» Willkommen auf AMD Overclocking «

GiZz
aus Nordenham
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1533 MHz @ 2200 MHz
57°C mit 1.6 Volt


also an den L1 musste nix modifizieren hab auch nen 1700+ jiuhb und die bleiben alle zu, das ist nur dazu da dass du alle multis bis 12,5 wählen kannst, wenn du jedoch nen höheren willst musst du die L3 brücken malen bzw trennen, beim 1700+ sind normalerweise alle zu d.h. du trennst eben die brücken die getrennt werden sollen wie es bereits hier schon gesagt wurde...
sprengen ist einfacher und du musst auch nix isolieren aber ich hab da so mein bedenken ob man nichts an der cpu kaputt macht...wills evtl auch machen hab aber schiss *fg*


ASUS A7N8X, Samsung PC400 CL3 DDR-Ram, AMD T-Bred JIUHB DLT3C TPMW 1800+@2700+ (11x200), FIC Radeon 9500Pro 128MB DDR, 120GB IBM, AC Copper Silent TC (fühler kurzgeschlossen) , 1x AC TC-1 Lüfter @7V und fühler kurzgeschlossen, 3x noname Lüfter (einer davon @7V), Codegen 300W-NT
Momentane Mobo und CPU Temperaturen

Beiträge gesamt: 16 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5640 Tagen | Erstellt: 22:46 am 18. Mai 2003
Hydralisc
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !


HILFE!!!

Hab grad die L3s modifiziert und auf Multi 16 gemalt. Kann die CPU jetzt nurnoch bei Mobo-Jumper FSB100 starten. Bei Änderungen im Bios auch an der VCore startet der PC nicht mehr. Die Postcode-Anzeige meines EPOX 8KHA+ meldet die Zahlen 05 oder 29. Was ist los? Könnt ihr mir weiterhelfen?

PLZ HELP!!!

Hydralisc

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5634 Tagen | Erstellt: 20:57 am 19. Mai 2003