» Willkommen auf AMD Overclocking «

TwP
aus mit der Maus
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz mit 1.2 Volt


8rda ab rev 1.1 FSB 200 offiziell

der dualchannel bringt nicht sehr viel bei amd.....

fsb koennte man auch ohne update im bios bis 250 einstellen funzt aber natuerliuch nicht......

vdd kann man im bios beim 8rda nicht einstellen aber beim 8rda3+ :>


Beiträge gesamt: 2834 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5625 Tagen | Erstellt: 19:18 am 31. Aug. 2003
MajorTom
aus Ösiland
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2500 MHz
48°C mit 1.35 Volt


Es gibt keine /5, oder /6 Teiler auf dem Board! (ist ja ein Nforce2, wiegesagt). D.h. man kann im Bios den AGP Takt einstellen (default 66 MHz.) und PCI und IDE bleiben default!

Wieso braucht Deine CPU soviel VCore? (bei 2 GHz.) - rennt die nicht auch bei (viel) weniger stabil? (so zwischen 1,6 und 1,7 V)

Da scheinbar Board (eher unwahrscheinlich) oder RAM (hast Du die Spannung der Riegel schon erhöht?) nicht viel weiter wollen, würde ich mit dem Multi noch ein Stück raufgehen :).

Das Board ist an sich super (und läuft in der Rev. 1.0 im Regelfall bis 185-200 FSB), was es aber hat, es gehen bei vielen Besitzern nicht alle Multis (stabil). Es kann also sein, daß 12x nicht über 166 geht (z.B.)

Versuch 'mal Ram und Board auszutesten! Stell die VCore auf 1,6V, und den Multi auf 9 (oder tiefer)....dann erhöhst Du den FSB von 166 in 3er Schritten, bis Du freezes oder reboots hast. - dann erhöhst Du die Ramspannung (2,5V default, 2,63, 2,77; 2,90V sind die Optionen) Zum Schluß kannst Du noch versuchen die Timings zurückzunehmen (wie bereits beschrieben)....dann weißt Du 'mal wie weit die Kombo Ram/CPU bei dir geht! (weniger als 185 würde mich extrem überaschen)

und wenn die CPU wirklich 1,85V für 2 GHz. braucht - tausch' sie aus! - ein anständiger TBred B (egal ob low Voltage, oder nicht (auch die AIUHB's)) geht mit 1,65V in den Bereich von 2150 - 2200 MHz.)

Beiträge gesamt: 128 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 5873 Tagen | Erstellt: 19:39 am 31. Aug. 2003
xxmartin
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt



Zitat von MajorTom am 19:39 am Aug. 31, 2003
Es gibt keine /5, oder /6 Teiler auf dem Board! (ist ja ein Nforce2, wiegesagt).



Das meine ich nicht! Sondern die 3/3 4/4 5/5 und 6/6 Teiler für FSB und RAM-Takt. Die sollte man immer manuell setzen anstatt auf Auto.


Wieso braucht Deine CPU soviel VCore? (bei 2 GHz.) - rennt die nicht auch bei (viel) weniger stabil? (so zwischen 1,6 und 1,7 V)


Er hat einen DUT3C 0304. Bei den Modellen sind 1.675V (Bios-Wert) für 2000 MHz eigentlich schon ziemlich gut. Also 1.7V sollte trotzdem in jedem Fall gehen.

Soll halt mal weitertesten. VDimm erhöhen usw.


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5849 Tagen | Erstellt: 20:13 am 31. Aug. 2003
fluxor
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2123 MHz
49°C mit 1.82 Volt


:ocinside:...vielen Dank Leute, da ich aber zwei 1700er  ersteigert habe sitzt ein neuer Proz. auf dem Board :lol:meine neuen werte seht ihr ja.:noidea:

Beiträge gesamt: 8 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5494 Tagen | Erstellt: 10:11 am 2. Sep. 2003