» Willkommen auf AMD Overclocking «

Octron
aus Fallingbostel
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2520 MHz
44°C mit 1.79 Volt


Die Brücken musst du doch nur mit spannung trennen. machst 2 naden an 2 Kabel dann auf ein Kabel + auf das andere - und schließt damit die Brücken kurz ich habe das schon 3x mit einem 12V 800mA Netztteil gemacht hat bisher imma funktioniert!
Bei einer habe ich mal mit skalpell versucht hat mir fast die cpu geschrottet :gripe:
Jetzt brauche ich es allerdings net mehr da NF7 rev2.0 :punk:


NF7 rev.2, MSI GF4Ti4200 @ 310/610
512MB (DDR333), Meine Page,
Meine Mühle, 3DMark 01se, PcMark02

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5651 Tagen | Erstellt: 23:16 am 13. Mai 2003
Ramrod318ti
aus Marburg
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

AMD Barton
1917 MHz @ 2800 MHz
45°C mit 2 Volt


Hi,
kann seit 1 Woche einen JIUHB XPMW 1700+ mein eigen nenne.
Nachdem dann erst mal mein KT133 ;( einem MSI Delta (NForce2) gewichen ist, habe ich erst mal den FSB auf 200MHz gestellt. Mim OriginalMulti ergibt das 2200MHz, die auch einwandfrei mit der VCore von 1.5 funzen, doch wenn ich 2300 oder gar 2400 fahren will, bringt selbst die erhöhung auf 1,85V nichts. Was mache ich falsch?
Axo, Ram ist 2x512MB Corsait TwinX3200 (DDR400) mit CL2 2-2-6


(Geändert von Ramrod318ti um 23:07 am Mai 14, 2003)


Xelo Radeon 9700€9700Pro
Abit NF2-S Rev2.0 NForce2 Ultra
2x 512MB Kingston HyperX  2-2-2-5 DDR436

Beiträge gesamt: 197 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5517 Tagen | Erstellt: 21:27 am 14. Mai 2003
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


:moin:

Kann ma jemand vieleicht n Link zu der Seite posten wo es dieses Script gab der mir alle 4 Seriennummerblöcke aufschlüsselte ... ?

Die Seite hier ist leider imo nicht zu erreichen :(

Danke ;)


Oder mir kann jemand direkt sagen wie diese CPU hier abgeht :

AXDA2100DUT3C 9724194281143
JIUHB0308VPMW

(Geändert von Henro um 10:25 am Mai 15, 2003)

Beiträge gesamt: 14784 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6198 Tagen | Erstellt: 10:19 am 15. Mai 2003
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i9
3300 MHz @ 4600 MHz mit 1.3 Volt


hmm ... also mir ist jetzt mal aufgefallen das hier generell so eine Art auflistung fehlt welches Stepping etc. das beste ist ...

Mir kommen bei den 3 Blöcken (die die ich eins höher gepostet habe) nämlich noch ein paar Fragen!

Ich weiß zwar das es n 2800er Downgrade ist, das es n JUIHB Stepping ist (wohl das beste !?) und das er aus der 08 Kalenderwoche 03 ist.

Aber was ist jetzt besser ? Ne neuere CPU oder ne ältere ... also von den Kalenderwochen her meine ich ...

Und was hat das VPMW zu bedeuten ? Weil da gibts es ja auch verschiedene ...

Beiträge gesamt: 14784 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6198 Tagen | Erstellt: 11:34 am 15. Mai 2003
Octron
aus Fallingbostel
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2520 MHz
44°C mit 1.79 Volt


Ich denke der unterschied ist nicht sondelich groß aber generell gelten die 0308XPMW als die besten


NF7 rev.2, MSI GF4Ti4200 @ 310/610
512MB (DDR333), Meine Page,
Meine Mühle, 3DMark 01se, PcMark02

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5651 Tagen | Erstellt: 11:54 am 15. Mai 2003
AlexW
aus "far far away"
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1800 MHz
32°C mit 1.20 Volt


also der VPMW ist noch ganz zu takten... das es ein 2800 downgrade ist ist nicht sicher... die sache mit der SN ist ja bekamnntermassen nur ein gerücht :wink: also sei dir da ma nicht sicher...

es ist sicherlich nicht der beste zum OCen aber er hat ein gutes potential...

du hast also ne OC-Cpu aus dem mittel breich erhascht..

zu den oc Probs kann ich dir leider nicht helfen


Dadadadadada Das Leben ist ein Drecksack, dadadadadadaa so ist das Leben eben.

Beiträge gesamt: 20826 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5546 Tagen | Erstellt: 17:17 am 15. Mai 2003
Octane
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2666 MHz
36°C mit 1.50 Volt


Das mit der Seriennummer ist der totale Blödsinn, das sagt garnichts aus, die Prozzessoren sind ALLE verschieden. Hab etwa 30! stück von ein und derselben serie ( seriennummer mit einigen lücken fortlaufend ) getestet. Da war von <2Ghz bis >2,5GHz alles drin und die hatten alle ne 28 in der SN. Ich hab einen "alten" DUT mit ner 25 in der seriennummer und der geht auf 2,5GHz und einige DLTs mit ner 28 die man gerade auf 2,1 GHz laufen. Die AMD Modellpalette gibt in etwas das wieder, was ich darüber denke: Die Prozessoren sind nur in einzelfällen über 2,2GHz ( BEI ANGEMESSENER SPANNUNG) stabil, damit lässt sich keine Serie fertigen, deshalb die Cache und FSB steigerungen bei 2800,3000 und 3200+! Wenn es so einfach wäre einen XP auf 2,5 GHz zu bringen (unter normalen umständen), dann hätte es AMD nicht nötig ein mittlerweile nicht mehr gerechtfertigtes PR zu benutzen und würde Intel die Hölle heiss machen!

Beiträge gesamt: 424 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5611 Tagen | Erstellt: 22:57 am 15. Mai 2003
eQuiLizeR
aus Halle
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2260 MHz
48°C mit 1.65 Volt


auch das 0313RPMW stepping ist auch sehr gut ... die Werte sind absolut verlgeichbar mit den 0308XPMW !

Beiträge gesamt: 672 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5549 Tagen | Erstellt: 23:04 am 15. Mai 2003
Octron
aus Fallingbostel
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2520 MHz
44°C mit 1.79 Volt


Eigendlich is es so ziemlich egal welchen man nimmt hauptsache über 8. Woche und nen DLT3C da kann man nix falsch machen. Die erzielten Mhz sind dann noch ne sache der Kühlung und ein paar fertigungsschwankungen also wenn ihr einen guten wollt nehmt auf jeden fall einen AXDA1700DLT3C JIUHB der rest is wohl sch.. egal denn jeder hier im forum behauptet was anderes! Da die meisten wohl auch nur einen oder höchstens vielleicht 3 hatten. Ich selber hatte 2x XPMW einen davon immer noch die gehen so ziemlich gleich hoch wenn man allerdings einen DUT3C nimmt kann es sein das man vielleicht nur 2200mhz bekommt mit extrem hoher spannung


NF7 rev.2, MSI GF4Ti4200 @ 310/610
512MB (DDR333), Meine Page,
Meine Mühle, 3DMark 01se, PcMark02

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5651 Tagen | Erstellt: 16:02 am 16. Mai 2003
unzaga
aus cologne
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

Intel Pentium D Dual Core
3000 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.31 Volt


Hallo ,habe gerade meinen:
axda 1700DLT3C 9824907281091 JIUHB 0303 MPMW bekommen!#
Rein in der Theorie:
Wie hoch könnte der gehen(ja ich weiss ,kann amn nicht sagen ) aber der könnte doch Gas geben ,oder!
Als bei lage natürlich Twinmos und NF7 Rev .2
gruss


Ich bin dagegen, denn ihr seid dafür
Ich bin dagegen, ich bin nicht so wie ihr ,ich bin  dagegen!!!

Beiträge gesamt: 390 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5814 Tagen | Erstellt: 16:03 am 16. Mai 2003