» Willkommen auf AMD Overclocking «

david
aus München
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1833 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Also das Substepping hat auch damit zu tun. Andere Anzeichen gibts leider nicht.

David


Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten
-- G-Unit rulez the World --
AMD Thorton 2200+ @ Barton @ 3200+ @ 1.65V, 2x 512MB MDT @ 2-3-3-11 @ 2.6V, ABIT NF7-S Rev. 1.2 @ 190Mhz @ 1.6V VDD, Powercolor 9800Pro @ 400/740, 40GB Seagate HDD, 80GB Samsung S-ATA HDD, 550W LC Power NT

Beiträge gesamt: 3824 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5149 Tagen | Erstellt: 14:40 am 16. Jan. 2004
DuronLover
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2414 MHz
37°C mit 1.62 Volt


Verkaufe grad nen flotten MIXIB bei Ebay.

1606MHZ@1,17Vcore
2060MHZ@1,5Vcore
2202MHZ@1,65Vcore

Alle die interesse haben HIER klicken :thumb:

(Geändert von DuronLover um 18:45 am Jan. 16, 2004)

Beiträge gesamt: 91 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5148 Tagen | Erstellt: 18:43 am 16. Jan. 2004
Jack the Ripper
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2300 MHz


Hiho,
Ich hab zwei Fragen:
1. Gibt es schon Fortschritte bei der Multisperre aller CPUs ab Kalenderwoche 43?
2.Ich hab zwar das WPMW Stepping, aber meine L2 Brücke sieht wie folgt aus: : l l l
Ist da was mit dem Cache zu machen?

Stepping komplett:
MIUHB 0347 WPMW

Beiträge gesamt: 28014 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5409 Tagen | Erstellt: 20:32 am 16. Jan. 2004
david
aus München
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1833 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


CPU's sind ab 0339 gelockt. Also solche Brücken hab ich noch nie gesehen. Vllt. macht AMD jetzt auch noch ne Cachesperre rein. Schließ doch mal die Brücke und schau was passiert.

David


Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten
-- G-Unit rulez the World --
AMD Thorton 2200+ @ Barton @ 3200+ @ 1.65V, 2x 512MB MDT @ 2-3-3-11 @ 2.6V, ABIT NF7-S Rev. 1.2 @ 190Mhz @ 1.6V VDD, Powercolor 9800Pro @ 400/740, 40GB Seagate HDD, 80GB Samsung S-ATA HDD, 550W LC Power NT

Beiträge gesamt: 3824 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5149 Tagen | Erstellt: 20:56 am 16. Jan. 2004
Jack the Ripper
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2300 MHz


Was könnte denn im schlimmsten Fall passieren?
Wie am Anfang des Topics steht get die CPU netmehr fals es nicht geklappt hat und rückgängig kann man es auch net machen.
Aber falls ich es doch noch machen sollte, muss ich doch einfach die eine offene Brücke beim L2 mit nem Bleistifft übermalen, oder komm ich dann an die Masse unter der Oberfläche?

Beiträge gesamt: 28014 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5409 Tagen | Erstellt: 21:57 am 16. Jan. 2004
david
aus München
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1833 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Also einfach mim Bleistift malen und schön viel in den Cut reinstopfen. Wenns net funzt einfach mit Radiergummi und Spiritus weg machen.

David


Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten
-- G-Unit rulez the World --
AMD Thorton 2200+ @ Barton @ 3200+ @ 1.65V, 2x 512MB MDT @ 2-3-3-11 @ 2.6V, ABIT NF7-S Rev. 1.2 @ 190Mhz @ 1.6V VDD, Powercolor 9800Pro @ 400/740, 40GB Seagate HDD, 80GB Samsung S-ATA HDD, 550W LC Power NT

Beiträge gesamt: 3824 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5149 Tagen | Erstellt: 22:04 am 16. Jan. 2004
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


Hab auch 2 seltsame Beobachtungen zu bieten.
Die erste: Hab nen Duron 0347 mit 2 offenen L2 Brücken gesehen.
Die zweite: Mein bester Duri läuft 2,5 Ghz Primestable@1,86V, erhöhe ich nun die Spannung weiter ohne den Prozessortakt zu verändern geht das auch bis 2 Volt gut, erhöhe ich bei gleichem Takt! über 2 Volt beginnt er instabil zu laufen, bei über 2,1 Volt geht der Rechner überhaupt nicht mehr an, dieser Duri nimmt nicht mehr als 2 Volt!! Hat der jetzt auch ne Spannungssperre? 7 andere Prozessoren laufen mit der Konfiguration locker mit über 2,2 Volt, nur der eine nicht, nicht mal bei 1000 Mhz! Prozzi bleibt immer unter 50 Grad.


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5144 Tagen | Erstellt: 23:32 am 16. Jan. 2004
RDRAM RAMBUS
aus Halle/Saale
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


nicht jeder Chip ist gleich, es sind doch immer noch analoge Schaltungen...

da gibt es nicht "an" und "aus"!!

physikalische Verunreinigungen die sind auch immer da!! auch wenn Milliarden zum Schutz eingesetzt werden...


-------------------------------------

AMD hatte für mich nur einen Vorteil gegenüber INTEL, unlocked! (abgesehen vom €)

aber das hat sich ja auch geändert!

(Geändert von RDRAM RAMBUS um 11:28 am Jan. 17, 2004)


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2384 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 5694 Tagen | Erstellt: 11:26 am 17. Jan. 2004
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt



Zitat von Compjen am 23:32 am Jan. 16, 2004
Hab auch 2 seltsame Beobachtungen zu bieten.
Die erste: Hab nen Duron 0347 mit 2 offenen L2 Brücken gesehen.
Die zweite: Mein bester Duri läuft 2,5 Ghz Primestable@1,86V, erhöhe ich nun die Spannung weiter ohne den Prozessortakt zu verändern geht das auch bis 2 Volt gut, erhöhe ich bei gleichem Takt! über 2 Volt beginnt er instabil zu laufen, bei über 2,1 Volt geht der Rechner überhaupt nicht mehr an, dieser Duri nimmt nicht mehr als 2 Volt!! Hat der jetzt auch ne Spannungssperre? 7 andere Prozessoren laufen mit der Konfiguration locker mit über 2,2 Volt, nur der eine nicht, nicht mal bei 1000 Mhz! Prozzi bleibt immer unter 50 Grad.



der prozzi hat halt irgendwo ne derbe leckspannung, sei froh, daß der überhaupt noch geht, wenn du ihn so quälst...
frag mal bei amd nach, warum er mit 2,1v nicht mehr startet *gg*

die :ll: brückenkonfig ist bekannt, soll angeblich darauf hinweisen, daß der cache evtl. defekt ist; mein erster (und bester) duron, der aus der sig. sieht auch so aus und läuft klasse mit vollem cache (beide brücken geschlossen)!

(Geändert von dergeert um 11:33 am Jan. 17, 2004)

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5176 Tagen | Erstellt: 11:31 am 17. Jan. 2004
Franki007
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1400 MHz @ 1800 MHz
40°C mit 1.50 Volt


Mhn, also wer jetzt noch  ein gutes Apfelbrot (L2Mod, B-Kern, unlockt)bekommt, der kanns sich glücklichster Mensch der Welt nennen.
Nichtmal mehr in unseren Kaff-PC-Laden gabs noch was....dabei such ich doch was....ich will doch auch 3GHz knacken !


www.ocTreff.de

Beiträge gesamt: 654 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5194 Tagen | Erstellt: 15:49 am 17. Jan. 2004