» Willkommen auf AMD Overclocking «

Dan270874
aus PE zw. H und BS
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2850 MHz
-33°C mit 1.9 Volt


aiuhb ist das stepping der cpu.
wir meinen hier, dass man am stepping rückschlüsse auf die übertaktbarkeit ziehen kann.

bei den tbred Bs ist es ab 2400+ das aiuhb stepping welches gut zu ocen geht.
bei den 1700/1800ern das jiuhb dlt3c stepping.
und bei den bartons AQUCA.

mfg :seti: Dan


1700+@2850mhz, coled by mach2 watercooled FX5900XT@500/900, 2*512MB Infineon 166@210, epox 8rda3+, Antec True Power 480W, Aquamark: 42477, 3DM2003: 5636, Seti WU ~1:45 und ~2:20 (server barton@2400mhz)

Beiträge gesamt: 597 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5760 Tagen | Erstellt: 9:17 am 5. Juli 2003
F Hoernchen
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2067 MHz @ 2192 MHz
33°C mit 1.68 Volt


Tach auch...

Ich muß mich hier mal mit einschalten, da ich auch ein OC-Noob bin;)

Zu meinem System: ASUS A7N8X Deluxe Rev 2; 2600+ T-Bred B (166 MHz); 512 MB Infineon PC2700 CL 2,5; Arctic Copper Silent TC
Mein Sys läuft Momentan Stabil auf 175 MHz FSB, also 2192Mhz bei 33Grad.

So, nun zu den Fragen:
1. Gilt die "interaktive Malanleitung" für den T-Bred auch für den T-Bred B???
2. Kann ich meinen Proz unlocken und bringt mir das auf meinem Board was?
3. Kann ich diese Stepping-Angaben irgendwie Auslesen???
4. Ist das normal, dass mein Chipsatz 56Grad heiß wird?
5. Wie weit kann ich mit meinem Proz gehen? 3GHz?

Schon mal danke für eure Hilfe...

(Geändert von F Hoernchen um 10:21 am Juli 5, 2003)


2600+ @ 2192MHz (12,5x175) Aircooled
ASUS A7N8X Rev.2

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5588 Tagen | Erstellt: 10:18 am 5. Juli 2003