» Willkommen auf AMD Overclocking «

lordluca
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2083 MHz @ 2083 MHz
43°C mit 1.800 Volt


Wäre es richtig folgendermaßen zu unlocken bei meinem Athlon XP T-Bred 2600+ 333 der mit 2083Mhz.

Extereme Overclocking

Dies riet man mir auf einem anderen Forum, jedoch sollte ich dem noch nachgehen. Ich bitte euch also mir zu sagen ob das so richtig ist. Möchte meinen PC nicht kaputt machen.

Habt vielen Dank im Vorraus.
MfG
Luca

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5266 Tagen | Erstellt: 0:24 am 19. Aug. 2003
xxmartin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


Habe keine Lust, mir jetzt den richtigen Post dort rauszusuchen. Hättest Dein Problem ja mal genau spezifizieren können. Außerdem fehlen hier jegliche Angaben relevanter Hardware.

Was ich Dir aber in jedem Fall sagen kann, ist, daß Dein 2600+ bereits unlocked ist (erkennbar an den verbundenen L1 Brücken) - ist nämlich immer so. Alles andere hängt vom Board ab. Ein gutes Board (z.B. Abit NF7) kann alle Multiplikatoren von 5.0 bis 22.0 frei im Bios wählen. Ein schlechtes Board kann entweder von 5.0 bis 12.5 oder gar nicht den Multi verändern.

Wenn man wie Du recht wenig Erfahrung in solchen Dingen hat, würde ich Dir abraten, irgendwas auf der CPU rumzumalen. Geht meist schief und hinterher ist das Gejammer groß.


[edit]
Du solltest Deine CPU außerdem nicht unnötig quälen. Die hat 1.65V default und nicht 1.80V ... ;) ... senkt die Temperatur, spart Strom und erhöht die Lebenszeit.




(Geändert von xxmartin um 1:07 am Aug. 19, 2003)


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5666 Tagen | Erstellt: 1:05 am 19. Aug. 2003
lordluca
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2083 MHz @ 2083 MHz
43°C mit 1.800 Volt


Ok, scheinbar läßt mich auch keiner lernen....

Der Link führt genau zu dem Thread das relevant ist, vielleicht sollte man draufklicken statt nur von dem "Linknamen" auszugehen, das es sich warscheinlich um die komplette Seite handelt.

Zu deinen Fragen:

Ich habe ein ASUS A7N8X-Deluxe. Der Vcore läuft default auf 1.8. Ich kann Multis bis 17x wählen, was mir nicht viel bringt da mein CPU für eine Range über 12,5 gelockt ist. Das habe ich mit Hilfe von AMD rausbekommen.

Jetzt ein Beispiel:

Mein FSB steht auf 166. Ich wähle 12,5 als Multi (default), dann kommt 2075 raus also 2083 dem default Takt des Athlon 2600+ 333 entsprechend.

Wähle ich aber 13 als Multi nimmt mein pc automatisch 5x und gibt 830Mhz raus (166*5x).

Ich habe mir sogar das Abit, das Epox und MSI Nforce2 bei meinem Händler geliehen und es ist bei allen gleich.

Deswegen bitte ich auch Profis mir zu helfen und zu zeigen wie ich meinen CPU für die anderen Ranges unlocke, bzw. wie ich Ihn locke oder ob das Thread meines linkes eine richtige Beschreibung zeigt.

Ich kann momentan per FSB clocken aber leider nur bis 169, jedes Mhz danach gibt eine BlackScreen. Keinerlei Error Codes oder Post Codes. Die Temperatur meines CPUs liegt bei 38C und geclockt mit FSB 41.

Zu letzt noch meine SysDetails:

ASUS A7N8X-Deluxe
2x 512 TwinMos Rams
ATHLON XP 2600+ 333

Wäre wirklich super wenn mir jemand helfen könnte
MfG
Luca

(Geändert von lordluca um 5:21 am Aug. 19, 2003)

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5266 Tagen | Erstellt: 5:15 am 19. Aug. 2003
franky
aus Einbeck
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1533 MHz @ 2200 MHz
50°C mit 1.6 Volt


wenn bei 169 schon ende ist was versprichst du dir dann von nem anderen multi ?

Beiträge gesamt: 757 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 5530 Tagen | Erstellt: 7:27 am 19. Aug. 2003
xxmartin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt



Zitat von xxmartin am 1:05 am Aug. 19, 2003
Ein schlechtes Board kann entweder von 5.0 bis 12.5 oder gar nicht den Multi verändern.


Beantwortet das nicht schon Deine Frage?

Übrigens verstehe ich unter "unlocken" anscheinend gänzlich was anderes als Du.

Das einzige, was Du probieren kannst, einen Default Multiplikator von 13.0 oder höher zu bekommen, ist über die L3 Brücken zu gehen (siehe Workshop -> T-Bred Malanleitung). Mit Glück kannst Du dann ab 13.0 aufwärts die Multiplikatoren frei im Bios wählen.

Desweiteren bezweifle ich, daß Du Dir wirklich ein Abit NF7 geliehen hast, denn dort lassen sich definitiv alle Multiplikatoren von 5.0 bis 22.0 auswählen. Hatte selbst einen 2400+, um das zu testen.

Deine VCore ist nicht default 1.80V, das hast Du vielleicht falsch eingestellt.

Jedenfalls sehe ich es wie 'franky': wenn bei Dir ab 169 MHz FSB schon Sense ist (das sind gerade mal 30 MHz Taktsteigerung!), wird Dir die Kiste im Leben nicht bei 13.0 *166.6 = 2166.6 MHz anspringen.


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5666 Tagen | Erstellt: 10:22 am 19. Aug. 2003