» Willkommen auf AMD Overclocking «

Octron
aus Fallingbostel
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2520 MHz
44°C mit 1.79 Volt


:bomb: lol


NF7 rev.2, MSI GF4Ti4200 @ 310/610
512MB (DDR333), Meine Page,
Meine Mühle, 3DMark 01se, PcMark02

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5774 Tagen | Erstellt: 23:39 am 13. Mai 2003
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


wie blödsinnig!  was hier zählt ist die max. thermal power,
bzw. der quoeffizient...

die wärmemenge des prozessors muss über eine fingernagel-
grosse fläche abgegeben werden.. da wird die wassertemp.
schnell nebensächlich.

auf die fläche bezogen ist die thermalpower schon im standardtakt
höher, als die einer herdplatte...

auch kupfer leitet nicht unbegrenzt und selbst, wenn das wasser 0 grad hätte, könnte der prozessor durchbrennen.

die interne diode sitzt im die oben links in der ecke, wenn ein hotspot
in der mitte des die auftritt, nutzt die beste kühlung nix mehr.

vom messpunkt der diode zum mittelpunkt des die können schon tempunterschiede von 20°C auftreten, was sofort die mikroskopisch
kleinen leiterbahnen röstet..

dass mit aktuellen amd prozzis auch nur die 2500mhz dauerhaft zu erreichen sind, wage ich zu bezweifeln - vielleicht mit 1,9 oder 2,0 volt vcore und dann aber bitte mit kompressorkühlung (z.b. kyrotech).

bei wakü und schlechteren lösungen, sollte bei 1,85 V schluss sein und die temps sollten auch die 45°C nicht überschreiten.

bereits bei angezeigten 50°C führt ein hotspot unweigerlich den tod des prozessors - sofort - da nutzt auch kein stopclk signal mehr etwas.
selbst die notabschaltung kommt dann zu spät.

unter einhaltung der spannungsbereiche 1.65 - 1.85 Volt sollte ein guter athlon max. 2333 mhz erreichen. dauerhaft und stabil.
ferner steigen die leckströme nahezu quadratisch..

alles über den besagten 2333 mhz ist nicht stabil, dauerhaft und vor allem langanhaltend zu erreichen - noch nicht -

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5664 Tagen | Erstellt: 11:31 am 21. Mai 2003
BLJ
aus Switzerlaaand
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2606 MHz
45°C mit 1.825 Volt


jaja.. du hast ne Ahnung.

Das Hauptproblem ist und bleibt wohl die Elektronenmigration...

mein DLT3C läuft übrigens mit 2.6GhZ bei 1.8Vcore.. von wegen 2.3GhZ *lolz*.. 2050GhZ schafft er noch mit 1.5Vcore, die 2.35 schafft ermit 1.6Vcore...

cu


Kiste 1 | Kiste 2 | Kiste 3
Kiste 4: 3200+ A64 S754, Quad Raid0 [Hitachi SATA 160GB 8MB Cache]
Kiste 5: 3200+ A64 S939 (CBBHD 0450TXXXX), DFI nF4 Ultra-D, Quad Raid0 [Maxtor DiamondMax Plus 10 200GB]

Beiträge gesamt: 135 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5689 Tagen | Erstellt: 11:40 am 21. Mai 2003
eQuiLizeR
aus Halle
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2260 MHz
48°C mit 1.65 Volt


jaja ... der größenwahn :biglol: :crazy:

Beiträge gesamt: 672 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5672 Tagen | Erstellt: 17:13 am 21. Mai 2003