b. MAX. 60 bieten.:thumb:

aber ich bin zurfrieden was ich im momment hab:
1800+ @ 2000+:thumb:

Beiträge gesamt: 2539 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5317 Tagen | Erstellt: 22:05 am 30. Sep. 2003
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


hi

@grisu

solange du billig-proggis a la tmpeg encoder einsetzt, wirst du immer 4-8 stunden auf dein video warten - egal, ob barton oder t-bred..

wenn du allerdings einen guten encoder benutzen würdest - z.b. den von cinema craft - so hättest du dein video schon nach 2 stunden fertig - und das in besserer qualität, als es tmpeg jemals hinbekommt - und das auf deinem t-bred.
:thumb:(der CCE hält sich auch besser an die bitraten und kommt so auf studioqualität, wenn das eingangsmaterial
gute qualität bietet)

der barton legt sich, dank des L2 chaches nochmal mit 10% mehrleitstung (bei gleichem takt) ins zeug..

ps. also immer erst nach dem optimierten code suchen, als nach einem neuen prozzi - im einfachsten (und auch teuersten) fall einfach intel kaufen - die werden von jedem proggi supportet..

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5385 Tagen | Erstellt: 4:52 am 1. Okt. 2003
austi
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


die max. 10% Performanceschub gibts aber allerhöchstens beim Encoden:noidea:, ansonsten sind's belegbare max. 3-4%, mehr nicht.
Dann sind wir ungefähr bei 2200MhzBarton=2300MhzTBredB. Es ist und bleibt aber immer anwendungsabhängig, siehe auch INTEL, beim encoden ist die CPU nun mal einfach schneller in der richtigen Hardwarekonfiguration.


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5365 Tagen | Erstellt: 8:49 am 1. Okt. 2003
grisu
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP



Zitat von Beschleunigen am 4:52 am Okt. 1, 2003
hi

@grisu

solange du billig-proggis a la tmpeg encoder einsetzt, wirst du immer 4-8 stunden auf dein video warten - egal, ob barton oder t-bred..

wenn du allerdings einen guten encoder benutzen würdest - z.b. den von cinema craft - so hättest du dein video schon nach 2 stunden fertig - und das in besserer qualität, als es tmpeg jemals hinbekommt - und das auf deinem t-bred.
:thumb:(der CCE hält sich auch besser an die bitraten und kommt so auf studioqualität, wenn das eingangsmaterial
gute qualität bietet)

der barton legt sich, dank des L2 chaches nochmal mit 10% mehrleitstung (bei gleichem takt) ins zeug..

ps. also immer erst nach dem optimierten code suchen, als nach einem neuen prozzi - im einfachsten (und auch teuersten) fall einfach intel kaufen - die werden von jedem proggi supportet..

mfg
tobi



Brauchst mir nicht über CCE zu erzählen, meine Kenntnisse sind in diesem Bereich fundiert ;)

Wobei ich die 2 Stunden nicht ganz nachvollziehen kann, außer du meinst reine CCE Leistung ohne trallala vorher und nachher - dann kommts hin.  

Beiträge gesamt: 54 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5829 Tagen | Erstellt: 12:37 am 1. Okt. 2003