» Willkommen auf AMD Overclocking «

Blade1972
aus bilder ;)
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3100 MHz @ 3400 MHz
38°C mit 1.2 Volt


@gipskopf: :beer: ein erleuchteter :lol: Deine Worte hören sich zwar hart an es ist aber definitiv so. :thumb:
@boeder: Ich sage dazu folgendes, das NF7 ist günstig, bietet die meistens OC Funktionen "Serienmäßig" und läuft genauso stabil wie die Asusrüben. Wer mehr Ausstatung braucht greift sich das NF7-S ( S-ATA auch Firewire, Soundstorm ) und fährt wiederum günstiger als das "Deluxe" von Asus. Im AMD Bereich ist Asus einfach nicht mehr das was er früher einmal war, PUNKT. Wer Fan von der überteureten Marke mit dem ( Ironie: ) "super Support" :gulp: is, der soll es halt kaufen. Jeder wir er will, doch objektiv ist auch nach langem suchen, kein Vorteil zu finden. :noidea: da würd ich eher das Epoxbrett mit in die engere Wahl ziehen.
@edge: "Mainstream" ? Wenn das Abit Board das is, was ist dann das Asus ? " DAUstream" ? Mal ehrlich jeder, der net richtig Plan hat rennt los und kauft Asus, denn eins kann die Firma wirklich gut Marketing und Tests "schmieren" :lol: Klar sind die Produkte nicht schlecht, aber von der OC Sichtweise nur 2. Wahl. Bei Intel schaut das schon wieder anders mit Asus aus, aber das is en anderes Forum....


Erstens kommt es anders und Zweitens als man denkt ... strukturiere gerade mein Leben um ... Was immer das auch bedeutet ;)

Beiträge gesamt: 21641 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5679 Tagen | Erstellt: 21:11 am 22. Juni 2003
Stargate99
aus Black Forest
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.875 Volt


@ blade1972
nicht so hart ins gericht gehen mit asus. hast aber im prinzip recht.

ich habe auch noch ein a7n8x in der schublade liegen - mein 7.Asus board - und mein erstes nicht asus board im rechner, das abit nf7-s. und ich muß ganz ehrlich eingestehen - das abit ist genau so stabil wie das asus, aber das abit ist in puncto einstellmöglichkeiten einfach eine klasse für sich.

eine alternative zum "mainstream mainboard" abit wäre evtl. noch das chaintech apogee oder das zenith. das zubehör, was da noch dabei ist , ist wirklich sehenswert!


seti@home

Beiträge gesamt: 205 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5623 Tagen | Erstellt: 22:32 am 22. Juni 2003
gipskopf
offline


OC God
15 Jahre dabei !


ach quatsch ABIT ist und bleibt das beste...ist zwar hart für die asuser aber so ist das halt ...und chaintech apogee zenith  oder sonstiges flohmarkt zeuch ohne richtigen support ist sowiso nix !  Abit hat schon immer die besten OC boards gehabt angefangen mit den bh6 und das war schon schweine geil ;))))))  mein schlimmster fehler war nen asus zu kaufen das war genau vor ca.4 wochen rechnung hab ich noch hier liegen wer es will bitte schön 50 mücken und wech den dreck !!!  hab es auch nur gekauft weil mein abit fratze war und mein computer laden nur asus da hatte...also asus gekauft 4 wochen geärgert minfactory angemailt abit bestellt 1 woche später den SATAN wieder aus mein Rechner ausgebaut und ab in die schublade ..und ich hoffe nur das es da verschimmelt oder die ratten es auffressen werden

so ist das halt ;)


Beiträge gesamt: 9488 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5603 Tagen | Erstellt: 22:40 am 22. Juni 2003
svenska
aus Bärlin :))
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
45°C mit 1.55 Volt


#Moderation Mode



Hierhin verschoben


"Ich habe einen AMD Athlon und einen Pentium III aus dem Fenster geworfen."
"Und?"
"Der AMD Athlon war wirklich schneller!"

Beiträge gesamt: 7006 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6052 Tagen | Erstellt: 22:50 am 22. Juni 2003