» Willkommen auf AMD Overclocking «

schroe666
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Barton


schmeiss ma nen hardwaremonitor drauf
oder check im bios alle SPANNUNGEN!
sind die alle normal oder zeigen der vcore und die 3,3V leitung
niedrigere werte als den sollwert an
in diesem fall solltest du mal alle komponente die strom über die 3,3er leitungziehen checken (graka Cpu ...) eventuell auch mal netzteil tauschen falls du noch nen anderes hast

und schau eventuell ma hier

um genau zu sein den beitrag von OWI auf seite 2 mitte:

Nach der Aktivierung von AGP Master 1 WS Write & AGP Master 1 WS Read und der Erhöhung der DIMM Spannung um 0,10V hält es der Rechner nicht mehr für nötig, auch nur einen einzigen Bluescreen zu zeigen. Keine DLL Fehler einfach garnix!

vieleicht kannst du in deinem bios das selbe machen

ich hoffe ich konnte etwas helfen;)

(Geändert von schroe666 um 9:57 am Juli 17, 2003)

Beiträge gesamt: 278 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5779 Tagen | Erstellt: 9:54 am 17. Juli 2003
Maxe20NRW
aus Essen
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1666 MHz @ 1750 MHz
33°C mit 1.77 Volt


vielen dank für all eure hilfe! es lag am arbeitsspeicher. der war wohl defekt. vielen dank! :godlike:

Beiträge gesamt: 44 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6001 Tagen | Erstellt: 14:57 am 21. Juli 2003
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


Also so wiedes geschildert hast, vor allem das prob mitn Asrockboard hätte ich glatt PCI Busteiler gedacht. Mehr als 122MHz FSB sind beim Asrock mit teiler 1/3 gar ni drin, vielleicht ma auf 133MHz FSB stellen (PCI Bus Teiler = 1/4) und dann solltes gehn, aber das pron scheint ja behoben zu sein


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6144 Tagen | Erstellt: 15:04 am 21. Juli 2003