» Willkommen auf AMD Overclocking «

Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Ich hab nen MIXHB 0338 VPMW. Cachemod hab ich noch nicht versucht. Seriennummer hat die 26 drin und hört glaube ich mit 200 auf. Am WE ist wohl der VDD Mod dran und dann mach ich dem mal Feuer unterm Sockel. :thumb:
Also die läppischen 240 MHZ auf 2,6GHZ will ich noch schaffen, damit ich dem BlackHawk mit seinem Barton in Sachen SiSoft Sandra 2004 Arithmetic Bench in die Suppe spucken kann. :lol::lol::lol::thumb:


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5421 Tagen | Erstellt: 21:57 am 6. Nov. 2003
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt


@necromer
Zitat

Also, (insbesondere @ Suenda, @ Kauernhoefer Speedy, @ BlackHawk) welches Stepping ist Eurer Meinung nach das beste(ich halte Euch für die "Verrücktesten!!!!)

Danke für die Blumen :lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol:
Von meinen getesteten CPU sind
MIXIB VPMW 0335 2405Mhz bei 1,75V SN 27
MIXIB VPMW 0335 2330Mhz bei 1,75V SN 25
MIXHB XPMW 0338 2250Mhz bei 1,65V SN 25 (muß erst Vcoremod machen) da geht noch was

MfG Speedy:)

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5300 Tagen | Erstellt: 22:09 am 6. Nov. 2003
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Bei mir ist auch noch einiges an Luft. Habe vor 30 Seiten ja mal async getestet und bin schon höher als Speedy gekommen. :thumb:

Auch von mir nochmal ein:

DAAAAAAAAAAAAAAAANKEEEEEEEEEEEEEE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1 :thumb:


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5421 Tagen | Erstellt: 22:14 am 6. Nov. 2003
Hadobrand
aus 2 Häuser neben Sakic ;-) und 3 Dörfer neben CUMMY *lol*
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1400 MHz @ 2000 MHz
38°C mit 1.52 Volt


moin!

war jetzt ne woche ohne internet, drumm hab ich keine checkung was bis jetzt mit dem L2-Mod is. Funzt es bei bestimmten stepping immer, oder liegts wirklich an den Brücken??? :||: bzw. |||:   ???


gruss, Hado


Wer Rechtschreibfehler oder Grammatikfehler findet, darf diese gerne behalten!!!entlich DSL!

Beiträge gesamt: 741 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 5646 Tagen | Erstellt: 13:13 am 7. Nov. 2003
djxe
aus St. Pölten
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1866 MHz @ 2415 MHz
49°C mit 1.85 Volt


Nachdem ich vor 1 Woche meinen 1700er T-Bred abgeschossen habe, weil ich mir beim Pinmod nicht alles durchgelesen habe (oc-Anfänger haben einfach einen höheren Schwund ;-), und ich danach vom legendären Duri hörte, habe ich mir folgenden Duron heute zugelegt: 1400er MIUHB 0338 VPMW - habe in einem der Threads gelesen, daß dies auch einer mit dem guten Stepping ist, oder? ...MIXIB und MIXHB war keiner dabei, habe lange gesucht.

Und jetzt frage ich lieber hier, bevor ich mir noch einen kaufen muß (obwohl das immer wieder passieren kann):

Was ich bis jetzt so mitbekommen habe, ist es gar nicht so gut, die L2 aufzumachen, richtig? ...und wenn, dann einmal "nur" mit Grafit "zustopfen", dabei nur die rechte L2 nehmen, und sehen, ob´s funzt, erst dann mit Bleistift nachziehen?

Werde mir demnächst das Asrock K7S8X Rev3.0 zulegen und oc-Rams, bis dahin muß ich noch mit FSB 133 werken (meine 2x256 Infineon CL2 Single-sided schaffen nicht mehr!).

Wie hoch komm ich circa, wenn ich nur per Pinmod (mein MB unterstützt kein ocen per Bios) vcore und Multi hochdrehe (ich weiß, ausprobieren - aber laut eurer Erfahrung, mit welchem Wert soll ich anfangen, da es mit Pinmod ziemlich umständlich ist, jedesmal Kühler runter, CPU raus,...)

Welcher Pinmod ist besser: direkt am Sockel oder auf der Unterseite, habe leider keine fertigen Brücken, nehme ein altes IDE Kabel und daraus die Liezen, oder gibt es eine bessere Methode?

Beim T-Bred hätte ich irgendwas trennen sollen und da ich den Spruch "wer lesen kann, ist im Vorteil" nicht beachtet habe, habe ich nix getrennt und aus wars - was muß ich jetzt genau machen?



Asrock K7S8XE+ - HHC001 mit Y-Tech@4500U/40CFM  - Mosel 1x512 DDR400 2,5-4-4-8 FSB228/Aida 3345!!! - MSI Ti4200 128MB 8x 285/585 - idle 34°/31° streß 51°/34°

Beiträge gesamt: 343 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5204 Tagen | Erstellt: 23:26 am 7. Nov. 2003
Blade1972
aus bilder ;)
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3100 MHz @ 3400 MHz
38°C mit 1.2 Volt



Zitat von Blade1972 am 12:58 am Nov. 6, 2003
So ich geb auch ma kurz nen "Zwischenbericht" ab .... wobei der net so doll is :( Also mein Duron is wohl kein "Rennron" :blubb: Stabi läuft er mit 1,5V noch mit 10,5x170, sprich ~1800Mhz. Wäre eingentlich nnoch ok, allerdings fängt er dann schnell an "Strom zu fressen" :wall: hab ihn jetzt bei 2083@1,75V erstmal laufen, ohne frei geschalteten Cache ! Deshalb bin ich relativ entäuscht von dem Teil :nope: Is wohl eher en "maulender Muron" der kleine hier. Mal sehen was noch geht, wobei mehr als 1,85V geb ich dem Teil net, den ab 1,7V und 2000Mhz wird er langsam recht :hell: ...

update: Mir ist es jetzt zumindest gelungen den "Muron" mit optimierter Kühlung ( Volcano 11 mit Fanduct und nem 120er YS-Tech Lüfter :punk: ) auf sage und schreibe 2184Mhz@1,75V stabil zum fliegen zu bekommen. ;) Case is aber offen, dafür hab ich gediegene 46 Grad@100% Load (:seti:) Naja ich hoffe ich bekomm den noch so auf 2200-2250 mit 1,75V bzw max 1,775V ... also gute Kühlung is bei den Teilen wohl extrem wichtig. Bevor ich den Volcano umgebaut hatte war er aber auch nie über ~54 Grad :noidea: Mal sehen wieviel noch mit "Feintunig" geht. :)


Erstens kommt es anders und Zweitens als man denkt ... strukturiere gerade mein Leben um ... Was immer das auch bedeutet ;)

Beiträge gesamt: 21641 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5376 Tagen | Erstellt: 23:28 am 7. Nov. 2003
Slidehammer
aus Schwanau
online



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


:lol:...siehste Blade.... wird doch...;)


"Ich wäre gerne Pessimist, aber auch das gelingt mir bestimmt wieder nicht..."

Beiträge gesamt: 59307 | Durchschnitt: 11 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5372 Tagen | Erstellt: 23:51 am 7. Nov. 2003
Blade1972
aus bilder ;)
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3100 MHz @ 3400 MHz
38°C mit 1.2 Volt


@Slide: So ne bockische CPU hat ich noch nie :blubb: vielleicht sollte ich ihm doch ma mit 2V auf die Fresse haun :punch: :lol: Naja schau mer mal ... aber wenn dat Teil mich noch en paar mal "uzt" dann kriegt er bis er glüht :hell: Hehe ma schaun ob deiner auch so ne "Zicke" is :lolaway:


Erstens kommt es anders und Zweitens als man denkt ... strukturiere gerade mein Leben um ... Was immer das auch bedeutet ;)

Beiträge gesamt: 21641 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5376 Tagen | Erstellt: 23:59 am 7. Nov. 2003
Slidehammer
aus Schwanau
online



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


lach net schon im voraus - mir graust es schon vor morgen nachmittag...:lol::noidea:


"Ich wäre gerne Pessimist, aber auch das gelingt mir bestimmt wieder nicht..."

Beiträge gesamt: 59307 | Durchschnitt: 11 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5372 Tagen | Erstellt: 0:22 am 8. Nov. 2003
Padde Go
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


:moin: Gibt es irgendwo eine genaue Anleitung evt. mit Bildern wie man den 1400er Duron zum Fliegen bringen kann? Ich habe noch nie mit einem AMD gearbeitet und möchte mich damit mal versuchen.
Danke für Antworten.

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5133 Tagen | Erstellt: 8:36 am 8. Nov. 2003