» Willkommen auf AMD Overclocking «

svenullrich
aus nuernberg
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1994 MHz @ 1994 MHz
-°C mit 1.65 Volt


Betrifft alle:
Also wie ich bereits in in einen Beitrag weiter unten Geschrieben
habe hatte ich Probleme denn vcore auf meinen
K7s5a rev3.1 richtig zu erkennnen war 1,58v!!
Also AMD angerufen -> muss mit 1,65v laufen laut
Seriennummer.
ECS - keine Antwort bis Dato.
Also CPU unter die Lupe genommen.
L1 Brücken geschlossen
L11 Brücken optisch so eingestellt
I:::I (1,5v)
L11 brücken 3+4 sehen etwas anders aus als Brücke 2(von vorn)
Der AHAEFFEKT: mit reiniger über die L11 Brücken gegangen und
siehe Da :AMD hat nix anderes gemacht als wie in der Malanleitung
angegeben. Die Brücken 3+4 sind mit leitfähigen material
Ausgefüllt(nur mit Lupe zu sehen da auch grün).
Jetzt wuste ich auch warum nur 1,6 vcore :
Hatte die cpu von verkleckerter WLP Gereinigt und dabei wahrscheinlich Brücke 4 zu sauber gereinigt.
Danke Amd jetzt kann mann die vcore erhöhen ohne erst mit
Netzteil oder messer handtiern zu müssen.
die cpu hat folgende
kennzeichnung:
Axda2400+dkv3c 0316 aiuhb mit neuen opga(leitbahnen sind
sichtbar->angeblich übertacktungsgesichert)
L1 Brücken sind geschlossen
Malanleitung stimmt auch überein, Lage der brücken etwas geändert.
L11 brücken auf 1,5 per laser eingestellt von amd mit
Grüner(ich sag mal silberleitlack) auf 1,65v eingestellt)

PS. Vielleicht noch für die übertackter :
     Hab die cpu auf 1,5volt laufen lassen mit default 2000mhz
     funtzt rocki. Der nachfolger vom 1700+jiuha dlt ist da.



Ti99->VC16->VC20->C64->Amiga500->Amiga600->486dx33->k6-200->k63/400->P3 500-Athlon 900->
Athlon->1200 ->xp1700+ palimo->
xp1700+@2200+->xp2400+

Beiträge gesamt: 31 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5571 Tagen | Erstellt: 17:43 am 18. Juni 2003
svenullrich
aus nuernberg
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1994 MHz @ 1994 MHz
-°C mit 1.65 Volt


Anhang: Zum wiedereinstellen hab ich die Brücken jetzt einfach
mit Silberleitlack aufgefüllt.Jawohl ohne isolierlack bei neuer
package wohl nicht mehr nötig.


Ti99->VC16->VC20->C64->Amiga500->Amiga600->486dx33->k6-200->k63/400->P3 500-Athlon 900->
Athlon->1200 ->xp1700+ palimo->
xp1700+@2200+->xp2400+

Beiträge gesamt: 31 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5571 Tagen | Erstellt: 18:10 am 18. Juni 2003
RDRAM RAMBUS
aus Halle/Saale
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


kannst ma bilder machen von deiner *Arbeit* LOL


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2384 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 5929 Tagen | Erstellt: 18:32 am 18. Juni 2003
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


..eine Isolierung der L11 Brücken beim verbinden war nich nie nötig da sie eh massekontakt haben.

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6197 Tagen | Erstellt: 18:35 am 18. Juni 2003
svenullrich
aus nuernberg
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1994 MHz @ 1994 MHz
-°C mit 1.65 Volt


Hier ein bild wie ich die Cpu vom Händler gekauft habe
L11 Brücken beachten:


Ti99->VC16->VC20->C64->Amiga500->Amiga600->486dx33->k6-200->k63/400->P3 500-Athlon 900->
Athlon->1200 ->xp1700+ palimo->
xp1700+@2200+->xp2400+

Beiträge gesamt: 31 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5571 Tagen | Erstellt: 18:37 am 18. Juni 2003
RDRAM RAMBUS
aus Halle/Saale
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt



Zitat von BUG am 18:35 am Juni 18, 2003
..eine Isolierung der L11 Brücken beim verbinden war nich nie nötig da sie eh massekontakt haben.

cu
BUG



also kann ich bei meinen 1800+ XP einfach mit silberlack drüber und verbinden?

kann nix passieren?

bei allen oder nur L11 ?    **LOL**

(Geändert von RDRAM RAMBUS um 18:47 am Juni 18, 2003)


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2384 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 5929 Tagen | Erstellt: 18:45 am 18. Juni 2003
svenullrich
aus nuernberg
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1994 MHz @ 1994 MHz
-°C mit 1.65 Volt


Ist übrigens die zweite cpu die so aussieht. Die erste war von werk
aus defekt (ist zu amd eigeschickt, da laut händler der wiederstand nicht stimmt (wird mit AMD-Prüfstand auf OHMzahl geprüft
Soll 5OHM haben war aber 4OHM).Na Egal kommt mal vor.
Hatte ich damals schon mit nehm k6-3 400 mhz der von
Werk aus  hinüber war.


Ti99->VC16->VC20->C64->Amiga500->Amiga600->486dx33->k6-200->k63/400->P3 500-Athlon 900->
Athlon->1200 ->xp1700+ palimo->
xp1700+@2200+->xp2400+

Beiträge gesamt: 31 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5571 Tagen | Erstellt: 18:49 am 18. Juni 2003
svenullrich
aus nuernberg
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1994 MHz @ 1994 MHz
-°C mit 1.65 Volt


Geht nur bei L11 brücken, da richtig von "bug" beschrieben auf masse
gelegt. multi ist sowieso auf 15. Somit bei nem gescheiten MB
Noch oben offen. Bei der neuen Cpu sieht man sogar den verlauf
der brücken.


Ti99->VC16->VC20->C64->Amiga500->Amiga600->486dx33->k6-200->k63/400->P3 500-Athlon 900->
Athlon->1200 ->xp1700+ palimo->
xp1700+@2200+->xp2400+

Beiträge gesamt: 31 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5571 Tagen | Erstellt: 18:55 am 18. Juni 2003
BUG
aus Trossingen
offline


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3200 MHz
75°C mit 1.45 Volt


@RDRAM RAMBUS
..imho nur bei den L11!

cu
BUG


Intel E4300 @ 3200MHz | Abit FP-IN9 SLI | ATI HD3850 256MB
Notebook | Zepto 6214W | C2D 2.0GHz | Geforce 7600go 512MB

Beiträge gesamt: 5725 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6197 Tagen | Erstellt: 18:55 am 18. Juni 2003
RDRAM RAMBUS
aus Halle/Saale
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


naja da ich eh 1,075V will müssen alle L11 offen sein....

und beim multi muss ich isolieren? (will 5)

Bord kann nix nicht im Bios nix onboard... µATX (K7SEM)

will 1800+ auf 666MHz mit 1,075V


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2384 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 5929 Tagen | Erstellt: 19:08 am 18. Juni 2003