» Willkommen auf AMD Overclocking «

SnakeRX
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron
1600 MHz @ 2000 MHz
44°C mit 1.625 Volt


ihr müsst mir mal kurz helfen

hab noch nen duron 1600 mihub 0338 spmw abbekommen.
hatte den erst auf nem alten kt133er board und er lief sogar  , aber wurde nur als 1200 mhz unknown duron erkannt , ich dachte das liegt daran , weils ja nur nen kt133 board ist
nun hab ich den mal in ein k7s5a gebaut , das unterstützt ja auch neuere cpu´s .
aber beim start wurd ich dann erstmal ganz traurig :( *g*
wurde auchg als amd unknown duron 1200 erkannt und im bios kann ich nichts am multi wählen .
brauch ich erst nen bios update oder so ? und wie kann ich den multiplikator auswählen ?

und mein l2 sieht so aus III:
kann ich da einfach mal zum test mit nem bleistift drüber gehen ?


hoffe mir kann wer helfen :)

cya


Duron 1600-/-Abit NF7-S-/-Radeon 9800 Pro-/-512 MDT PC400 Cl2.5-/-WD 80GB 8 MB
WaKü /+512 MDT RAM coming soon

Beiträge gesamt: 60 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5037 Tagen | Erstellt: 19:08 am 6. Feb. 2004
Erdbeershake
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1400 MHz @ 2109 MHz
52°C mit 1.65 Volt


soweit ich weiß kannst DU den Multi beim K7s5a nur via pinmod oder via brücke ändern ein biosupdate nützt Dir da gar nix, höchstens das die CPU kerrekt als Duron erkannt wird ;-)

mfg erdbeershake

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5111 Tagen | Erstellt: 19:30 am 6. Feb. 2004
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


ich denk mal ein biosupdate wäre angebracht...
die ersten k7s5a waren ja nichtmal für athlon xp freigegeben, erst später kam dann ein kleiner "xp" sticker neben dem sockel und auf der packung.
sehr empfehlenswert ist dieses bios:

http://www.geocities.com/honeymoon36/bios.html

(das 4. file von oben)

damit sollte die cpu korrekt erkannt werden (was eigentlich unwichtig ist). den fsb kannst du auch einstellen. für den multi/vcore gibts pinmod...
du hast ein sehr spannendes stepping erwischt, der wird dein k7s5a wahrscheinlich noch richtig rocken ;)
bleistift an der l2 kannste mal ruhig antesten (schön reinreiben).

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5172 Tagen | Erstellt: 20:04 am 6. Feb. 2004
SnakeRX
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron
1600 MHz @ 2000 MHz
44°C mit 1.625 Volt


naja , das board wird noch nicht gerockt , muss noch auf mein abit nf7 warten . das wird dann gerockt :)
ich will nur das erstmal der duron 1600 vernünftig erkannt wird .

wie siehts denn mit der l2 cache vergrößerung wahrscheinlichkeit aus bei spmw ?


Duron 1600-/-Abit NF7-S-/-Radeon 9800 Pro-/-512 MDT PC400 Cl2.5-/-WD 80GB 8 MB
WaKü /+512 MDT RAM coming soon

Beiträge gesamt: 60 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5037 Tagen | Erstellt: 20:19 am 6. Feb. 2004
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


die ist meiner erfahrung nach generell riesengroß, unabhängig vom stepping ;)

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5172 Tagen | Erstellt: 20:34 am 6. Feb. 2004
Fiasco
aus Berlin
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2000 MHz @ 2666 MHz
35°C mit 1.2 Volt



Zitat von darkcrawler am 13:53 am Feb. 6, 2004

Zitat von Torgal am 9:40 am Feb. 6, 2004
:noidea: hmm mal sehen 400 Fps  Beim Menschlichen Auge hörts nach 25FPS auf:noidea::noidea:....



na das glaub ich wohl nich

allein die vorstellung ut oder mohaa mit 25fps zu zocken :cold:



Das mit den 25fps=flüssig ist einfach falsch.

Das mit den 25 Bildern/Sekunde kommt vom Film. Ein projizierter Film muß mit mind. 25 Bildern laufen, damit das Bild flüssig wirkt. Wenn es weniger Bilder sind, fängt es an zu flackern. Dies hat absolut nichts mit Bildschirmen/Fernsehern etc. zu tun. Und erst recht nicht mit Spielen. ;)


E2180@2,66GHz, AsRock 4CoreDual-SATA2, 2GB DDR2 667, AGP X1950Pro + AC S1, 500GB HDD, Antec NeoHE 430, Casetek CK-1019 Alutower, iiyama VM Pro 451

Beiträge gesamt: 846 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5187 Tagen | Erstellt: 20:52 am 6. Feb. 2004
hoppeltheone
offline



OC God
13 Jahre dabei !



Zitat von SnakeRX am 19:08 am Feb. 6, 2004
ihr müsst mir mal kurz helfen

hab noch nen duron 1600 mihub 0338 spmw abbekommen.
hatte den erst auf nem alten kt133er board und er lief sogar  , aber wurde nur als 1200 mhz unknown duron erkannt , ich dachte das liegt daran , weils ja nur nen kt133 board ist
nun hab ich den mal in ein k7s5a gebaut , das unterstützt ja auch neuere cpu´s .
aber beim start wurd ich dann erstmal ganz traurig :( *g*
wurde auchg als amd unknown duron 1200 erkannt und im bios kann ich nichts am multi wählen .
brauch ich erst nen bios update oder so ? und wie kann ich den multiplikator auswählen ?

und mein l2 sieht so aus III:
kann ich da einfach mal zum test mit nem bleistift drüber gehen ?


hoffe mir kann wer helfen :)

cya


Habe ich gerade durch, Bios von HoneyX ist gut, sollte auch so schon gehen , musst nur die Fsb im Bios auf 133 MHZ stellen, das geht auch schon mit dem jetzigen Bios,. Ansonsten lüppt das ganze bei mir mit 2200 MHZ über Pinmod, also 1,85 V und Multi per Brücken! Nachzulesen im Workshop!!!


Beiträge gesamt: 4120 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5094 Tagen | Erstellt: 21:05 am 6. Feb. 2004
BlaseHase
aus Köln
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2250 MHz
37°C mit 1.81 Volt


ich habe jetzt mein appelbred auf 1.78V und den fsb auf 200 und jetzt wollte ich den multi hoch machen aber das geht irgendwie nicht mehr am board wisst ihr vieleicht warum?


AMD Duron 1400/2x256DDR TwinMOS/Sapphire9600XT128MB/Gigabyte GA-7N400L

Beiträge gesamt: 528 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5111 Tagen | Erstellt: 23:56 am 6. Feb. 2004
faulpelz
aus Köln
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3003 MHz
35°C mit 1.39 Volt


versuch es über die brücken weil du dn sonst unlocken musst also die L1 brücken trennen und das ist sch****e


Die Weisheit des faulpelz:
Und wenn's dich auch etwas mehr kostet: Solange es dir ein bisschen Arbeit erspart, war es das Geld wert!!!

Beiträge gesamt: 3768 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5165 Tagen | Erstellt: 23:57 am 6. Feb. 2004
BlaseHase
aus Köln
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2250 MHz
37°C mit 1.81 Volt


ah und welche brüchen?


AMD Duron 1400/2x256DDR TwinMOS/Sapphire9600XT128MB/Gigabyte GA-7N400L

Beiträge gesamt: 528 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5111 Tagen | Erstellt: 0:01 am 7. Feb. 2004