» Willkommen auf AMD Overclocking «

DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Hallo!

Vor einiger Zeit hatte ich hier einen Post meinen neuen RAM betreffend, da ich die angegebene Taktfrequenz nicht erreichen konnte.

Nachdem ich nun den Rechner demontiert und neu zusammen gebaut hatte, ließ sich der FSB sogar nur noch bis 180 erhöhen. Meine Vermutung ist, dass die CPU und nicht das Board oder der RAM dafür verantwortlich sind.
Um das zu testen, hatte ich als die NB Spannung auf 1,7 (max) und die RAM Spannung auf 2,9 (max) gesetzt. Der FSB liess sich nun bis 180 pushen. 185 und ich kam kaum noch ins Windows, es hagelte Freezes, Blue Screens etc. Jetzt habe ich die NB auf 1,6 (Standard) und den RAM auf 2,6 (Minimum) reduziert – und die Kiste läuft immer noch stabil.

Damit denke ich ist der RAM sowie das Board aus dem Schneider und es muss an der CPU liegen, oder?

Falls jmd. andere Ideen hat: Immer her damit!

Ich weiss nicht, ob es daran liegen kann, aber ich habe den Multi verändert und die L1 Brücken getrennt und neu verbunden, da ich zwischenzeitlich ein anderes Board getestet habe.

Abit NF7-S Rev. 2.0
Athlon T-Bred XP1800+ @ 2264 Mhz (FSB 181)
512 MB Ossi Ram GeiL Golden Dragon PC 433 @ 360 Mhz
Leadtek WinFast A250 TD @ TD Ultra
Soundstorm Onboard Sound
Ethernet Realtek 8139A + Onboard Ethernet
2x IBM IC35L040 7200rpm 2MB Cache
W2k SP3
DirectX 9.0a
Deto 43.45


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5611 Tagen | Erstellt: 19:08 am 23. Juli 2003
webspider
aus M/V,kurz vor Polen
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2600 MHz @ 2800 MHz
32°C mit 1.40 Volt


t-bred a oder  b?
setz mal den multi auf 8 und taste dich in kleinen schritten an die 200 fsb ran
:ocinside:

Beiträge gesamt: 489 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5695 Tagen | Erstellt: 19:20 am 23. Juli 2003
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Ist T-Bred b.

Das wirklich merkwürdige ist aber ja, dass das System vorher bis knapp 220 Mhz FSB unter Windows (keine 3d Anwendungen) stabil lief - erst seit ich dat Ding neu montiert habe ist bei 180 Schluss...


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5611 Tagen | Erstellt: 19:24 am 23. Juli 2003
bebo2k
aus Kastellaun
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1400 MHz @ 2500 MHz
43°C mit 1.85 Volt


Villeicht Stromstecker net richtig drauf ? Steck paar mal rein und raus ;)
Sonst wüsst ich grad auch nix ..

mfg
bebo

Beiträge gesamt: 254 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 5961 Tagen | Erstellt: 20:01 am 23. Juli 2003
MaRy
aus Herbolzheim
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2600 MHz
43°C mit 1.49 Volt


Kühlungs Probs von der Northbridge:noidea:


NO ONE LIKE US WE DONT CARE

Beiträge gesamt: 1187 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5634 Tagen | Erstellt: 20:22 am 23. Juli 2003
DerDeath
aus Spaß an der Freude
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Also Strom habe ich schon mehrmals überprüft - das NF7-S hat ja auch den P4 12V Stecker, den ich ebenfalls benutze (und zum Testen entfernt habe).

Die Northbridge ist für FSB 200 ausgelegt, wird mit Standardcore betrieben und wird im Betrieb selbst bei solchen Sommertemperaturen nie über 40 Grad - ists wohl auch nicht...


Vor dem Aufrüsten ist nach dem Aufrüsten.

Beiträge gesamt: 512 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5611 Tagen | Erstellt: 0:27 am 24. Juli 2003
DOBOY
aus Berlin
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2194 MHz
51°C mit 1.75 Volt


hi@all

ich hab auch die gleiche problem wenn ich fsb auf 176 sitze leauft ohne problem mit 2600+ 2242Mhz wenn ich auf 177 sitze leuft 20 min oder so dann bekomme ich den sch****e blaue fehler meldung von window  meine system:

MOBO MSI KT4V
GRFIK MSI 4800SE
RAM  1024 DDR PC333
CPU  XP1700+ DLT3C 1,5V JIUHB
NT    550W

DOBOY.

Beiträge gesamt: 11 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5640 Tagen | Erstellt: 14:27 am 24. Juli 2003
thepunk
aus gekotzt
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 3430 MHz
49°C mit 1.35 Volt


@doboy: bei dir wirds wohl das ram sein, is auf 166 ausgelegt. noname? evtl. ram-spannung erhöhen. aber aufpassen, das die dinger dir jetzt nich abfackeln.


PC1: Opti 170@2,8;2GB;4870/1GB
PC2: PhenomIIX4 920 @3,43;4GB;HD6950/2GB

Beiträge gesamt: 742 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5683 Tagen | Erstellt: 15:10 am 24. Juli 2003
DrunkNStupid
aus Wien
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2380 MHz
47°C mit 1.80 Volt



Zitat von DerDeath am 19:08 am Juli 23, 2003
Hallo!


Ich weiss nicht, ob es daran liegen kann, aber ich habe den Multi verändert und die L1 Brücken getrennt und neu verbunden, da ich zwischenzeitlich ein anderes Board getestet habe.

Abit NF7-S Rev. 2.0
Athlon T-Bred XP1800+ @ 2264 Mhz (FSB 181)
512 MB Ossi Ram GeiL Golden Dragon PC 433 @ 360 Mhz
Leadtek WinFast A250 TD @ TD Ultra
Soundstorm Onboard Sound
Ethernet Realtek 8139A + Onboard Ethernet
2x IBM IC35L040 7200rpm 2MB Cache
W2k SP3
DirectX 9.0a
Deto 43.45




Ich hoffe, Du hast nicht wirklich die l1 durch öffnren und verbinden malträtiert...:noidea: ;)

und hast Du den FSB schon bei niedrigerem Multi als 12,5 weiter zu erhöhen versucht?  (sowas wie 11, oder so?)

Wenn das auch nicht geht, hats was mit Board oder Rams zu tun, wenn schon isses die CPU die bei 2,25GHz. ansteht!


Sys 1: Dual Barton 2 x 2380 MHz. (17x 140) @ 1,8V auf MSI K7D Master-L, Zern Wak.
Sys 2: XP2100+ (AIUHB 0248) @ 2405 MHz. (12 x 200) @ 1,925V auf Epox 8rda+, luftgekühlt
Sys 3: XP2500+ (AQXEA 0321) auf Epox 8rda3+ .... curr. testing ( 2,43 GHz. 11x220 @ 1,95V) Zern Wak.

Beiträge gesamt: 85 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5652 Tagen | Erstellt: 15:51 am 24. Juli 2003
DOBOY
aus Berlin
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2194 MHz
51°C mit 1.75 Volt


hi,

danke feur dein schnelle antwort na frage?  welche einstellung sol ich nehmen momentan mein einstellung so seht aus:

Spread Spectrum>>> DISABLE

CPU FSB CLOCK>>>176

CPU RATIO>>>12,5x13

CPU VCORE>>>1.60 IST MAX

DDR VOLTAGE>>> AUTO

TERMINATION>>>AUTO

AGP VOLTAGE>>>AUTO

THX nochmal.

DOBOY

Beiträge gesamt: 11 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5640 Tagen | Erstellt: 15:53 am 24. Juli 2003