» Willkommen auf AMD Overclocking «

Sonic
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2300 MHz
39°C mit 1.65 Volt


der atotech is derzeit der beste - hat sone art sieb struktur.. ;) und bei der pumpe kannst du im zweifelsfall ruhig noch ne stärkere nehmen ;D
den ato gibts hier: http://www.icebear-systems.de/

danke ;) bin optimistisch wenigstens nen wcpuid scren mit 3gig zu kriegen ;D


DDR 500                                                         xtremez - nethands                    
...1.4GHz AMD Overclock :O...

Beiträge gesamt: 1867 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 6129 Tagen | Erstellt: 22:18 am 1. April 2003
Spacefish
aus Berlin
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2359 MHz
59°C mit 1.41 Volt


Also mit dem Triple wirste in nem Midi auf jeden Fall Probleme kriegen, hoffemal, das :wink: war darauf bezogen, dass Du es nicht ernst meinst. Ich hab den Dual in nem Big Tower und muss die Schläuche schon biegen, aber wenn man den umdreht, dann bekommt man sicher auch nen Triple rein, musst nur Platz in den oberen Laufwerksschächten haben.
Ausgleichsbehälter nicht vergessen. Mit der Eheim 1048 ist der von Innovatek zum Aufstecken nicht zu empfehlen, den hab ich nur mit einem Trick davon abhaöten können, Luft in die Pumpe zu sprudeln, was das ganze ziemlich laut macht.
Daher sollterst Du auch an die Entkopplung der Pumpe denken, denn die ist zwar an sich lautlos, aber jeder Kontakt mit dem Gehäuse erzeugt unangenehme Geräusche.

Beiträge gesamt: 639 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5790 Tagen | Erstellt: 1:41 am 2. April 2003
gts2
aus münchen
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2610 MHz
40°C mit 1.825 Volt


trotz des neuen bios 1,6 (nf7-s rev. 1.2) zeigt der MBM bei eingestellter 1,825 soll-spannung ~1,76-1,78 ist-spannung an.

kann jemand sagen, welcher wert dem tatsächlich anliegenden vcore entspricht?


nf7-s rev.1.2, dlt3 xpmw 25-downgrade @ 2610mhz (1,825v im bios, 12,5*208,81mhz), 2 x 512 twinmos/winbond, wakü htf-triple, atotech, eheim1048, ati 9500@9700pro hardwaremod

Beiträge gesamt: 48 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5773 Tagen | Erstellt: 9:04 am 2. April 2003
Sonic
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2300 MHz
39°C mit 1.65 Volt


hast du auch den neuen hwmonitor?


DDR 500                                                         xtremez - nethands                    
...1.4GHz AMD Overclock :O...

Beiträge gesamt: 1867 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 6129 Tagen | Erstellt: 14:51 am 2. April 2003
gts2
aus münchen
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2610 MHz
40°C mit 1.825 Volt


nein, ich verwende den mbm-monitor (ver. 5.2.2.0)...


nf7-s rev.1.2, dlt3 xpmw 25-downgrade @ 2610mhz (1,825v im bios, 12,5*208,81mhz), 2 x 512 twinmos/winbond, wakü htf-triple, atotech, eheim1048, ati 9500@9700pro hardwaremod

Beiträge gesamt: 48 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5773 Tagen | Erstellt: 14:54 am 2. April 2003
Sonic
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2300 MHz
39°C mit 1.65 Volt


hmm kein plan


DDR 500                                                         xtremez - nethands                    
...1.4GHz AMD Overclock :O...

Beiträge gesamt: 1867 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 6129 Tagen | Erstellt: 14:56 am 2. April 2003
Moertencb
aus DD
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred @ 2125 MHz
42°C mit 1.7 Volt


Ich denke das Netzteile schafft die vom MB angestrebte Spannung einfach nicht und somit sind es letztlich weniger!
Schreib mal bitte Firma und Daten (Ampere der 3 und 5 Volt Schiene) für genauere Angaben.

Beiträge gesamt: 21 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5749 Tagen | Erstellt: 15:16 am 4. April 2003
Moertencb
aus DD
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD T-Bred @ 2125 MHz
42°C mit 1.7 Volt


Ich denke das Netzteile schafft die vom MB angestrebte Spannung einfach nicht und somit sind es letztlich weniger!
Schreib mal bitte Firma und Daten (Ampere der 3 und 5 Volt Schiene) für genauere Angaben.

Beiträge gesamt: 21 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5749 Tagen | Erstellt: 15:16 am 4. April 2003