» Willkommen auf AMD Overclocking «

fredyhawk
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2000 MHz


Bei welchen Settings macht der das?
FSB x Multi ??
MFG Fredy

Beiträge gesamt: 580 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5199 Tagen | Erstellt: 9:45 am 2. Nov. 2003
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


:moin:

bei 13x177 (2300mhz)

bei 13x176 ists übrigens stable@1,52-1,6v vcore ;)
habe im moment das case offen und kanns kaum erwarten, daß der copper silent und das lc power 550w eintrifft :thumb: - das codegen 300w ist definitiv am ende :lol:

(Geändert von dergeert um 10:03 am Nov. 2, 2003)

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5199 Tagen | Erstellt: 10:02 am 2. Nov. 2003
knoxville2003
aus tauschen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz


hab mal so ne frage: was kann man für nen 1600er mixhb 0334 verlangen der bei standard vcore schon auf 2133 läuft?
wollte das ding verschärbeln!


Gigabyte Z87X-UD3H/i7 4790k @ 4Ghz
16GB Corsair Vengeance LP@1866Mhz 10-10-10
Radeon RX480 8GB

Beiträge gesamt: 1179 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5482 Tagen | Erstellt: 20:24 am 2. Nov. 2003
AMDuron
aus in Wafer
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz mit 1.35 Volt


:onhead:   Frage mich mal ob das am Stepping liegen könnte UMPW, VMPW, usw. wie weit man ihn bei Standart vcore oc kann?:noidea:
Mein Bratapfel will nähmlich mit vcore 1.5V (Standart) nicht viel höher gehen. Muss ihn schon ganz schön einheizen :hell:   damit er auf 12x166 FSB @2000 MHz rennt. vcore 1.65 -1.7V und Temp. liegt dann bei 48 - 55 Grad.
Duron@XP 2400+  mit Artic Cooling Copper Silent 2 TC

Hab das A7V8X Rev. 2.01  BIOS 1013   Was mich wundert bei AIDA32
zeigt es mir:

Sensoreigenschaften
SensortypAsus ASB100 Bach
SensorzugriffSMBus 2Dh

Temperaturen
Motherboard 29 °C  (84 °F)
CPU               49 °C  (120 °F)
CPU Diode   26 °C  (79 °F)
Aux                13 °C  (55 °F)

Kühllüfter
CPU740 RPM

Spannungswerte
CPU Core1.70 V
CPU AUX1.70 V
+3.3 V3.36 V
+5 V5.08 V
+12 V13.12 V
-12 V-12.97 V
-5 V-4.91 V

Was ist denn nun die richtige CPU Temp.  CPU Diode  26 °C od. CPU 49°C, im BIOS zeigt es auch ca 26 °C an.

Duron 1600  MIHUB  0329  UMPW  


Hoffe doch den Apfelbrot kann geholfen werden!:thumb:

:cu:                    :cu:


ASRock AOD790GX/128M, Phenom II X3 @X4 20 2.8 GHz, Sata II Seagate ST3500418AS, 2x2Gb Kit OCZ DDR2 800@1066 @2.0V  5-5-5-15
Cargolifter fliegt wieder www.cargolifter.info... und auch die Bälle in  www.pfeffis-ballshop.de

Beiträge gesamt: 423 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5190 Tagen | Erstellt: 0:18 am 3. Nov. 2003
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt


:nabend:
da hast du wahrscheinlich kein so gutes Exemplar fürs ocen erwischt.
Bei der CPU Temp. gehe ich von 49°C als richtige Temp.aus.
Die Bios Temp. von 26°C ist wahrscheinlich dein Mobo. Wird evt. falsch ausgelesen o. falsch interpretiert.
+12V= 13,12V ist viel zu hoch. Richtwert 5% Toleranz ~ 12,6V max.

MfG Speedy:)

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5329 Tagen | Erstellt: 0:45 am 3. Nov. 2003
AMDuron
aus in Wafer
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz mit 1.35 Volt


War gerade das Diagramm von Artic Cooling anschaun und hab die gemessene (ausgelesene) Temp. und die Lüfterumdehungen verglichen mit den Werten die AIDA32 anzeigt.
Und die stimmen soweit überein 743 Rpm --> ca. 26°C
Diagramm zeigt bei 800Rpm --> ca. 30°C an.
Wasn nun richtig???:noidea::blubb::godlike:


ASRock AOD790GX/128M, Phenom II X3 @X4 20 2.8 GHz, Sata II Seagate ST3500418AS, 2x2Gb Kit OCZ DDR2 800@1066 @2.0V  5-5-5-15
Cargolifter fliegt wieder www.cargolifter.info... und auch die Bälle in  www.pfeffis-ballshop.de

Beiträge gesamt: 423 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5190 Tagen | Erstellt: 1:38 am 3. Nov. 2003
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt


Lüfter Drehzahl u. Temp. 800 bei ~ 30°C. ist OK.
Aber wie gesagt, wird wohl falsch interpretiert, ne falsche niedrigere Temp. als Standart Meßpunkt hergenommen.
Bei 1,7V Vcore tippe ich zu 99% auf die 49°C als CPU Temp.

MfG Speedy:)

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5329 Tagen | Erstellt: 2:06 am 3. Nov. 2003
faulpelz
aus Köln
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3003 MHz
35°C mit 1.39 Volt


ich sach einfach mal hand an den kühler halten wenn er läuft dann kannste ja wohl selbst sagen welche emp die richtige ist:ocinside:
aber den kühler wür ich tunen indem du die temp diode im kühler kappst und die kabel kurzschliesst weil er dann immer hochdreht und das wohl besser ist und béi der höchst rpm ist er immernoch sauleise hab ihn nähmlich selbst:thumb:


Die Weisheit des faulpelz:
Und wenn's dich auch etwas mehr kostet: Solange es dir ein bisschen Arbeit erspart, war es das Geld wert!!!

Beiträge gesamt: 3768 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5191 Tagen | Erstellt: 7:51 am 3. Nov. 2003
necromer
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1400 MHz @ 2200 MHz
55°C mit 1.6 Volt


@ all

habe mal eine generelle Frage: wie hoch sollte die maximale Temperatur sein, die ein Duron erreichen darf ??

Ich habe bei 1,6 VCore - 2200 MHZ ca. 56 Grad (mit AIDA ausgelesen - im BIOS habe ich 61 Grad!!) - ist das zuviel ???

Mein Lüfter ist ein TITAN TTC D5 (oder so ähnlich...)

Sollte ich mir einen besseren holen, oder langt der noch (falls nein - habt Ihr eine Kaufempfehlung für sehr schmales Geld, z.b. Copper Silent ???!!!)

Ferner habe ich keine Ahnung, ob man den mit mehr Spannung betreiben kann (läuft der mit 7 oder mit 12 Volt??? - habe nicht den Schimmer einer Ahnung!!!)

Für Eure Hilfe wäre ich dankbar:thumb:

Beiträge gesamt: 56 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5179 Tagen | Erstellt: 9:06 am 3. Nov. 2003
djxe
aus St. Pölten
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1866 MHz @ 2415 MHz
49°C mit 1.85 Volt


Also zu Deiner Kühler-Frage würde ich folgendes sagen: meines erachtens reicht der jetzige, obwohl ein besserer nie schlecht ist (auch für zukünftige Vorhaben), habe selbst vor 2 Wochen 2 Kühler bei ebay ersteigert, einen Coolermaster HHC nagelneu um 12 Euro und einen Alukühler, der dem Alpha Pal vom Bau her sehr ähnelt, aber ein NoName-Produkt ist - auch nagelneu (inkl. Y-Tech 60er mit 4.500 U/min) um 13 Euro, den muß ich noch austesten und gebe die Ergebnisse dann hier bekannt, bis jetzt ähnliche Werte wie der Alpha Pal 8045 und das um den Preis (war ein Sofortkauf von einem Händler) der Name ist "fullCopperfinpin).

Ich habe auch gleich Fragen zum Applebred, da ich mein 1700er T-Bred Jiucb am Wochenende durch falsch angewandten PinMod in die ewigen Jagdgründe eingegangen ist und ich jetzt wieder ein CPU brauche:

Generell aus dem, was ich bis jetzt weiß: eigentlich reicht ein 1400er Duron, da kaum mehr Übertaktungspotenzial zum 1600er besteht, richtig?

Gibt es den 1400er Duron nur als Applebred, oder muß ich beim Kauf auf irgendetwas achten (evtl. Onlinekauf)

Habe leider nicht herausfinden können, wo oder wie sich der Cache Unterschied zum XP auswirkt? da gehen die Meinungen auseinander, abgesehen davon, daß man bei manchen den L2 voll aktivieren kann. Und dazu gleich: gibt es da nur ausprobieren? oder ist irgendwo auf der CPU ein Hinweis, wann der L2 OK ist?


Asrock K7S8XE+ - HHC001 mit Y-Tech@4500U/40CFM  - Mosel 1x512 DDR400 2,5-4-4-8 FSB228/Aida 3345!!! - MSI Ti4200 128MB 8x 285/585 - idle 34°/31° streß 51°/34°

Beiträge gesamt: 343 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5232 Tagen | Erstellt: 9:43 am 3. Nov. 2003