» Willkommen auf AMD Overclocking «

djxe
aus St. Pölten
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1866 MHz @ 2415 MHz
49°C mit 1.85 Volt


also danke erstaml für die vielen Antworten, da bin ich zumindest etwas beruhigt - welches ist ein gutes encodier Programm, oder gibt es vielleicht auch ein tool, welches das gut simuliert?

@FGB was sagst Du zu meinen Problemen, ich eperimentiere noch immer herum, kann es an den Timings liegen? ich habe derzeit noch alle auf AUTO, da ich nicht weiß, welche Timings-Bezeichnung für was steht, und wie ich beim experimentieren mit den Timings vorgehen soll?

Langsam stellt sich mir auch der Verdacht, daß entweder Grafikkarte oder Ram nicht mitspielen, denn mehr habe ich ja derzeit nicht am Board. Also ich habe heute den Multi auf 11 reduziert und den FSB auf 210, da stürzt mir zB 3DMark ab????

Werde mir heute beim Händler vielleicht einmal Corsair oder so ausborgen, nur zum testen.


Asrock K7S8XE+ - HHC001 mit Y-Tech@4500U/40CFM  - Mosel 1x512 DDR400 2,5-4-4-8 FSB228/Aida 3345!!! - MSI Ti4200 128MB 8x 285/585 - idle 34°/31° streß 51°/34°

Beiträge gesamt: 343 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5205 Tagen | Erstellt: 10:05 am 15. Dez. 2003
FGB
offline


VERBANNT
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2671 MHz
53°C mit 1.675 Volt


lad dir mal memtest86 runter oder mache bei sandra den burnin wizard und schalte alles bis auf die speichertests aus und stell die anzahl auf 50 bis 70.. wenns ohne fehler funzt ists nicht der speicher, wenns fehler gibt dann ist die wahrscheinlichkeit hoch, dass es am speicher liegt.

ein markenprodukt ist selten durch noname zu ersetzen ohne qualitätsverlust..

Der Fabian

Beiträge gesamt: 2442 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5193 Tagen | Erstellt: 10:15 am 15. Dez. 2003
djxe
aus St. Pölten
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1866 MHz @ 2415 MHz
49°C mit 1.85 Volt


also auf FSB 200 und Multi 11 bin ich primestable, aber freuen tu ich mich darüber wirklich nicht!

WPCUID zeigt mir seltsamerweise L1 64k an????

habe jetzt einmal ein Ergebnis, daß vielleicht Hinweise bringt: Habe einen Memtest gemacht mit "Windows Memory Diagnostic" und bei FSB 200 alles OK, dann bei FSB210 alles OK bis auf den Test "MATS+", da habe ich einen error, es sollten lauter "f" sein, und statt dem ersten "f" ist aber ein "d" - dann habe ich bei FSB noch 2 Mal rebootet und bei Mats+ war wieder alles OK ????

Memtest86: Memory: 1025MB/s - FSB210 keine Fehler
Jetzt geht´s zu Sandra

gibts nicht ein tool, mit dem man feststellt, wie hoch der Ram beim FSB mitspielt? bzw. vielleicht auch die Grafikkarte, da man eigentlich nie weiß, woran es liegt, wenn man mit dem FSB am limit ist?

Ich glaube, es ist nur eine Kleinigkeit (Ram?), die mir momentan alles versaut, und das muß finden...

@FGB kann es an den Timings liegen? bzw. was ich kann ich noch probieren?


Asrock K7S8XE+ - HHC001 mit Y-Tech@4500U/40CFM  - Mosel 1x512 DDR400 2,5-4-4-8 FSB228/Aida 3345!!! - MSI Ti4200 128MB 8x 285/585 - idle 34°/31° streß 51°/34°

Beiträge gesamt: 343 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5205 Tagen | Erstellt: 11:36 am 15. Dez. 2003
overTwoGhz2003
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !


Schönen guten Tag

ich wollte mal wissen ob schon jemand erfahrungen
mit dem MIRGA stepping gemacht hat (ich finde leider nichts in diesem
thread über MIRGA Durons)

Also was ich wissen will ob man den cache auf volle 256k freischalten kann ob er ein T-Bred A model oder ein T-Bred B model ist oder wie ich das selber an dem prozessor sehen kann
weitere angaben der Prozzie ist nen grüner ich weis ja nicht ob das schon was verrät...
hab ihn zur zeit mit 8.5x200 laufen und das mit 47 celsius
warte auf meine wakü kommt heute oder morgän

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5090 Tagen | Erstellt: 11:48 am 15. Dez. 2003
djxe
aus St. Pölten
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1866 MHz @ 2415 MHz
49°C mit 1.85 Volt


Herzlich Willkommen!

MIRGA haben A Kerne und sind kaum übertaktbar, mit Deinen 8,5 bist Du schon gut dran!

Hatte selber einen und konnte ihn zum Glück gegen einen B Kern eintauschen - hier im Applebred Forum steht aber eine ganze Menge darüber (auch meine Postings)

Das mit mit dem Cache ist generell Glücksache, obwohl es bei den B Kernen oft gut geht.

Deine WaKü nützt Dir rein gar nichts, wenn der CPU nicht mitspielt, vielleicht kannst Du ihn umtauschen, oder verkaufen - versuche einen MIXIB oder MIUHB vor kw38 (0338) zu bekommen, denn danach sind sie zu 75% gelockt

(Geändert von djxe um 12:00 am Dez. 15, 2003)


Asrock K7S8XE+ - HHC001 mit Y-Tech@4500U/40CFM  - Mosel 1x512 DDR400 2,5-4-4-8 FSB228/Aida 3345!!! - MSI Ti4200 128MB 8x 285/585 - idle 34°/31° streß 51°/34°

Beiträge gesamt: 343 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5205 Tagen | Erstellt: 11:55 am 15. Dez. 2003
Sisko
aus Berlin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Xeon
3000 MHz @ 3500 MHz
45°C mit 1.38 Volt


Soooo.....nun ist es soweit, ich habe mir bei einem Händler hier auch ein "Apfelbrot" 1600er/MIUHB 0338SPMW gekauft!

Der hat die rechte L2 offen gehabt, die ich mit SLL zu gemacht habe.
Jetzt steckt sie gerade auf meinem Epox-8K3AE mit Standardspannung (1,5VCore) und 166x12=2000MHz XP2400, zeigt er an.
Beim Hardwarefenster vom Board wird auch voller Cache=256Kb angezeigt.

Da eine neue HDD drin ist, wird auch gleich mal XP installiert um erst mal zu sehen, ob mit dem Cache alles in Ordnung ist.
Denn Windoof-XP, reagiert ja sehr sensibel auf Hardware die vieleicht defekt sein könnte bei der Installation!

Eins kann ich schon sagen, der Multi ist bis 12,5x frei wählbar, also er macht auch 10x133=1333, oder 166x10=1666!

Wenn Windoof installiert ist, schreibe ich nochmal was noch so geht und ob er stabil läuft!! ;)


Der Sisko


Mein kleines Heimstudio und Heimkino...KLICK...KLICK!

Beiträge gesamt: 2293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5782 Tagen | Erstellt: 13:58 am 15. Dez. 2003
Loewe81
aus Mannheim (Leipzig)
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1400 MHz @ 2226 MHz
49°C mit 1.8 Volt


38er Woche? Nicht schlecht, da hast du ja richtig Glück gehabt und ein SPMW-Stepping hatten wir hier auch noch net, oder?
Und 2000MHz mit 1,5V ist echt fett, da haste sicher ne geile CPU erwischt!!!
Hast die Sache mit der besten Performance bei Standardmulti, also bei dir mit 10,5 sicher mitbekommen. Kannst da ja auch mal entsprechend testen. Wäre sehr nett und eventuell hilfreich. Das entsprechende Topic ist hier.
Und laß hören was der Gute alles so drauf hat, heiz ihm mal richtig ein!

Beiträge gesamt: 118 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5118 Tagen | Erstellt: 14:40 am 15. Dez. 2003
Kauernhoefer Speedy
aus Roth
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4400 MHz
49°C mit 1.32 Volt


@overTwoGhz2003
wie djxe schon sagte, ist ein alter T-bred A core. Da ist nicht viel mit übertakten. Was genau hast denn für einen 14, 16, 1800 :noidea: wenigstens ist er unlocked.  Ich hatte auch schon nen 1400 mit MIUGA Stepping. Hab ihn max. auf 1820Mhz Realtakt stabil bekommen. L2mod funktionierte auch, er läuft bis heute problemlos bei ner Bekannten als XP2200+ . Chache freischalten hat nichts mit dem Stepping zu tun, egal ob A oder B core, ist halt auch a bissl Glückssache.

@Sisko
na das klingt ja schon mal vielversprechend: unlocked, L2mod funzt und 2gig bei Standart Vcore :thumb: was will man mehr... :noidea: richtig 2,1gig bei Standart Vcore :lol:
Glückwunsch... halt uns weiter auf dem Laufenden!

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5302 Tagen | Erstellt: 14:45 am 15. Dez. 2003
djxe
aus St. Pölten
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1866 MHz @ 2415 MHz
49°C mit 1.85 Volt



Und 2000MHz mit 1,5V ist echt fett, da haste sicher ne geile CPU erwischt!!!


ich auch! - aber ein 1800er, obwohl es eigentlich keinen Unterschied gibt - die Antworten auf all meine Überlegungen und Problemchen sind bis jetzt etwas spärlich ausgefallen, aber anscheinend tut sich wieder was im Forum! - vielleicht klappts jetzt, strengt mal eure Gehirne an :godlike:

(Geändert von djxe um 15:48 am Dez. 15, 2003)


Asrock K7S8XE+ - HHC001 mit Y-Tech@4500U/40CFM  - Mosel 1x512 DDR400 2,5-4-4-8 FSB228/Aida 3345!!! - MSI Ti4200 128MB 8x 285/585 - idle 34°/31° streß 51°/34°

Beiträge gesamt: 343 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5205 Tagen | Erstellt: 14:53 am 15. Dez. 2003
Franki007
offline



OC Profi
14 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1400 MHz @ 1800 MHz
40°C mit 1.50 Volt


Offtopic: Meine Katze hat50% meines selbstgebauten Infrarotempfängers gegessen, die restlichen 40% zerstört, die restlichen 10%, ein Widerstand hat überlebt.

Zurück zum Duron: Durch die Registeränderung hab ich mehr Performance und satte 8°Celsius kälter, echt zum empfehlen:cold:


www.ocTreff.de

Beiträge gesamt: 654 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5190 Tagen | Erstellt: 17:40 am 15. Dez. 2003