» Willkommen auf AMD Overclocking «

DrunkNStupid
aus Wien
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2380 MHz
47°C mit 1.80 Volt


Ich hab' ein MSI K7D Master-L mit Bios 1.3! (never change a running Bios ;) )

meine beiden Barton 2500+ (l5 mod, l12 mod, l3 changed to 17) laufen astrein auf 17x133 (=2266 MHz.) mit einem 431 W Enermax NT und 2x512MB Noname PC333 Rams!

******************
1. Versuch:

Change 'mal den Jumper auf 100 FSB, und nimm' die VCore auf 1,5V runter! Wenn er dann läuft, ist es ein Temperaturproblem (Spannungsproblem ist vorstellbar, aber unOC'ed sollten 350W schon gehen (je nachdem, was sonst noch alles am NT hängt)) Dieses Dualbrett macht luftgekühlt in einem "normalen" Case irre Probleme mit den Temps!
******************

Ich hab' jetzt schon einige K7D Master zusammengeschraubt (2x für mich + 2x für Freunde) und die beiden aircooled rigs haben wir in Alucases verpflanzt (+4x 8cm Caselüfter (laut)) wg. Temperaturproblemen) Da meine beiden wassergekühlt sind, sind die Temps vertretbar (dzt. 46,5°C-->CPU1 und 51°C-->CPU2) Wegen des Singleradiators laufen mir allerdings im Moment die Wassertemperaturen aus (etwa 35°C bei RT ~25°C --> location: Keller :) )

******************
2. Versuch für Dein Sys:

Wenn 15x 100 läuft (was ich annehme) ,stell wieder 15x 133 ein (1,65V (vielleicht auch 1,6V)) - und nimm' die Seitenwand vom Case runter - und blas' mit einem Ventilator drauf!

- wenn er dann läuft isses die Temperatur - wenn nicht eher das NT (könnte dann aber auch beides sein)
******************

und erzähl' wie's war! :thumb:

(Geändert von DrunkNStupid um 13:32 am Juni 30, 2003)


Sys 1: Dual Barton 2 x 2380 MHz. (17x 140) @ 1,8V auf MSI K7D Master-L, Zern Wak.
Sys 2: XP2100+ (AIUHB 0248) @ 2405 MHz. (12 x 200) @ 1,925V auf Epox 8rda+, luftgekühlt
Sys 3: XP2500+ (AQXEA 0321) auf Epox 8rda3+ .... curr. testing ( 2,43 GHz. 11x220 @ 1,95V) Zern Wak.

Beiträge gesamt: 85 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5658 Tagen | Erstellt: 13:30 am 30. Juni 2003
AndyRTR
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !


Meine LuKü reicht bis OC @MP2600+

Bis dahin hab ich 63/67Grad idle und 67/71Grad Last. SLK800 rocken:thumb: Dat MSI zeigt beim TBreTT halt recht viel an durch die Diode. Da ich hinten und auf dem Mobo die gleichen gefühlten Temps habe wie bei den 2,1er PALOS vorher, ist das noch vertretbar. Dabei wurde nur 47/51Grad angezeigt wg. Sockeltemp.

Die Temp im gedämmten CS601 ist mit 4 CaseFans normal bei ca. 32Grad und derzeit absolutes Max.37Grad bei 30Grad Zimmer. Schwitz.

Dabei drehen die GehäuseFans nur 1700UMIN und die CPU-FANs 2250UMINs. Ist noch akzeptabel leise.

Gehe ich auf MP2400 runter ist default VCore drin. Dann ist es einrichtiger SilentRechner;)

Beiträge gesamt: 34 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5663 Tagen | Erstellt: 14:16 am 30. Juni 2003
Altersack
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !


Mag ja alles schön und gut sein und es ist ja klar, dass unsere Dualies Strom ziehen wie gestört, aber leider ist dies nicht das Thema hier. Einige wollen nach wie vor (inkl. mir) wissen, wie man nen XP zum MP frisiert.
Scheint so, dass dies doch nicht so einfach zu machen ist per Drahtbrücke wie es einige meinen. Es weiss leider immer noch niemand welche Pins zu verbinden sind.
Auf der Oberfläche rumkratzen um irgendwelche Leiterbahnen frei zu legen (L5, rechts) ist nicht mein Ding.
HIIILLLFFFFEEE, WELCHE PINS SINDS DEN NUN ??????

Beiträge gesamt: 19 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5620 Tagen | Erstellt: 20:10 am 30. Juni 2003
RadeOn
aus Lüneburg
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2004 MHz
46°C mit 1.825 Volt


eigentlich brauchen wir gar keine "neuen" XPs bei denen mann was freikratzen muss, da sich ja von dem pin "layout"/anordnung/zuordnung sicherlich nichts geändert hat. man muss es halt einfach nur messen =).

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5601 Tagen | Erstellt: 21:29 am 30. Juni 2003
Altersack
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !


Jo, ich bräuchte auch keine neuen Prozzis. Die "alten" Versionen hätte ich schon längst am laufen im MP Modus. Grmpf !!!

Beiträge gesamt: 19 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5620 Tagen | Erstellt: 17:18 am 1. Juli 2003
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Keine Bange, das nächste Update der Pin-Mod Anleitung kommt schon noch, ich bin da seeeeeeeeeehr zuversichtlich :biglol: ;)


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 155175 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6386 Tagen | Erstellt: 20:08 am 1. Juli 2003
RadeOn
aus Lüneburg
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2004 MHz
46°C mit 1.825 Volt


*juhu* das ist gut, *dannsollendlichmeindual2*2ghzlaufen :D*:thumb::godlike:

ps. wann wird das sein, so ungefähr?

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5601 Tagen | Erstellt: 13:02 am 3. Juli 2003
PXP52
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


:lol:

Jo, ich auch will !!!

Wannnnnnnnnnnn ?????

Dirk


Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5595 Tagen | Erstellt: 8:22 am 4. Juli 2003
Thomas13
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
2000 MHz @ 2000 MHz
48°C mit 1.5 Volt


Hallo Ihr alle

Ich bin hier gerade neu. Aber ich habe mir auch ein K7D Master gekauft, und ebenfalls 2 Athlon XP 2400+. Habe diese Prozessoren L5 gemoddet auf der Oberfläche. Für diesen sehr heikeln Eingriff verwendete ich ein Binokular mit 30x Vergrösserung. Erst dann sind die sehr eng aneinanderliegenden Kontaktstellen zu sehen. Die beiden braunen Kontaktpunkte bei der rechtesten L5 Brücke habe ich dann mit einer Seziernadel freigekratzt. Darunter kommen Kupferkontakte hervor. Diese habe ich dann verbunden, nachdem ich noch das Laserloch mit Sekundenkleber geklebt habe.
War ziemlich schwierig für mich, ich weiss selber noch nicht ob es funktioniert ich werds in paar Tagen testen. Da ich selber Bioschüler bin, habe ich diese Ausrüstung zur Verfügung gehabt.
Falls es nicht funktioniert warte ich auch auf den Pin Mod.

Wünsche euch allen viel Glück und Erfolg bei euren Mods.
Macht meinen Mod noch nicht nach, ich weiss noch nicht ob er funktioniert!!!!!!!
Thomas

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5587 Tagen | Erstellt: 0:56 am 14. Aug. 2003
AndyRTR
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !


Moin.

Meine DLT3Cs sind jetzt Bartons 2,5+ gewichen. Die haben das neue Layout. Der MP-Mod per L5 geht immer noch OHNE ein Kratzen auf der Oberfläche!!! Einfach wie bisher die noch rausguggenden Punkte verbinden. Hat gleich beim ersten Mal gefunzt.

Nur VCore brauchen die @MP2800...

Aber was is nu mit PinMod für SMP?

Beiträge gesamt: 34 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5663 Tagen | Erstellt: 7:31 am 14. Aug. 2003