» Willkommen auf AMD Overclocking «

Altersack
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


Jaaaa geil, welche Pins sind für die rechte L5 Brücke verantwortlich. ???? Bei mir rosten 2 T-Breds (2400+) seit 3 Wochen vor sich hin, da ich ums verrecken nirgends einen Hinweis finden kann im Internet. Da habe ich mich schon gefreut, dass bei ocinside nun die Version 1.1  verfügbar ist, aber Fehlanzeige, auch hier kein Hinweis zu finden über XP zu MP modden, Schadeschadeschade !!!
Ich wollte auch was durchmessen an den CPU, habs aber wegen meinem Unvermögen schnell wieder aufgegeben.
Soll bitte niemand mit dem Vorschlag kommen, doch einfach die Brücke auf der Oberseite der CPU mit Silberlack zu schliessen, DIES GEHT MIT DEN NEUEN AMDS NICHT MEHR !!!!
Was können wir tun, bin froh um jeden Vorschlag.

(Geändert von Altersack um 21:37 am Juni 25, 2003)

Beiträge gesamt: 19 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5341 Tagen | Erstellt: 21:34 am 25. Juni 2003
DrunkNStupid
aus Wien
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2380 MHz
47°C mit 1.80 Volt



Zitat von Altersack am 21:34 am Juni 25, 2003

Soll bitte niemand mit dem Vorschlag kommen, doch einfach die Brücke auf der Oberseite der CPU mit Silberlack zu schliessen, DIES GEHT MIT DEN NEUEN AMDS NICHT MEHR !!!!
Was können wir tun, bin froh um jeden Vorschlag.

(Geändert von Altersack um 21:37 am Juni 25, 2003)



Natürlich geht's! In Wirklichkeit sogar besser als vorher - Du mußt bloß die Kontakte der passenden l's (in dem Fall die rechteste l5) freikratzen (vorsichtig halt), und dann verbinden!

Man erspart sich das Isolieren der lasercuts (oder das herummalen!)

Der einzige "Nachteil" ist, daß die Manipulation beweisbar ist (aber was soll sein, wenn man die CPU vorher austestet?)

- und CPU's die bei 1GHz. overclock und +>0.2V (VCore) in Betrieb waren als: "Ich weiß auch nicht was war - seit gestern gehts nicht mehr! - overclocken? - Nein, ich weiß gar nicht wie das geht!" umzutauschen, ist sowieso eine Riesensauerei!


Sys 1: Dual Barton 2 x 2380 MHz. (17x 140) @ 1,8V auf MSI K7D Master-L, Zern Wak.
Sys 2: XP2100+ (AIUHB 0248) @ 2405 MHz. (12 x 200) @ 1,925V auf Epox 8rda+, luftgekühlt
Sys 3: XP2500+ (AQXEA 0321) auf Epox 8rda3+ .... curr. testing ( 2,43 GHz. 11x220 @ 1,95V) Zern Wak.

Beiträge gesamt: 85 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5379 Tagen | Erstellt: 9:24 am 26. Juni 2003
QnkeI
aus Goslar
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz


leude ich mess das an meinem jiuhb  aus und dann kommt das hier rin...

vielleicht macht es ocinside auch beim workshop bei...natürlich NUR MTI MEINEM NAMEN DRUNNA!


VW Golf III Variant Joker 1.9 TDI

Beiträge gesamt: 7467 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5372 Tagen | Erstellt: 13:57 am 26. Juni 2003
RadeOn
aus Lüneburg
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2004 MHz
46°C mit 1.825 Volt


Ich hab mal den OCI Mastermind gefragt, er will es am WE mal testen *hoff*

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5322 Tagen | Erstellt: 16:16 am 26. Juni 2003
Altersack
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


@drunkNstupid, haste dies mal probiert mit dem freikratzen ? Könnte mir vorstellen, dass da einiges daneben gehen kann. Die Leiterbahnen unter dieser Lackschicht sind äusserst fein.
Ich habe probiert den Lasercut mit Leitsilber zu füllen, damit wieder eine Verbindung zustande kommt, hat aber nicht gefunzt !!!

Beiträge gesamt: 19 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5341 Tagen | Erstellt: 18:37 am 26. Juni 2003
RadeOn
aus Lüneburg
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2004 MHz
46°C mit 1.825 Volt


*immernochhoff* Halbzeit, *esunbedingtwissenwill* nerven will ich ihn aber auch net ;(

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5322 Tagen | Erstellt: 19:17 am 28. Juni 2003
PXP52
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


:noidea:

Hi All

also ich habe da auch ein Problem mit dem XP zu MP mod.
Habe am WE zwei XP 2400+ mit Silberlack in der Mache gehabt.
Mei MSI K7D Master L Bios 1.82 meldet MP 2400+ 2 cpu´s.
Soweit so gut !! Aber  Windows (XP Pro SP1) bleibt nach einigen Minuten stehen. Meine beiden ollen XP 1800+ mit L5 zu ab Werk !! :-))
die tun 1a.
???????????????????????

Hat einer nen Tip !!
Ich habe nix am 2400+ freigekratzt !
Es sind nur zwei kleine Punkt für die Brücken auf dem Dei zu sehen.
Diese habe ich mit Lack verbungen.
Habe ich nicht immer Kontakt oder was ?


Gruß Dirk

Ein Pin Mod für XP zu MP ist da SUPI oder ??


Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5316 Tagen | Erstellt: 9:47 am 30. Juni 2003
AndyRTR
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


Als BIOS mindestens die 1.82 nehmen. Aber Deine CPUs werden ja richtig erkannt.

Also liegt das Prog eher beim Netzteil oder eventuell noch Kühlung. Die großen XPs ziehen im Doppelpack saumäßig Saft. Mein Enermax431W gibt grade seinen Geist auf...

Beiträge gesamt: 34 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5384 Tagen | Erstellt: 10:07 am 30. Juni 2003
PXP52
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


@AndyRTR

Habe ein 350 Watt Enermax drin !!
Das ist zu klein ?
Beim Bios habe ich aber auch schon gelesen das die ollen 1.3 und 1.4 besser sind für mod´ed XP´s.
Was meinst Du mit dein Enermax gibt grade seinen Geist auf...
Was hast Du für ein SYSTEM. Daul ?
Habe auch alle PCI Steckplätze foll und ne GF3 Ti 500 Delux drin.
Das is wohl zu viel für mein Netzteil oder ?
Na ja die ollen 1800´er tuns ja mit dem.
Was für ein Netzteil brauch ich nun für die Kiste.

Gruß Dirk


Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5316 Tagen | Erstellt: 10:25 am 30. Juni 2003
AndyRTR
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


Da wird wohl auch ein dickes Antec fällig:lol:

Hab auch u.a. eine Workstation mit XP1,7 DLT3Cs@MP2600+.

Falls Du mit Deiner Stromversorgung überhaupt in das BIOS kommst, schau dir mal die Werte auf 3,3/5/12Volt an.

Mein NoiseblockerErnermax431Watt hat bislang gute Dienste getan. Aber jetzt ist es am Ende. Sobald ich meine XPs auf MP2800 anhebe, dreht der NT-Lüfter auf volle Pulle hoch. Also nur MP2600+. Hab noch drin:

- CDRW
- DVD
- WD120GB JB System
- WD120GB BB Daten
- Samsung 120GB 5200/Umin Daten2+Backup im Wechselrahmen
- XP1,7+@MP2600/1,6Volt
- SLK800/NoiseblockerS4@2250U/min
- 4Noiseblocker S2@9Volt
- Matrox G550
- SilImage ATA133-PCI32Bit Raid
- FritzPCI
- NEC USB2.0PCI-Karte
- Technisat SkyStarII
- geplant: 2x120GB Hitachti Raid0 für Videobearbeitung
- geplant: schnellere Systempladde; entweder Raptor oder SCSI U160

ach ja alles am MSI K7D Master-L(Bios1.82) in nem Noisblocker gedämmten CS601 metallic blau:thumb:

Meine 5Volt war immer etwas niedrig(4,8-4,9V), aber stabil. Die 12Volt steigt mit der Anzahl der Komponenten und Übertaktung auf bis zu 12,4Volt.

Seit nun auch noch die SkyStarII für SatDSL drin ist, knickt auch die VCore auf biszu 1,5Volt ein. Vorher pendelte sie auch schon bis 1,55V runter.

Gestern hatte ich meinen ersten RandomReboot. Beim Auswurf der CD-Schubladen und gleichzeitigen TV-Sehen.

Jetzt ist ein Antec TrueControl fällig.

Also 350Watt ist für Duallies definitiv zu wenig. Bei etwas mehr Ausbau sind 480Watt Pflicht. Hab von den Antec bisher nur gutes gefört.

Bios 1.3 und 1.4 waren Mist. 1.5 und jetzt 1.82 sind ok. Aber Flashe erst mit neuen NT!!!

Beiträge gesamt: 34 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5384 Tagen | Erstellt: 12:51 am 30. Juni 2003