» Willkommen auf AMD Overclocking «

FGB
offline


VERBANNT
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2671 MHz
53°C mit 1.675 Volt


hi suenda,

sorry dass ich noch keine stellung dazu genommen habe. die die fabre steht im direkter verbindung mit der lage der cpu im wafer. je mittiger die cpus während der fertigung liegen, desto heller scheinen sie zu schimmern.  auch ist die ausbeute an schnellen cpu's in der mitte des wafers besser als an den rändern. ich gehe davon aus, dass das tatsächlich ein sehr guter duron sein kann...

Der Fabian

Beiträge gesamt: 2442 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5190 Tagen | Erstellt: 0:21 am 29. Nov. 2003
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Das war der perfekteste Die, den ich je gesehen habe. Der war komplett weiß!!!
Egal ob man ihn schräg ins Licht hält oder direkt draufgesehen hat. Nur mit meinem Speicher macht ein Multi von 10,5 keinen Sinn. :(
Ansonsten hätt ich ihn sofort gekauft.

(Geändert von Suenda um 0:24 am Nov. 29, 2003)


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5419 Tagen | Erstellt: 0:24 am 29. Nov. 2003
Nordmenn von AC
aus Schleswig-Holstein
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2304 MHz
48°C mit 1.80 Volt


Denke ich habe jetzt mein neues apfelbrot am besten "justiert".

MIXHB 0344 TPMW

Maximal:   1.4@2.3 bei fsb 220MHz, multi 10.5 und 2Vcore
Standart:  1.4@2.26 bei fsb 215MHz multi 10.5 und 1,775Vcore

Temp: i.o. (wasser ist zu kalt zum duschen)

leider ist er vom oc etwas schlechter als mein 1. aber durch den fsb von 215MHz und nicht 193MHz ist die gesamtleistung etwas angestiegen, aber meinem ziel der stabielen 2.4 GHz komme ich einfach nicht näher ich glaube da muss ein dritter her :lol:

PS: ist es das risiko wert den L2 mod zu versuchen ? L2 = III:


Duron MIXIB WPMW 1.6@2.3@193 1.80V
Duron MIXHB TPMW 1.4@2.25@215 1.775V
ABIT NF7 V2.0  AC Wasserkühlung

Beiträge gesamt: 53 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5116 Tagen | Erstellt: 1:45 am 29. Nov. 2003
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


den mod würde ich schon mal testen. vielleicht dann aber erstmal bei 2ghz wieder "anfahren"

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5169 Tagen | Erstellt: 2:02 am 29. Nov. 2003
FGB
offline


VERBANNT
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2671 MHz
53°C mit 1.675 Volt


das mit dem risiko kann dir keiner abnehmen.... mir würde es in den fingern jucken  :lol::thumb:

Der Fabian

Beiträge gesamt: 2442 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5190 Tagen | Erstellt: 2:02 am 29. Nov. 2003
djxe
aus St. Pölten
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1866 MHz @ 2415 MHz
49°C mit 1.85 Volt


Bekomme jetzt in der nächsten Woche so ziemlich alles, was ich für mein System wollte und jetzt ergibt sich eine Frage: Mir fehlt noch ein unlockter Duri - ich werde versuchen einen aufzutreiben, aber in Österreich weiß ich auch nicht soviele Adressen, wo ich einen aussuchen könnte.

Wenn ich jetzt keinen finde, was ist die beste alternative zum ocen und low budget - ein Barton 2500+ ???


Asrock K7S8XE+ - HHC001 mit Y-Tech@4500U/40CFM  - Mosel 1x512 DDR400 2,5-4-4-8 FSB228/Aida 3345!!! - MSI Ti4200 128MB 8x 285/585 - idle 34°/31° streß 51°/34°

Beiträge gesamt: 343 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5202 Tagen | Erstellt: 11:03 am 29. Nov. 2003
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


ein thorton 2000+ könnte ne alternative sein; erhältlich ab 60 euro ;)

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5169 Tagen | Erstellt: 11:44 am 29. Nov. 2003
Hpman
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron
1600 MHz @ 2000 MHz
47°C mit 1.57 Volt


Hallo,

hab den Versuch gewagt bei meinem MIXHB 1600 V... den L2 Cache freizuschalten :) is jetzt ein XP und läuft jetzt wieder auf 2Ghz bei 400 FSB - mal schauen obs wirklich alles stabil mit dem Cache ist.


Ansonsten hab ich weiter rumgespielt

bei 11*200 (1,57 V)  war er leider unstabil
bei 10,5*200 (1,57 V) stabil
bei 10*200 (1,57V) stabil
allerdings fiel mir auf das mit meinem SIS Board der speicherdurchsatz
merklich abviel  bei Multiplikator 10 zu 10.5- eigentlich unlogisch
ich denke es ist das Asrock SIS board wo dann bei "krummen" Werten das  nicht ganz so omptimal läuft

Mehr Spannung bekommt meiner nicht- momentan bin ich echt zufrieden wenn er auf 2 Ghz stabil läuft und Speicher bei 400 MHz bzw. die CPU sycron dazu da kann man nicht meckern

Gruss HPman


Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5104 Tagen | Erstellt: 12:47 am 29. Nov. 2003
FGB
offline


VERBANNT
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2671 MHz
53°C mit 1.675 Volt


welches asrock board hast du ?

ob der cachemod wirklich 100% gefunzt hat kannst du auch am speicherdurchsatz ablesen. vergleiche einfach die werte.. ich hab hier auch einen duron mit l2 mod, der macht mir keine probleme.. wenn ich den l2 cache jedoch wieder auf 64k setze ist der speicherdurchsatz mehr als 150mb/s höher..

also haben wir somit einen wirklich guten indikator...

Der Fabian

Beiträge gesamt: 2442 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5190 Tagen | Erstellt: 13:14 am 29. Nov. 2003
Hpman
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron
1600 MHz @ 2000 MHz
47°C mit 1.57 Volt


K7s8xe v3 ist mein eigen
Speicherdurchsatz ändert sich nicht wesentlich mit oder ohne Cache bei Aida
mit noname 512 MB PC3200 Cl2.5
lesen 2300 Mb/s
schreiben 809 Mb/s

war vorher auch schon so und bei nem Kumpel mit nem 3000+ barton liegen sie auch dort- scheint eher der Chipsatz zu begrenzen

der L2 Cache scheint aber zu funktionieren - bei SIS Sandra kann ich ja son Test machen wo der Speicherdurchsatz bei unterschiedlichen Blockgrössen gemacht werden kann- die Kurve sieht im gegensatz zu vorher jetzt nach einem richtigen XP aus
naja wie auch immer ob alles ordentlich läuft wird sich in der nächsten Zeit zeigen :)

Was mich erstaunt ist das die Max. Temp nochmal 3-4 Grad drunter liegt als vorher- bin momentan auf 42grad mit Seti@home volllast- vielleicht sitzt der Kühler auch jetzt besser ;)

Gruss Hpman



(Geändert von Hpman um 14:13 am Nov. 29, 2003)

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5104 Tagen | Erstellt: 13:56 am 29. Nov. 2003